. .

Rechtstipps und Rechtsnews — alle Rechtsgebiete

Alle Autoren

Rechtstipp vom 27.03.2015 von Rechtsanwalt Fabian Heyse (Kanzlei Werdermann | von Rüden)
Die rka Rechtsanwälte gehen derzeit im Auftrag der Koch Media GmbH gegen urheberrechtliche Verstöße an dem Computerspiel „Stronghold Crusader 2“ vor.Den betroffenen ... Weiterlesen
    (5,0) – 1 Bewertung
Rechtstipp vom 27.03.2015 von Rechtsanwalt Kai Jüdemann (Jüdemann Rechtsanwälte)
Immer öfter werden TV-Serien abgemahnt. So z. B. bei „Homeland”, „The Vampire Diaries”, „Bones – Die Knochenjägerin”, „Modern Family”, „Crossing ... Weiterlesen
    (5,0) – 1 Bewertung
Rechtstipp vom 27.03.2015 von Rechtsanwalt Peter Ganz-Kolb (Kanzlei Ganz-Kolb)
Es gibt nicht nur massenweise fehlerhafte Belehrungen, die von Banken unzählige Male verwendet wurden, sondern vor allem auch sehr viele Arten von fehlerhaften Belehrungen. ... Weiterlesen
    (5,0) – 1 Bewertung
Rechtstipp vom 27.03.2015 von Rechtsanwalt Dr. Walter Späth (Dr. Späth & Partner Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft)
In Sachen BWF-Stiftung stellt sich betroffenen Anlegern die Frage, wie sie ihren mutmaßlichen Schaden am besten kompensieren können.Die Berliner Rechtsanwaltskanzlei Dr. ... Weiterlesen
    (1,8) – 5 Bewertungen
Rechtstipp vom 27.03.2015 von Kanzlei NOETHE LEGAL Rechtsanwälte
Der BFH nahm mit einem Beschluss vom 08.10.2014 Stellung dazu, wann eine doppelte Haushaltsführung in den sog. 'Wegverlegungsfällen' vorliegt (AZ.: VI R 7/13).NOETHE LEGAL ... Weiterlesen
    (4,0) – 1 Bewertung
Rechtstipp vom 27.03.2015 von Grünert, Swierczyna, König - Rechtsanwälte | Fachanwälte
Die Eintragung einer Partnergesellschaft mit beschränkter Berufshaftpflicht - PartGmbB - in das Gesellschaftsverzeichnis der Architektenkammer Thüringen würde sich nach ... Weiterlesen
    (4,9) – 8 Bewertungen
Rechtstipp vom 27.03.2015 von Rechtsanwalt Björn Blume (Anwaltskanzlei Blume)
Der Bundesgerichtshof (BGH) hat sich am 21.01.2015 in einer Entscheidung mit der Frage zu befassen, ob ein Mieter wegen der Vereitelung seines gesetzlichen Vorkaufsrechts ... Weiterlesen
    (4,5) – 2 Bewertungen
Rechtstipp vom 27.03.2015 von Rechtsanwalt Alpan Sagsöz
Ein türkischer Staatsangehöriger verliert sein assoziationsrechtliches Aufenthaltsrecht, wenn er das Bundesgebiet verlässt und über ein Jahr bei seiner Familie in der ... Weiterlesen
    (5,0) – 1 Bewertung
Rechtstipp vom 27.03.2015 von Rechtsanwalt Dr. Marc Liebscher (Dr. Späth & Partner Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft)
Dr. Späth & Partner Rechtsanwälte reicht für mehrere Anleihegläubiger der MIFA AG Klagen auf Schadensersatz gegen die Verantwortlichen der Anleiheemission ein. ... Weiterlesen
    (3,3) – 3 Bewertungen
Rechtstipp vom 27.03.2015 von Rechtsanwalt Dr. Thomas Rinne (Kanzlei v. Einem & Partner)
Häufig stellt sich die Frage, wie es rechtlich zu bewerten ist, wenn der Empfänger eines Kündigungsschreibens, das per Einschreiben/Rückschein versandt wird, bei der ... Weiterlesen
    (5,0) – 1 Bewertung
Rechtstipp vom 27.03.2015 von Rechtsanwalt Markus Brehm (Kanzlei Brehm)
Derzeit werden von der Kanzlei Waldorf Frommer im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH Abmahnungen wegen des Anbietens des Films „Der Richter - Recht oder Ehre“ ... Weiterlesen
    (5,0) – 2 Bewertungen
Rechtstipp vom 27.03.2015 von SZ-Rechtsanwälte
Sind die Kosten der Unterkunft in Dresden im Rahmen des SGB II (Hartz 4) nach dem Urteil des Bundessozialgerichtes (BSG) vom 18.11.2014 nun nur noch teilweise oder doch voll ... Weiterlesen
    (4,0) – 1 Bewertung
Rechtstipp vom 27.03.2015 von Rechtsanwalt Alexander Bredereck (Bredereck Willkomm Rechtsanwälte)
Eigenbedarfskündigung: Unter welchen Voraussetzungen darf das Gericht einen unstreitigen Eigenbedarf des Vermieters annehmen? Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt ... Weiterlesen
    (5,0) – 1 Bewertung
Rechtstipp vom 27.03.2015 von Rechtsanwalt Sascha Tawil (Kanzlei Tawil)
Die Münchener Anwaltskanzlei Waldorf Frommer (i.A.d Warner Bros. Entertainment) versendet Abmahnungen an zahlreiche Nutzer wegen der angeblichen Verbreitung ... Weiterlesen
    (5,0) – 1 Bewertung
Rechtstipp vom 27.03.2015 von Rechtsanwalt Hauke Scheffler (JusDirekt)
Für fast alle, die sich im Internet bewegen, ist sie ein ständiges Ärgernis: die Abmahnung.Die Abmahnung ist ein immer währendes Thema und eine Gefahr für den ... Weiterlesen
    (4,0) – 1 Bewertung
2 / 2545

anwalt.de-Redaktion

Videos

Meistgelesen (2 Wochen)

Rechtstipp vom 25.08.2014 von Juristische Redaktion anwalt.de
Schimmelbefall in der Wohnung – eine Horrorvorstellung für viele Mieter. So kann der Schimmel nicht nur gesundheitliche Beschwerden bei den Bewohnern hervorrufen, sondern ... Weiterlesen
    (4,5) – 33 Bewertungen
Rechtstipp vom 27.03.2015 von Juristische Redaktion anwalt.de
Ohne gültigen Fahrausweis die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen, das kann teuer werden. Schwarzfahren ist nicht nur ein Verstoß gegen die Beförderungsbedingungen. ... Weiterlesen
    (4,7) – 3 Bewertungen
Rechtstipp vom 02.03.2011 von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus (ZIMMLINGHAUS Anwaltsbüro)
Grundsätzlich schulden Eltern ihrem volljährigen Kind Unterhalt bis zum ersten Abschluss einer Berufsausbildung oder eines Studiums.  Problematisch wird die Situation für ... Weiterlesen
    (4,7) – 957 Bewertungen
Rechtstipp vom 16.09.2014 von Rechtsanwalt Volker Blees
Eine oft vertretene Meinung von Mandanten ist, dass man von jedem Kaufvertrag innerhalb von zwei Wochen zurücktreten könne. Immer wieder möchten Mandanten z. B. von einem ... Weiterlesen
    (4,5) – 33 Bewertungen
Rechtstipp vom 26.03.2015 von Juristische Redaktion anwalt.de
Nahezu jeder Mietvertrag verpflichtet die Mieter zu bestimmten Reparatur- und Renovierungsmaßnahmen – oder versucht das zumindest. Die in den meisten Fällen verwendeten ... Weiterlesen
    (3,7) – 3 Bewertungen
Rechtstipp vom 23.08.2011 von GKS Rechtsanwälte Geißler • Koepsell • Schneider
Die 10 größten Irrtümer über Ehe, Scheidung und Unterhalt! Wir räumen auf mit Halbwissen und Falschinformationen!Irrtum 1: „Eine Kurzehe kann ich einfach annullieren ... Weiterlesen
    (4,6) – 394 Bewertungen
Rechtstipp vom 05.02.2014 von Rechtsanwalt Alexander Bredereck (Bredereck Willkomm Rechtsanwälte)
Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Berlin und Essen.Vorliegend lesen Sie Teil 8 einer Artikelserie zum Thema ... Weiterlesen
    (4,4) – 16 Bewertungen
Rechtstipp vom 08.08.2014 von Juristische Redaktion anwalt.de
Die Probezeit in einem Arbeitsverhältnis dient dem gegenseitigen Kennenlernen, der Einarbeitung sowie Erprobung des Beschäftigten. Erkennt der Arbeitgeber, dass der frisch ... Weiterlesen
    (4,4) – 38 Bewertungen
Rechtstipp vom 01.04.2010 von Juristische Redaktion anwalt.de
Wer sich mit dem Gedanken trägt, eine Immobilie zu kaufen, ein Eigenheim zu bauen, zu vererben oder zu verschenken, der sollte neben den baulichen, vertraglichen und ... Weiterlesen
    (4,6) – 289 Bewertungen
Rechtstipp vom 07.01.2014 von Mayr Kanzlei für Arbeitsrecht
Immer wieder gibt es Probleme, wenn Arbeitnehmer vor einem geplanten Urlaub krank werden. Arbeitgeber verlangen dann häufig, dass die betroffenen Arbeitnehmer nach Ende der ... Weiterlesen
    (4,4) – 102 Bewertungen
Rechtstipp vom 20.10.2014 von Rechtsanwalt Thomas Eschle (Anwaltskanzlei Eschle, Stuttgart)
Wie viel Urlaubsanspruch haben Arbeitnehmer eigentlich?Nach dem Bundesurlaubsgesetz hat jeder Arbeitnehmer Anspruch auf bezahlten Urlaub, wenn das Arbeitsverhältnis ... Weiterlesen
    (3,8) – 37 Bewertungen
Rechtstipp vom 10.08.2012 von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann (Kanzlei Schwartmann)
Ist ein Mietverhältnis gekündigt, verliert der Mieter mit Ablauf der Kündigungsfrist sein Recht zum Besitz an der Mietsache: Er muss ausziehen und die Mietsache, also die ... Weiterlesen
    (4,4) – 173 Bewertungen
Rechtstipp vom 07.03.2013 von Rechtsanwalt Jörg Schwede (KSG Kanzlei Schwede, Gewert & Kollegen)
Im heutigen Internetverkehr gehen wir davon aus, dass auch wichtige Korrespondenz per E-Mail erfolgen kann. Für die meisten Rechtsgeschäfte, wie zum Beispiel das Kündigen ... Weiterlesen
    (4,0) – 44 Bewertungen
Rechtstipp vom 17.09.2009 von Juristische Redaktion anwalt.de
Ein Mietvertrag regelt die Überlassung einer Sache an einen anderen, der hierfür ein Entgelt, den sog. Mietzins zahlt. Als Mietgegenstand kommen beliebige Sachen in ... Weiterlesen
    (4,7) – 821 Bewertungen
Rechtstipp vom 01.10.2009 von Juristische Redaktion anwalt.de
Nach der Trennung betreuen zunehmend beide Eltern weiterhin das gemeinsame Kind. Das hat je nach Aufteilung jedoch unterschiedliche Auswirkungen auf die Unterhaltszahlungen. Weiterlesen
    (4,7) – 828 Bewertungen

Sie sind Anwalt?

 
Rechtstipps nach Rechtsgebieten