. .

Rechtsanwalt Wetzlar Gewerblicher Rechtsschutz (inkl. 30 km) Rechtsanwälte | anwalt.de

Rechtsanwalt Gewerblicher Rechtsschutz Wetzlar (30 km Umkreis)

4 Rechtsanwälte in Wetzlar (inkl. 30 km) für das Rechtsgebiet Gewerblicher Rechtsschutz für Privatpersonen und Unternehmen finden Sie bei anwalt.de mit ausführlichen Kompetenz- und Erfahrungs-Profilen:

Anwälte in Wetzlar (30 km Umkreis), Gewerblicher Rechtsschutz
Erklärung:
= Notfall-Telefon verfügbar
= Barrierefreie Kanzlei
= Kanzleivideo ansehen

Sie sind Anwalt?

 

Rechtstipps Gewerblicher Rechtsschutz von Anwälten aus Wetzlar

Haftung von Amazon-Händlern
Ende 2014 ergingen eine ganze Reihe gerichtlicher Entscheidungen zu Haftung von Händlern, die über das Portal Amazon Waren verkaufen. Die angerufenen Gerichte teilen fast durchgehend die Meinung, dass ein Händler für Wettbewerbsverstöße ... mehr
(von Rechtsanwalt Christian Koch (Fiedler Koch Niedermayer Zerbe Rechtsanwälte) aus Wetzlar zum Thema Gewerblicher Rechtsschutz)

Widerrufsbelehrungen und kein Ende - Vergleichsbereitschaft der Banken sinkt
In dem unverändert aktuellen Thema des Widerrufs von Darlehensverträgen wegen fehlerhaften Widerrufsbelehrungen ist eine abnehmende Kompromissbereitschaft der Banken und Sparkassen zu beobachten.Gestützt auf Entscheidungen des OLG ... mehr
(von Berlinghoff Rechtsanwälte aus Wetzlar zum Thema Gewerblicher Rechtsschutz)

Ab 13.12.2014: Neue Pflichtangaben für den Fernabsatz von Lebensmitteln
Exakt ein halbes Jahr nach der letzten Verbraucherrechts-Novelle, die für alle Onlineshop-Betreiber Umstellungen notwendig machte, treten am 13.12.2014 weitere Neuregelungen in Kraft. Die „Lebensmittelinformations-VO“ (EU Nr. ... mehr
(von Rechtsanwalt Christian Koch (Fiedler Koch Niedermayer Zerbe Rechtsanwälte) aus Wetzlar zum Thema Gewerblicher Rechtsschutz)

Rückforderungsansprüche auf Bearbeitungsentgelt nicht verjährt
Der BGH hat mit Urteilen vom 28.10.2014 XI ZR 348/13 und XI ZR 17/14 entschieden, dass die Verjährung von Ansprüchen auf Rückzahlung unzulässig vereinbarter Bearbeitungsgebühren (Urteil vom 13. Mai 2013, XI ZR 405/12) erst Ende 2011 zu ... mehr
(von Berlinghoff Rechtsanwälte aus Wetzlar zum Thema Gewerblicher Rechtsschutz)

Belehrung des Sparkassenverbands aus dem Zeitraum 2006 bis 2008 erneut für unwirksam befunden
Weitere Instanzgerichte haben die Widerrufsbelehrung der Sparkassen im Zeitraum 2006 bis 2008 für unwirksam befunden. Dabei geht es nicht um die Frage, dass die Belehrung falsch ist. Dies ist seit BGH XI ZR 349/10 nicht mehr ernsthaft ... mehr
(von Berlinghoff Rechtsanwälte aus Wetzlar zum Thema Gewerblicher Rechtsschutz)