. .

Rechtstipps und Rechtsnews — Arbeitsrecht

Alle Autoren

Rechtstipp vom 05.07.2011 von Rechtsanwalt Martin J. Haas (M.J.H. Rechtsanwälte)
Das LAG Schleswig-Holstein hat in seinem Urteil vom 09.06.2011 (Az.: 5 Sa 509/10) die Kündigungsklage des betroffenen Arbeitnehmers abgewiesen. Der Arbeitnehmer, welcher ... Weiterlesen
(4,7) – 39 Bewertungen
Rechtstipp vom 05.07.2011 von Rechtsanwalt Alexander Bredereck (Bredereck Willkomm Rechtsanwälte)
Macht sich der Arbeitnehmer einer Straftat schuldig oder besteht zumindest der Verdacht und kündigt ihm der Arbeitgeber daraufhin (fristlos), droht regelmäßig neben dem ... Weiterlesen
(3,8) – 15 Bewertungen
Rechtstipp vom 04.07.2011 von Juristische Redaktion anwalt.de
Das Bundesarbeitsgericht hat eine wichtige Entscheidung im Zusammenhang mit dem Antidiskriminierungsgesetz getroffen. Auslöser für den Rechtsstreit war die Aufforderung ... Weiterlesen
(4,1) – 28 Bewertungen
Rechtstipp vom 04.07.2011 von Rechtsanwalt Dan Fehlberg (Dr. Kühlwein, Fetzner, Pfannkuch, Braun & Kollegen)
Erhält ein Arbeitnehmer eine befristete Erwerbsunfähigkeitsrente kann das Arbeitsverhältnis aufgrund einer Tarifnorm ruhen. Während dieses Ruhenszeitraums entstehen nach ... Weiterlesen
(3,9) – 16 Bewertungen
Rechtstipp vom 04.07.2011 von Rechtsanwalt Alexander Scholl (SCHÄFER und SCHOLL)
Einen Schaden, der einem Arbeitnehmer im Rahmen seiner Rufbereitschaft bei der Fahrt von seinem Wohnort zur Arbeitsstätte an seinem Privatwagen entsteht, muss grundsätzlich ... Weiterlesen
(4,0) – 15 Bewertungen
Rechtstipp vom 04.07.2011 von Anwaltskanzlei Steffgen
Das Bundesverwaltungsgericht hält an seiner neueren Rechtsprechung fest, wonach eine höhere Maßnahme wie z.B. die Entfernung aus dem Dienstverhältnis nicht zulässig ist, ... Weiterlesen
(4,2) – 35 Bewertungen
Rechtstipp vom 04.07.2011 von Rechtsanwalt Alexander Bredereck (Bredereck Willkomm Rechtsanwälte)
1. Änderung der ArbeitsbedingungenWill der Arbeitgeber eine Änderung der Arbeitsbedingungen erreichen (z.B. die Erledigung einer neuen Aufgabe oder die Reduzierung des ... Weiterlesen
(4,0) – 24 Bewertungen
Rechtstipp vom 01.07.2011 von Dr. NAGEL & COLLEGIN; Rechtsanwälte/ Fachanwälte/ Mediatoren
Der Urlaubsanspruch des Arbeitnehmers wird individuell festgelegt - was tun, wenn der Arbeitgeber keinen Urlaub gewährt?Grundsätzlich muss der Arbeitgeber die zeitliche ... Weiterlesen
(4,2) – 20 Bewertungen
Rechtstipp vom 01.07.2011 von Rechtsanwalt Dr. Henning Kluge (Kanzlei Dr. Kluge)
Nach § 87 Abs. 1 Nr. 7 BetrVG hat der Betriebsrat bei Regelungen über die Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten sowie über den Gesundheitsschutz im Rahmen ... Weiterlesen
(4,1) – 23 Bewertungen
Rechtstipp vom 01.07.2011 von Rechtsanwältin Denise Himburg
Nichtamtlicher Leitsatz BAGEine Arbeitszeitregelung, die auf eine im Monat zu leistende durchschnittliche Stundenanzahl abstellt, ist wegen Unklarheit unwirksam.Rechtliche ... Weiterlesen
(4,0) – 18 Bewertungen
Rechtstipp vom 30.06.2011 von Rechtsanwältin Denise Himburg
Leitsatz BAGDie Aufforderung durch den Arbeitgeber an einen ausländischen Arbeitnehmer, an einem Deutschkurs teilzunehmen, um arbeitsnotwendige Sprachkenntnisse zu erwerben, ... Weiterlesen
(3,6) – 13 Bewertungen
Rechtstipp vom 30.06.2011 von Rechtsanwalt Dr. Henning Kluge (Kanzlei Dr. Kluge)
Nach § 87 Abs. 1 Nr. 6 BetrVG hat der Betriebsrat bei der Einführung und Anwendung von technischen Einrichtungen, die dazu bestimmt sind, das Verhalten oder die Leistung ... Weiterlesen
(4,4) – 27 Bewertungen
Rechtstipp vom 29.06.2011 von Rechtsanwältin Denise Himburg
Leitsatz BAGEin Arbeitnehmer, der im Rahmen seiner Rufbereitschaft bei der Fahrt von seinem Wohnort zur Arbeitsstätte mit seinem Privatwagen verunglückt, hat grundsätzlich ... Weiterlesen
(4,1) – 13 Bewertungen
Rechtstipp vom 29.06.2011 von Rechtsanwältin Christiane Rieger
Urteile zu Arbeitnehmeransprüchen nach Equal-Pay-Grundsatz:AG KrefeldIm Kammertermin am 19.04.2011 (Az. 4 Ca 3047/10) hatte das Arbeitsgericht Krefeld über die Forderungen ... Weiterlesen
(4,2) – 89 Bewertungen
Rechtstipp vom 29.06.2011 von Zimmermann König Kollegen
Das LAG Rheinland-Pfalz hat in seiner Entscheidung vom 10.02.2011 (Az. Sa 419/10) die Vorrausetzungen einer Kündigung wegen Alkoholabhängigkeit geklärt.Eine Kündigung ... Weiterlesen
(4,5) – 49 Bewertungen
Seite: 1 ... 50 ... 100 ... 150 ... 190 | 191 |192| 193 | 194 ...200 ...250 ...289
192 / 289

anwalt.de-Redaktion

Videos

Meistgelesen (2 Wochen)

Rechtstipp vom 25.06.2012 von Rechtsanwalt Felix Reinhardt (Anwaltskanzlei Reinhardt)
Diese Frage stellt sich einem Arbeitnehmer regelmäßig, wenn dieser im Zuge einer Kündigung freigestellt wird und vom Arbeitgeber aufgefordert wird, das zur Nutzung ... Weiterlesen
(4,3) – 37 Bewertungen
Rechtstipp vom 08.03.2012 von Rechtsanwalt Ferdinand Schwarz
Ein Arbeitsverhältnis kann sowohl vom Arbeitgeber als auch vom Arbeitnehmer ordentlich (fristgemäß) oder außerordentlich gekündigt werden. Der Arbeitnehmer hat die ... Weiterlesen
(3,7) – 27 Bewertungen
Rechtstipp vom 17.11.2010 von Rechtsanwalt Dr. Henning Kluge (Kanzlei Dr. Kluge)
Der Arbeitgeber ist dem Arbeitnehmer gegenüber verpflichtet, rechtzeitig das geschuldete Gehalt zu zahlen. Das monatlich zu zahlende Gehalt ist in der Regel nach Ablauf des ... Weiterlesen
(4,6) – 113 Bewertungen
Rechtstipp vom 23.04.2007 von Rechtsanwältin Simone Weber (Kanzlei Weber)
Kündigung Kündigung Bestehlen Sie den Arbeitgeber, beschimpfen ihn öffentlich als Betrüger, so kann Ihnen außerordentlich von heute auf morgen fristlos gekündigt ... Weiterlesen
(4,6) – 147 Bewertungen
Rechtstipp vom 29.09.2011 von Kanzlei Löber & Sonneborn
Nach dem Zugang einer Kündigung haben demzufolge die meisten Menschen das Gefühl, sprichwörtlich den Boden unter den Füßen zu verlieren. Die Zeit, um sich von diesem ... Weiterlesen
(4,4) – 326 Bewertungen
Rechtstipp vom 16.10.2008 von Juristische Redaktion anwalt.de
Erlass des Bundesfinanzministeriums führt die Freigrenze von 2.600 € für Arbeitgeberdarlehen rückwirkend wieder ein. Weitgehend unbemerkt hat das Bundesfinanzministerium ... Weiterlesen
(4,5) – 206 Bewertungen
Rechtstipp vom 07.01.2014 von Mayr Kanzlei für Arbeitsrecht
Immer wieder gibt es Probleme, wenn Arbeitnehmer vor einem geplanten Urlaub krank werden. Arbeitgeber verlangen dann häufig, dass die betroffenen Arbeitnehmer nach Ende der ... Weiterlesen
(4,4) – 75 Bewertungen
Rechtstipp vom 09.03.2011 von GKS Rechtsanwälte Geißler • Koepsell • Schneider
Wer als Arbeitgeber seine Arbeitnehmer am Arbeitsplatz permanent per Videoüberwachung aufnimmt, muss unter Umständen mit hohen Schadensersatzzahlungen rechnen. In einem ... Weiterlesen
(4,8) – 134 Bewertungen
Rechtstipp vom 02.10.2013 von MWW Rechtsanwälte | Dr. Psczolla - Zimmermann - Dr. Arens Partnerschaft
von RA Johannes ZimmermannSie haben von Ihrem Arbeitgeber die Kündigung erhalten, und wissen nicht, wie Sie sich am besten verhalten sollen. Mit dem Wichtigsten haben Sie ... Weiterlesen
(4,3) – 129 Bewertungen
Rechtstipp vom 01.03.2013 von Rechtsanwalt Thomas Pfeiffer (Wittig Ünalp Rechtsanwälte PartGmbB)
Das Umkleiden für den Job zählt normalerweise nicht zur Arbeitszeit. Hat der Arbeitgeber aber eine Weisung ausgesprochen, wonach Arbeitnehmer sich im Betrieb und nicht ... Weiterlesen
(4,3) – 27 Bewertungen
Rechtstipp vom 28.01.2015 von Rechtsanwältin Dr. Sandra Flämig (Anwaltskanzlei Dr. Sandra Flämig)
Eine Krankenschwester verklagte ein Krankenhaus, in dem sie als Leiharbeiterin tätig war. Sie vertrat die Auffassung, dass auf Grund der Dauer der Überlassung zwischen ihr ... Weiterlesen
(4,0) – 1 Bewertung
Rechtstipp vom 05.10.2009 von Juristische Redaktion anwalt.de
Es gibt unterschiedliche Gründe, warum ein Betrieb den Mitarbeitern Kleidung stellt oder vorschreibt. Dabei gibt es erhebliche rechtliche Unterschiede nach den verschiedenen ... Weiterlesen
(4,4) – 432 Bewertungen
Rechtstipp vom 14.01.2010 von Juristische Redaktion anwalt.de
Der Beitrag gibt einen Überblick, wer Anspruch auf finanzielle Unterstützung für Prozesskosten hat und welche Kosten der Staat übernimmt. Ärger mit dem Nachbarn, ... Weiterlesen
(4,5) – 385 Bewertungen
Rechtstipp vom 17.02.2010 von Rechtsanwalt Fatih Bektas
Rechtliche Grundlagen und Erläuterungen. I. Anspruchsberechtigte:1. Schwerbehinderte: Gem. § 2 SGB IX gilt als schwerbehinderter, wer behindert ist und diese Behinderung ... Weiterlesen
(4,7) – 194 Bewertungen
Rechtstipp vom 20.10.2014 von Rechtsanwalt Thomas Eschle (Anwaltskanzlei Eschle, Stuttgart)
Wie viel Urlaubsanspruch haben Arbeitnehmer eigentlich?Nach dem Bundesurlaubsgesetz hat jeder Arbeitnehmer Anspruch auf bezahlten Urlaub, wenn das Arbeitsverhältnis ... Weiterlesen
(4,0) – 19 Bewertungen

Sie sind Anwalt?

 
Rechtstipps nach Rechtsgebieten