. .

Rechtsanwalt Bochum Familienrecht Rechtsanwälte | anwalt.de

Suche

Ihre Suche nach "Wo: Bochum, Rechtsgebiet: Familienrecht" ergab 40 Treffer.
Seite: 1| 2
Anwälte in Bochum, Familienrecht
Seite: 1| 2
Erklärung:
= Notfall-Telefon verfügbar
= Barrierefreie Kanzlei
= Kanzleivideo ansehen

Sie sind Anwalt?

 

Rechtstipps Familienrecht von Anwälten aus Bochum

Pferdekauf
Irgendwann ist es bei nahezu jedem Reiter soweit: Er möchte vom Schulpferd oder der Reitbeteiligung auf ein eigenes Pferd umsatteln!Und hat man bei der Vielzahl der zum Kauf angebotenen Pferde endlich das vermeintlich richtige gefunden, ... mehr
(von Bürogemeinschaft Anja Bleck-Kentgens + Olaf Fricke aus Bochum zum Thema Familienrecht)

Polizeiliche Vorladung/Anklageschrift oder Strafbefehl erhalten?
Sie haben eine polizeiliche Vorladung als Beschuldigter oder gar eine Anklageschrift oder einen Strafbefehl erhalten?Dann gilt es schnell zu reagieren, das aber richtig!Zunächst müssen Sie wissen: Sie haben das unbedingte Recht zu ... mehr
(von Bürogemeinschaft Anja Bleck-Kentgens + Olaf Fricke aus Bochum zum Thema Familienrecht)

Einer Schwangeren kann ein Recht zur fristlosen Kündigung eines Fitnessstudiovertrages zustehen
Der Abschluss eines Vertrages mit einem Fitnessstudio ist in der Regel schnell erfolgt, während die (fristlose) Beendigung jenes Vertrages oftmals zu rechtlichen Konflikten zwischen dem Fitnessstudio und dem Kunden führt. Nicht selten ... mehr
(von Kanzlei Neubauer ■ Wahnfried Rechtsanwälte aus Bochum zum Thema Familienrecht)

Vereinheitlichung des Erbrechts in Europa beachten!
In immer mehr Rechtgebieten finden sich direkt anwendbare Vorschriften der EU. Im Juni 2012 ist auf europäischer Ebene eine EU-Erbrechtsverordnung verabschiedet worden, die in jedem Falle bei der erbrechtlichen Gestaltung Beachtung ... mehr
(von Rechtsanwalt und Notar Theodor Schmidt (Anwaltskanzlei Schmidt) aus Bochum zum Thema Familienrecht)

Gefährliche Beweise – heimliche Gesprächsmitschnitte bei Personalgesprächen
Wer ein Personalgespräch heimlich aufzeichnet und später dem Arbeitgeber droht, es zu veröffentlichen, kann fristlos gekündigt werden (LAG Rheinland-Pfalz Az: 5 Sa 687/11).Die fristlose Kündigung ist dabei durch das zerrüttete ... mehr
(von Rechtsanwalt Sören Machleb (Fachanwalt für Arbeitsrecht & Familienrecht) aus Bochum zum Thema Familienrecht)