. .

Rechtsanwalt Bensheim Allgemeines Vertragsrecht Rechtsanwälte | anwalt.de

Suche

Ihre Suche nach "Wo: Bensheim, Rechtsgebiet: Allgemeines Vertragsrecht" ergab 1 Treffer.
Anwälte in Bensheim, Allgemeines Vertragsrecht
Erklärung:
= Notfall-Telefon verfügbar
= Barrierefreie Kanzlei
= Kanzleivideo ansehen

Sie sind Anwalt?

Rechtstipps Allgemeines Vertragsrecht von Anwälten aus Bensheim

Ständige Erreichbarkeit dank moderner Kommunikationsmittel
Dank moderner Medien ist es heutzutage möglich, ständig erreichbar zu sein. Diese Entwicklung hat erhebliche Auswirkungen auf die Arbeitswelt - positive und negative.Den Mut, „abzuschalten", haben nur noch Wenige und die Tendenz, ... mehr
(von Rechtsanwalt Jochen Breitenbach (Dallhammer & Kellermann Fachanwälte) aus Bensheim zum Thema Allgemeines Vertragsrecht)

Die Fahrerschutzversicherung. Eine neue (gute) Idee der Versicherungswirtschaft?
Die Fahrerschutzversicherung reguliert Ansprüche des Fahrers im Falle eines durch ihn mitverschuldeten oder allein verschuldeten Verkehrsunfalls. Der Fahrer ist in diesem Falle nämlich grundsätzlich nur dann hinsichtlich eigener ... mehr
(von Rechtsanwalt Jochen Breitenbach (Dallhammer & Kellermann Fachanwälte) aus Bensheim zum Thema Allgemeines Vertragsrecht)

Nach Unfall nie die Versicherung des Unfallgegners anrufen
Das Schadensmanagement der Haftpflichtversicherungen funktioniert - zu Lasten der Geschädigten. Denn die Versicherung des Unfallgegners muss am Ende den Schaden bezahlen und versucht deswegen mit allen Tricks, die Kosten niedrig zu ... mehr
(von Rechtsanwalt Jochen Breitenbach (Dallhammer & Kellermann Fachanwälte) aus Bensheim zum Thema Allgemeines Vertragsrecht)

Prävention statt Kündigung
Gemäß § 84 Abs. 1 SGB IX soll der Arbeitgeber bei Eintreten von personen-, verhaltens- oder betriebsbedingten Schwierigkeiten im Arbeitsverhältnis, die zur Gefährdung dieses Verhältnisses führen können, möglichst frühzeitig die ... mehr
(von Rechtsanwalt Jochen Breitenbach (Dallhammer & Kellermann Fachanwälte) aus Bensheim zum Thema Allgemeines Vertragsrecht)

Kündigungsschutz des schwerbehinderten Arbeitnehmers
Doppelter Boden für den schwerbehinderten Arbeitnehmer. Nach dem Verfahren vor dem Integrationsamt sollte regelmäßig das Kündigungsschutzverfahren folgenSchwerbehinderte Arbeitnehmer oder gemäß § 2 III SGB IX diesen gleichgestellte ... mehr
(von Rechtsanwalt Jochen Breitenbach (Dallhammer & Kellermann Fachanwälte) aus Bensheim zum Thema Allgemeines Vertragsrecht)