. .
Suche
innerhalb der Rechtstipps des Rechtsgebietes
Nachbarrecht
in allen Rechtstipps
 

Rechtstipps und Rechtsnews — Nachbarrecht

vom 17.09.2009: Juristische Redaktion anwalt.de
Ein Mietvertrag regelt die Überlassung einer Sache an einen anderen, der hierfür ein Entgelt, den sog. Mietzins zahlt. Als Mietgegenstand kommen beliebige Sachen in ... Weiterlesen
vom 28.03.2012: Rechtsanwalt Ferdinand Schwarz
A. ProblemstellungAufgrund der stark zunehmenden Bebauung mit Wohnhäusern in Berlin kommt es häufig zu gerichtlichen Auseinandersetzungen unter Nachbarn. Die benachbarten ... Weiterlesen
vom 12.05.2011: Juristische Redaktion anwalt.de
Die Sonne lockt wieder Groß und Klein ins Grüne. Doch selbst bei besten Wetterbedingungen kann eine Schlechtwetterfront der etwas anderen Art aufziehen. Nicht selten ... Weiterlesen
vom 30.03.2012: Rechtsanwalt Ferdinand Schwarz
1. Einführung und GrundlagenDas Nachbarrecht regelt grundsätzlich Rechte und Pflichten zwischen Grundstücksnachbarn, sei es gegenüber dem direkten privaten Nachbar oder ... Weiterlesen
vom 28.08.2009: Juristische Redaktion anwalt.de
Wer sich keine Wohnung mit Garten leisten kann, lebt seinen „grünen Daumen' gerne in einer Gartenlaube im Kleingartenverein aus. Und dabei müssen Kleingartenpächter ... Weiterlesen
vom 04.06.2012: Rechtsanwalt Marco De Luise (Kanzlei für Immobilienrecht)
Gärten: Heckenhöhen, Überhang von Zweigen und Unterwuchs von WurzelnGärten dienen zur Erholung und bereiten im Allgemeinen viel Freude. Sie sind jedoch auch häufig ... Weiterlesen
vom 23.07.2012: Rechtsanwalt Marco De Luise (Kanzlei für Immobilienrecht)
Im Gegensatz zu Hamburg haben die meisten Bundesländer ein eigenes Landesnachbarrechtsgesetz geschaffen.Unsere Nachbarbundesländer haben gemäß Art. 124 Satz 1 ... Weiterlesen
vom 17.08.2007: Rechtsanwalt Bernd Michalski
Das Klima scheint sich zu ändern. Selbst in unseren ursprünglich gemäßigten Breiten sind wir vermehrt heftigsten Regengüssen und verheerenden Windstürmen ausgesetzt. ... Weiterlesen
vom 03.02.2014: Juristische Redaktion anwalt.de
Blendende Aussichten: In Zusammenhang mit Photovoltaikanlagen sind sie nicht nur positiv zu sehen. So etwa, wenn Solarmodule das Sonnenlicht in Haus und Garten werfen. Nicht ... Weiterlesen
vom 20.06.2012: Rechtsanwalt Marco De Luise (Kanzlei für Immobilienrecht)
Immissionen treten in vielfältiger Art auf und wirken von Natur aus meist störend. Unter Immissionen versteht man die Einwirkung von unmittelbar oder mittelbar durch ... Weiterlesen
vom 15.06.2012: Rechtsanwalt Marco De Luise (Kanzlei für Immobilienrecht)
Grundsätzlich kann jeder Eigentümer frei bestimmen, ob er sein Grundstück einzäunen will oder ob er einen bestehenden Zaun beseitigen oder verändern will. Dies gilt ... Weiterlesen
vom 29.05.2009: Juristische Redaktion anwalt.de
Ob es um Lärmbelästigung geht, um Grillgeruch, herüber hängende Äste und Zweige oder den Gartenzaun - Konfliktpotenzial rund um Grund und Garten zwischen ... „Es kann ... Weiterlesen
vom 07.07.2011: Rechtsanwalt Andreas Schwartmann (Kanzlei Schwartmann)
Sommerzeit ist bekanntlich auch Grillzeit. Nicht nur Hausbesitzer mit Garten nutzen gerne das schöne Wetter, um in gemütlicher Runde Steaks oder andere Leckereien auf dem ... Weiterlesen
vom 07.03.2012: Rechtsanwalt Martin Spatz
Baut ein Grundstückseigentümer ohne eine an sich erforderliche Baugenehmigung oder weicht er von der erteilten Baugenehmigung ab, ist das Bauvorhaben aus formellen Gründen ... Weiterlesen
vom 21.10.2013: anwalt.de kurios
Gründe für einen Nachbarschaftsstreit gibt es viele: etwa ein Gartenzwerg, der dem Anwohner nebenan ständig den Mittelfinger zeigt, ein Maschendrahtzaun oder auch laut ... Weiterlesen
vom 17.09.2009: Juristische Redaktion anwalt.de
Ein Mietvertrag regelt die Überlassung einer Sache an einen anderen, der hierfür ein Entgelt, den sog. Mietzins zahlt. Als Mietgegenstand kommen beliebige Sachen in ... Weiterlesen
vom 12.05.2011: Juristische Redaktion anwalt.de
Die Sonne lockt wieder Groß und Klein ins Grüne. Doch selbst bei besten Wetterbedingungen kann eine Schlechtwetterfront der etwas anderen Art aufziehen. Nicht selten ... Weiterlesen
vom 28.08.2009: Juristische Redaktion anwalt.de
Wer sich keine Wohnung mit Garten leisten kann, lebt seinen „grünen Daumen' gerne in einer Gartenlaube im Kleingartenverein aus. Und dabei müssen Kleingartenpächter ... Weiterlesen
vom 28.03.2012: Rechtsanwalt Ferdinand Schwarz
A. ProblemstellungAufgrund der stark zunehmenden Bebauung mit Wohnhäusern in Berlin kommt es häufig zu gerichtlichen Auseinandersetzungen unter Nachbarn. Die benachbarten ... Weiterlesen
vom 17.08.2007: Rechtsanwalt Bernd Michalski
Das Klima scheint sich zu ändern. Selbst in unseren ursprünglich gemäßigten Breiten sind wir vermehrt heftigsten Regengüssen und verheerenden Windstürmen ausgesetzt. ... Weiterlesen
vom 30.03.2012: Rechtsanwalt Ferdinand Schwarz
1. Einführung und GrundlagenDas Nachbarrecht regelt grundsätzlich Rechte und Pflichten zwischen Grundstücksnachbarn, sei es gegenüber dem direkten privaten Nachbar oder ... Weiterlesen
vom 29.05.2009: Juristische Redaktion anwalt.de
Ob es um Lärmbelästigung geht, um Grillgeruch, herüber hängende Äste und Zweige oder den Gartenzaun - Konfliktpotenzial rund um Grund und Garten zwischen ... „Es kann ... Weiterlesen
vom 04.06.2012: Rechtsanwalt Marco De Luise (Kanzlei für Immobilienrecht)
Gärten: Heckenhöhen, Überhang von Zweigen und Unterwuchs von WurzelnGärten dienen zur Erholung und bereiten im Allgemeinen viel Freude. Sie sind jedoch auch häufig ... Weiterlesen
vom 23.07.2012: Rechtsanwalt Marco De Luise (Kanzlei für Immobilienrecht)
Im Gegensatz zu Hamburg haben die meisten Bundesländer ein eigenes Landesnachbarrechtsgesetz geschaffen.Unsere Nachbarbundesländer haben gemäß Art. 124 Satz 1 ... Weiterlesen
vom 14.01.2014: Juristische Redaktion anwalt.de
Muss man stets so mittig parken, dass andere in ihre daneben stehenden Fahrzeuge noch ein- und aussteigen können? Nicht immer, urteilte das Amtsgericht (AG) München. Ort ... Weiterlesen
vom 20.06.2012: Rechtsanwalt Marco De Luise (Kanzlei für Immobilienrecht)
Immissionen treten in vielfältiger Art auf und wirken von Natur aus meist störend. Unter Immissionen versteht man die Einwirkung von unmittelbar oder mittelbar durch ... Weiterlesen
vom 29.09.2009: Rechtsanwalt Udo Kuhlmann
Wann der Laubfall von Bäumen aus Nachbars Garten hinzunehmen ist Gehen von der ortsüblichen Benutzung eines Grundstücks Einwirkungen i.S. von § 906 Abs. 1 S. 1 ... Weiterlesen
vom 10.05.2007: Juristische Redaktion anwalt.de
Hinter diesem Ausruf können unterschiedliche Motive stehen: Der eine bekommt bei dem Grillduft Appetit auf Bratwürste – der andere rümpft entsetzt die Nase, weil der ... Weiterlesen
vom 01.12.2010: Juristische Redaktion anwalt.de
In Berlin übte die Tochter einer besonders musikbegeisterten Großfamilie täglich etwa eine Stunde Klavier spielen, auch an einem Sonntag. Der Nachbar fühlte sich gestört ... Weiterlesen
vom 04.11.2010: Juristische Redaktion anwalt.de
Man kann sich seine Nachbarn nicht aussuchen - leider, werden viele sagen. Denn wenn einem „Nebenlieger” die Lebensweise des anderen nicht gefällt, ist wegen Lärm- oder ... Weiterlesen
Rechtstipps nach Rechtsgebieten