. .

Rechtsanwalt Berlin Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht Rechtsanwälte | anwalt.de

Rechtsanwalt Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht Berlin

116 Rechtsanwälte in Berlin für das Rechtsgebiet Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht für Privatpersonen und Unternehmen finden Sie bei anwalt.de mit ausführlichen Kompetenz- und Erfahrungs-Profilen:

Umkreis ändern: 0 km +20 km +30 km +50 km
Anwälte in Berlin, Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
1 / 5
Erklärung:
= Notfall-Telefon verfügbar
= Barrierefreie Kanzlei
= Kanzleivideo ansehen

Sie sind Anwalt?

 

Rechtsprodukte Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht von Anwälten aus Berlin

Erstberatung nach einem Verkehrsunfall
Sie hatten als Autofahrer, Motorradfahrer, Radfahrer oder Fußgänger einen Verkehrsunfall? Sie möchten wissen, wie Sie sich jetzt verhalten müssen und wie Sie Ihre Schadensersatzansprüche durchsetzen können? Nutzen Sie die Möglichkeit der ... mehr
(von Rechtsanwalt Konstantin Bredereck aus Berlin zum Thema Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht)

 

Rechtstipps Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht von Anwälten aus Berlin

AG Nienburg: Dashcam-Aufnahmen im Strafverfahren verwertbar!
Das AG Nienburg hat am 20. Januar 2015 entschieden, dass Aufnahmen vom Minikameras - sogenannten Dashcams - im Strafverfahren verwertbar sind (Aktenzeichen 4 Ds 155/14).Zum Fall:Der Angeklagte wurde wegen Nötigung in Tateinheit mit ... mehr
(von Rechtsanwalt Konstantin Bredereck aus Berlin zum Thema Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht)

Wie kann man eine Bestrafung wegen Unfallflucht vermeiden?
Wer an einem Unfall im Straßenverkehr beteiligt ist, jedoch vom Unfallort flüchtet, macht sich der Fahrerflucht strafbar, § 142 StGB. Es reicht jede mögliche Beteiligung an einem Unfall aus. Strafbar kann sich zum Beispiel der Beifahrer ... mehr
(von Rechtsanwalt Konstantin Bredereck aus Berlin zum Thema Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht)

Fahrlässige Körperverletzung im Straßenverkehr? Welche Strafe droht dem Autofahrer?
Wer also Autofahrer aber auch als Motorradfahrer oder Radfahrer einen Verkehrsunfall mit Personenschaden verursacht hat, muss mit empfindlichen Strafen rechnen. Die Tat wird fast immer als Straftat und nicht bloß als Ordnungswidrigkeit ... mehr
(von Rechtsanwalt Konstantin Bredereck aus Berlin zum Thema Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht)

Handytelefonat während der Autofahrt: Fahrlehrer = Fahrzeugführer?
Mit seinem Beschluss vom September 2014 hat der BGH die umstrittene Frage entschieden, ob ein Fahrlehrer, der als Beifahrer während einer Ausbildungsfahrt einen Fahrschüler begleitet, Fahrzeugführer im Sinne des § 23 Abs. 1a Satz 1 StVO ... mehr
(von Rechtsanwalt Fachanwalt für Verkehrsrecht Sven Skana (Johlige, Skana & Partner | BUNDESWEITE VERTRETUNG) aus Berlin zum Thema Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht)

Unfallschadensregulierung: Wer zahlt die Anwalts- und Sachverständigenkosten?
Nach einem Unfall müssen der Unfallgegner bzw. seine Kfz-Haftpflichtversicherung auch die Rechtsanwaltsgebühren und die Gutachterkosten des Geschädigten zahlen. Vielen Autofahrern ist dies nicht bekannt. Sie überlassen die Regulierung ... mehr
(von Rechtsanwalt Konstantin Bredereck aus Berlin zum Thema Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht)