. .

Rechtsanwalt Unna Erbrecht (inkl. 30 km) Rechtsanwälte | anwalt.de

Suche

Ihre Suche nach "Wo: Unna (inkl. 30 km Umkreis), Rechtsgebiet: Erbrecht" ergab 62 Treffer.
  Diese Suche ändern / verfeinern
Umkreis ändern: 0 km +20 km +30 km +50 km
Seite: 1| 2 | 3
Anwälte in Unna (30 km Umkreis), Erbrecht
Seite: 1| 2 | 3
Erklärung:
= Notfall-Telefon verfügbar
= Barrierefreie Kanzlei
= Kanzleivideo ansehen

Sie sind Anwalt?

 

Rechtstipps Erbrecht von Anwälten aus Unna

In-Ear-Kopfhörer müssen dauerhaft mit einem Hersteller gekennzeichnet sein; Kunststofffähnchen an Kabel n
Hier liegt insoweit ein Verstoß gegen das geltende Wettbewerbsrecht vor.So das Oberlandesgericht Hamm in einer aktuellen Entscheidung (Urteil vom 14. August 2014, Az.: 4 U 46/14).In einem Rechtsstreit zweier Mitbewerber war die Frage zu ... mehr
(von Volke Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB aus Unna zum Thema Erbrecht)

Bezeichnung einer App grundsätzlich als Werktitel schutzfähig
Diese aus rechtlicher Sicht spannende Frage hatte jüngst das Oberlandesgericht Köln zu entscheiden (Urteil vom 5. September 2014, Az.: 6 U 205/13, nicht rechtskräftig).In einem Rechtsstreit ging es um die Frage, ob und inwieweit durch ... mehr
(von Volke Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB aus Unna zum Thema Erbrecht)

Wenn „Gratis“ nicht „Gratis“ ist, ist dies zwingend wettbewerbswidrig
So das Landgericht Dortmund in einer aktuellen Entscheidung (Urteil vom 26. August 2014, Az.: 25 O 104/14). Ein Augenoptiker hatte seine Waren- und Dienstleistungen mit einem besonderen Angebot beworben und war durch einen ... mehr
(von Volke Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB aus Unna zum Thema Erbrecht)

Rücknahmeanspruch auf eBay-Bewertung besteht nicht bei richtiger Tatsachenbehauptung
Dies hat einmal mehr ein Gericht entschieden. Diesmal das Landgericht Bonn (Urteil vom 24. Juni2014, Az.: 8 S 23/13).In dem Rechtsstreit ging es um die Rücknahme einer eBay-Bewertung, die ein Käufer über einen Verkäufer abgegeben hatte. ... mehr
(von Volke Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB aus Unna zum Thema Erbrecht)

Aussage „Deutschlands Nr. 1“ muss zutreffend sein, um Irreführung zu vermeiden
So das Oberlandesgericht Frankfurt am Main in einer Entscheidung (Urteil vom 12. Juni 2014, Az.: 6 U 74/13).In einem Rechtsstreit zwischen zwei Unternehmen, die Werbeartikel anboten, war die Bewerbung eines der Unternehmen im Rahmen ... mehr
(von Volke Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB aus Unna zum Thema Erbrecht)