. .

Rechtsanwalt Bergisch Gladbach IT-Recht (inkl. 30 km) Rechtsanwälte | anwalt.de

Suche

Ihre Suche nach "Wo: Bergisch Gladbach (inkl. 30 km Umkreis), Rechtsgebiet: IT-Recht" ergab 41 Treffer.
  Diese Suche ändern / verfeinern
Umkreis ändern: 0 km +20 km +30 km +50 km
Seite: 1| 2
Anwälte in Bergisch Gladbach (30 km Umkreis), IT-Recht
Seite: 1| 2
Erklärung:
= Notfall-Telefon verfügbar
= Barrierefreie Kanzlei
= Kanzleivideo ansehen

Sie sind Anwalt?

 

Rechtstipps IT-Recht von Anwälten aus Bergisch Gladbach

EuGH: Framing stellt keinen Urheberrechtsverstoß dar
Mit Beschluss vom 21. Oktober 2014 (Az. C-348/13) hat der Europäische Gerichtshof klargestellt, dass die Zugänglichmachung von Internetlinks, die wiederum Zugang zu urheberrechtlich geschützten Werken mittels der sog. Framing-Technik ... mehr
(von Rechtsanwältin Nina Hiddemann / Fachanwältin für IT-Recht (Fachanwaltskanzlei für IT-Recht) aus Bergisch Gladbach zum Thema IT-Recht)

Amtsgericht Köln ändert seine Rechtsprechung in Filesharing-Verfahren
Bislang ging das Amtsgericht Köln – gemäß der herrschenden Auffassung – von der Richtigkeit der Ermittlung der IP-Adressen der abgemahnten Filesharer aus. Diese Rechtsprechung hat das Amtsgericht Köln, wie aus einem Hinweis vom ... mehr
(von Rechtsanwalt Christian Solmecke (WILDE BEUGER SOLMECKE) aus Bergisch Gladbach zum Thema IT-Recht)

Vermieter darf dem Mieter wegen extremer Geruchsbelästigung kündigen
Ein Mieter darf seine Nachbarn nicht mit unerträglichen Gerüchen belästigen. Dies geht aus dem Urteil des Amtsgerichts Bonn (AG) vom 02.10.2014 hervor (Az.: 201 C 334/13).In dem zugrunde liegenden Fall hatte eine Vermieterin ihrem ... mehr
(von GKS Rechtsanwälte Geißler • Koepsell • Schneider aus Bergisch Gladbach zum Thema IT-Recht)

Kündigung: Arbeitgeber muss Wegfall des Arbeitsplatzes genau begründen
Wird ein Arbeitnehmer in einem Unternehmen über einen längeren Zeitraum weiterbeschäftigt, obwohl sein ursprüngliches Stellenprofil weggefallen ist – Beispiel: der Vorgesetzte eines persönlichen Assistenten verlässt das Unternehmen – so ... mehr
(von GKS Rechtsanwälte Geißler • Koepsell • Schneider aus Bergisch Gladbach zum Thema IT-Recht)

Schadensersatz bei Filesharing - 10 Euro pro Musiktitel ausreichend
Die Höhe des Schadensersatzes bei Urheberrechtsverletzungen bzw. Filesharing ist auf 10 Euro pro Musiktitel zu beschränken. Dies geht aus dem Urteil des Amtsgerichts Köln (AG) vom 10.03.2014 hervor (Az.: 125 C 495/13). In dem ... mehr
(von GKS Rechtsanwälte Geißler • Koepsell • Schneider aus Bergisch Gladbach zum Thema IT-Recht)