. .

Rechtsanwalt Ansbach Abmahnung Rechtsanwälte | anwalt.de

Suche

Ihre Suche nach "Wo: Ansbach, Rechtsthema: Abmahnung (Rechtsgebiete: Arbeitsrecht, Wettbewerbsrecht)" ergab 8 Treffer.
Anwälte in Ansbach - Abmahnung
Erklärung:
= Notfall-Telefon verfügbar
= Barrierefreie Kanzlei
= Kanzleivideo ansehen

Sie sind Anwalt?

Rechtstipps Abmahnung von Anwälten aus Ansbach

Datenlöschung rechtfertigt fristlose Kündigung
Viele von Arbeitgeberseite ausgesprochene fristlose Kündigungen werden von den Arbeitsgerichten für unwirksam erklärt, teilweise weil das Gericht häufig zum Ergebnis kommt, dass vor Ausspruch der fristlosen Kündigung zunächst eine ... mehr
(von Rechtsanwalt Martin Klein (Anwaltskanzlei Klein, Ansbach Rechtsanwälte) aus Ansbach zum Thema Abmahnung)

Entfernung der Abmahnung aus der Personalakte auch nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses?
Grundsätzlich hat der Arbeitnehmer nur während des bestehenden Arbeitsverhältnisses gemäß §§ 242, 104 Abs. 1 S. 1 BGB einen Anspruch auf Entfernung einer zu Unrecht erteilten Abmahnung aus der Personalakte. Dieser Anspruch besteht, ... mehr
(von Kanzlei Dr. Carl & Partner mbB Wirtschaftsprüfer | Steuerberater | Rechtsanwälte aus Ansbach zum Thema Abmahnung)

Kündigungsgrund: Verleumdung
Abfällige oder beleidigende Äußerungen kommen in vielen Betrieben oft vor.Überschreiten diese Äußerungen ein gewisses Maß zur Strafbarkeit, insbesondere wenn sie den Tatbestand der Verleumdung erfüllen, können diese Äußerungen zur ... mehr
(von Rechtsanwalt Martin Klein (Anwaltskanzlei Klein, Ansbach Rechtsanwälte) aus Ansbach zum Thema Abmahnung)

Steuerhinterziehung mit arbeitsrechtlichen Konsequenzen
Das Arbeitsgericht Kiel hat entschieden, dass eine rechtswidrige Abrechnungspraxis eine ordentliche Kündigung rechtfertigt.Die gekündigte Arbeitnehmerin war als Reinigungskraft, Vorarbeiterin und Objektleiterin bei einem ... mehr
(von Kanzlei Dr. Carl & Partner mbB Wirtschaftsprüfer | Steuerberater | Rechtsanwälte aus Ansbach zum Thema Abmahnung)

Ist vor Ausspruch einer fristlosen Kündigung eine Abmahnung erforderlich?
Häufig liegt bei aus Sicht des Arbeitgebers, schwerwiegenden schuldhaften Pflichtverletzungen des Arbeitnehmers für den Arbeitgeber der Ausspruch einer fristlosen Kündigung nahe.Häufig wird hier ohne weitere Überlegung bei gravierenden ... mehr
(von Rechtsanwalt Martin Klein (Anwaltskanzlei Klein, Ansbach Rechtsanwälte) aus Ansbach zum Thema Abmahnung)