. .

Rechtsanwalt Berlin Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht Rechtsanwälte | anwalt.de

Suche

Ihre Suche nach "Wo: Berlin, Rechtsgebiet: Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht" ergab 107 Treffer.
Seite: 1| 2 | 3 | 4 | 5
Anwälte in Berlin, Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Seite: 1| 2 | 3 | 4 | 5
Erklärung:
= Notfall-Telefon verfügbar
= Barrierefreie Kanzlei
= Kanzleivideo ansehen

Sie sind Anwalt?

Rechtstipps Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht von Anwälten aus Berlin

Anforderungen an den Nachweis einer fahrlässigen Drogenfahrt im Ordnungswidrigkeitenverfahren
Das OLG Bremen hat der Rechtsbeschwerde des Beschuldigten stattgegeben und erkannt, dass der Vorwurf der Fahrlässigkeit bei einer Drogenfahrt nicht primär auf den Konsum zu stützen ist, sondern vielmehr auf die Wirkung zur Tatzeit.Der ... mehr
(von Rechtsanwalt Fachanwalt für Verkehrsrecht Sven Skana (Johlige, Skana & Partner | Rechtsanwälte Steuerberater) aus Berlin zum Thema Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht)

Entziehung der Fahrerlaubnis: Ausnahmen von der Regelwirkung des § 69 II StGB
Das AG Verden hat einen Antrag der Staatsanwaltschaft auf vorläufige Entziehung der Fahrerlaubnis zurückgewiesen, da durchaus Ausnahmen von der Regelwirkung des § 69 II StGB bestehen und eine Entziehung der Fahrerlaubnis möglicherweise ... mehr
(von Rechtsanwalt Fachanwalt für Verkehrsrecht Sven Skana (Johlige, Skana & Partner | Rechtsanwälte Steuerberater) aus Berlin zum Thema Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht)

Entziehung der Fahrerlaubnis wegen Trunkenheit: Verhinderung der MPU möglich?
Im vorliegenden Fall wurde der Antragsteller durch das Amtsgericht Schopfheim wegen einer Trunkenheitsfahrt mit 1,2 Promille verurteilt und die Fahrerlaubnis mit einer Sperrfrist von sieben Monaten für die Neuerteilung entzogen. Der ... mehr
(von Rechtsanwalt Fachanwalt für Verkehrsrecht Sven Skana (Johlige, Skana & Partner | Rechtsanwälte Steuerberater) aus Berlin zum Thema Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht)

Das Landgericht Berlin erklärt auch die Neuberechnung der Startgutschriften der VBL für „Späteinsteiger“
Der HintergrundDer BGH hatte die seinerzeitige Startgutschriftenberechnung der VBL in seinem Grundsatzurteil vom 14.11.2007 mit der Begründung beanstandet, dass rentenferne Arbeitnehmer mit längeren Ausbildungszeiten, die deshalb erst ... mehr
(von Rechtsanwalt Jan General (General) aus Berlin zum Thema Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht)

Mitverschulden beim Nichttragen eines Schutzhelmes für Radfahrer? Die Entscheidung des BGH und die Folgen
Fachbeitrag zur Entscheidung des Bundesgerichtshofes vom 17. Juni 2014 (Aktenzeichen VI ZR 281/13) zur Frage, ob ein Radfahrer, der bei einem Unfall der keinen Helm trägt, einen Teil seines Schadens selbst tragen ... mehr
(von Rechtsanwalt Konstantin Bredereck aus Berlin zum Thema Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht)