. .

Rechtsanwalt Berlin Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht Rechtsanwälte | anwalt.de

Suche

Ihre Suche nach "Wo: Berlin, Rechtsgebiet: Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht" ergab 107 Treffer.
Seite: 1| 2 | 3 | 4 | 5
Anwälte in Berlin, Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Seite: 1| 2 | 3 | 4 | 5
Erklärung:
= Notfall-Telefon verfügbar
= Barrierefreie Kanzlei
= Kanzleivideo ansehen

Sie sind Anwalt?

Rechtstipps Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht von Anwälten aus Berlin

§ 37b EStG: Pauschalierung der Einkommensteuer bei Geschenken
Nach § 37b des Einkommensteuergesetzes (EStG) kann ein Unternehmer Sachzuwendungen aus betrieblicher Veranlassung an Arbeitnehmer und Nichtarbeitnehmer pauschal mit 30% (zuzüglich Solidaritätszuschlag und ggfls. Kirchensteuer) ... mehr
(von Kirchhoff Rechtsanwälte Steuerberater aus Berlin zum Thema Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht)

Ersatzansprüche des Arbeitnehmers für eigene Aufwendungen
Oft genug tätigen Arbeitnehmer kleinere Einkäufe oder bringen sich Arbeitsmaterial von zu Hause mit. Für sie stellt sich dann meist die Frage: Kann ich Ersatz für die mir entstandenen Kosten verlangen und was passiert, wenn diese ... mehr
(von Kirchhoff Rechtsanwälte Steuerberater aus Berlin zum Thema Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht)

Fahrverbot: Verfahrenseinstellung trotz Verkehrsteilnahme mit 25 ng/ml Amfetamin!
Ein Verfahren wegen ordnungswidrigen Kraftfahrzeugführens unter der Wirkung des berauschenden Mittels Amfetamin ist vom Amtsgericht Tiergarten am 25.03.2014 auf Antrag des Anwaltes hin gemäß § 47 Abs. 2 OWiG eingestellt worden.Im ... mehr
(von Rechtsanwalt Fachanwalt für Verkehrsrecht Sven Skana (Johlige, Skana & Partner | Rechtsanwälte Steuerberater) aus Berlin zum Thema Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht)

Bei Teilnahme an einem Aufbauseminar kann vom Fahrverbot abgesehen werden!
Im vorliegenden Fall wurde der Betroffene vom AG Traunstein wegen fahrlässiger Unterschreitung des Mindestabstandes zum vorausfahrenden Fahrzeug zu einer Geldstrafe von 960,- € verurteilt. Er hatte bei einer Geschwindigkeit von 133 km/h ... mehr
(von Rechtsanwalt Fachanwalt für Verkehrsrecht Sven Skana (Johlige, Skana & Partner | Rechtsanwälte Steuerberater) aus Berlin zum Thema Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht)

Geschwindigkeitsüberschreitung: Kein Fahrverbot bei Übersehen der Geschwindigkeitsbegrenzung !
Im vorliegenden Fall wurde der Betroffene vom AG Aurich wegen fahrlässiger Überschreitung der Geschwindigkeit zu einer Geldbuße von 240,- € und einem Fahrverbot von einem Monat verurteilt. Er legte hiergegen Rechtsbeschwerde ein und ... mehr
(von Rechtsanwalt Fachanwalt für Verkehrsrecht Sven Skana (Johlige, Skana & Partner | Rechtsanwälte Steuerberater) aus Berlin zum Thema Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht)