. .

Rechtsanwalt Bergisch Gladbach IT-Recht (inkl. 30 km) Rechtsanwälte | anwalt.de

Rechtsanwalt IT-Recht Bergisch Gladbach (30 km Umkreis)

40 Rechtsanwälte in Bergisch Gladbach (inkl. 30 km) für das Rechtsgebiet IT-Recht für Privatpersonen und Unternehmen finden Sie bei anwalt.de mit ausführlichen Kompetenz- und Erfahrungs-Profilen:

1| 2
1 / 2
Anwälte in Bergisch Gladbach (30 km Umkreis), IT-Recht
1| 2
1 / 2
Erklärung:
= Notfall-Telefon verfügbar
= Barrierefreie Kanzlei
= Kanzleivideo ansehen

Sie sind Anwalt?

 

Rechtstipps IT-Recht von Anwälten aus Bergisch Gladbach

Facebook: Betrüger locken mit Fake-Gutscheinen von Amazon und H&M
Auf Facebook sind Betrüger unterwegs, die es vor allem mit angeblichen Amazon und H&M Gutscheinen auf ahnungslose Nutzer abgesehen haben.Wie läuft die Masche mit den Fake-Gutscheinen bei Facebook ab?Es werden über Facebook mittels ... mehr
(von Rechtsanwalt Christian Solmecke (WILDE BEUGER SOLMECKE) aus Bergisch Gladbach zum Thema IT-Recht)

LG Hamburg: Keine Werbung für Calvin-Klein Parfums in Porno-Ästhetik
Ist ein selektives Vertriebssystems (gemeinschafts-)markenrechtlich geschützt, ist es unzulässig so zu werben als würde man zum Vertriebsnetz des Markeninhabers gehören und dabei ein Werbeumfeld zu verwenden, das nicht dem ... mehr
(von LEXEA Rechtsanwälte aus Bergisch Gladbach zum Thema IT-Recht)

OLG Frankfurt: Anwaltskosten müssen nach Unfall vom Gegner bezahlt werden
Im Rahmen eines Unfalls sind dem Geschädigten nach regelmäßiger Rechtsprechung auch die Anwaltskosten innerhalb des Schadensersatzes zuzusprechen. So entschied auch das Oberlandesgericht Frankfurt/Main (OLG) in einer aktuellen ... mehr
(von GKS Rechtsanwälte Geißler • Koepsell • Schneider aus Bergisch Gladbach zum Thema IT-Recht)

Branchenbuch-Abzocke durch www.Branche100.eu: Unternehmer braucht nicht zu zahlen
Branchenbucheintragsdienste wie www.Branche100.eu dürfen für das Abo über einen bei Google nachrangig gelisteten Branchenbucheintrag nicht einfach einen Betrag in Höhe von 910 Euro fordern. Das Landgericht Wuppertal hat dies zu Recht ... mehr
(von Rechtsanwalt Christian Solmecke (WILDE BEUGER SOLMECKE) aus Bergisch Gladbach zum Thema IT-Recht)

Arbeitgeber überwacht krankgemeldete Sekretärin - 1000 € Entschädigung
Wer als Arbeitgeber den Verdacht hegt, dass seine Mitarbeiter „blaumachen“, darf nicht ohne weiteres einen Detektiv anheuern, um dies zu überprüfen. Dies hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt entschieden und einer Sekretärin eine ... mehr
(von GKS Rechtsanwälte Geißler • Koepsell • Schneider aus Bergisch Gladbach zum Thema IT-Recht)