Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Profil-Bild Rechtsanwalt Alexander Roeske

Bewertungen von Alexander Roeske

Anwaltsprofil ansehen
Gesamtbewertung
4,8
82 Bewertungen
Mietkauf technischer Geräte; Prozessverhalten von F. P. am 14.01.2022 Die Beratung von RA Roeske war wirklich ueberragend - ausgesprochen positiv! Insbesondere fand ich die eingehende und fuer mich als Laien auch verstaendliche Erklaerung zur Fallstruktur und damit in Bezug stehendem Rechtsanwendung super - und das bei meinem doch eher komplexen und ungewoehnlichen Fall. Auch die praktischen direkt anwendbaren Tipps zum Vorgehen waren sehr hilfreich. Vielen Dank fuer Ihre Unterstuetzung!
Anwaltsvergütung; Rechtsstreit: überhöhte Anwaltsrechnung von A. L. am 20.12.2021 Sehr freundlicher und kompetenter Anwalt. Herr RA Roeske hat mich gegen einen anderen Anwalt vertreten (überhöhte anwaltliche Gebührenforderung). Herr RA Roeske hat sich viel Zeit für mein Anliegen genommen und mich detailliert beraten. Mit Herrn RA Roeske habe ich ein gutes Ergebnis erreicht, weit unter der ursprünglichen Forderung der Gegenseite . Ich kann Herrn Roeske als kompetenten Rechtsbeistand auf jeden Fall empfehlen. Vielen Dank.
Kommentar des Rechtsanwalts: Vielen Dank und schöne Weihnachten!
Kaufrecht; Rücktritt von J. T. am 13.12.2021 Sehr freundlicher Anwalt mit transparenter Arbeitsweise. Sollte ich nochmal einen anwaltlichen Rat bzw. Hilfe brauchen ,komme ich sehr gerne auf Sie zurück. Es ist offenbar nicht selbstverständlich ,dass Anwälte auf mail Anfragen reagieren oder einmalig antworten und dann nicht wieder. Im Gegensatz zu Herrn Roeske. Vielen Dank nochmal für ihre Unterstützung.
Kommentar des Rechtsanwalts: Vielen Dank! Die Zusammenarbeit war sehr angenehm, denn ich hatte, wie ich es dieses Jahr immer tun musste, die Mandatin zu Mandatsbeginn um Geduld bei der Bearbeitung und der Mailbeantwortung gebeten. Die Mandantin sagte diese Geduld zu UND HATTE SIE AUCH:-) Dafür bin ich wirklich dankbar. Ich wünsche ihnen eine schöne Adventszeit!
Elternunterhalt; Heimkosten von N. M. am 24.11.2021 Vielen Dank an Rechtsanwalt Roeske, er half uns sehr gut, besonderen Dank für seinen unermüdlichen Einsatz. Sehr gutes Kosten/Nutzen Verhältnis und keine versteckten Kosten von Herrn Roeske.
Kommentar des Rechtsanwalts: Vielen Dank:-). "Versteckte Kosten" darf es nie bei einem RA geben. Was die Mandatin mit "unermüdlichem Einsatz" meint, ist, dass das Klageverfahren schon beendet war, aber, was extrem selten ist, dann nochmal im sog, Kostenfestsetzungsverfahren sehr viele Schriftsätze nötig wurden.
Versorgungsausgleich; Beamtenversorgung von A. S. am 18.11.2021 Kompetente, angenehme Beratung. Empfehlenswert.
Kommentar des Rechtsanwalts: Vielen Dank! Wenn sich in der anderen Sache, die wir bei der Verabschiedung kurz angerissen haben, ein Problem auftut, können Sie sich gerne an mich wenden. Ich wünsche ihnen alles Gute!
Freundliche und fachliche Beratung von I. S. am 17.11.2021 Herr Alexander Roeske hat mich sehr gut beraten und hatte im Gerichtsprozess ein starkes , ehrliches und kompetentes Auftreten.
Kommentar des Rechtsanwalts: Vielen herzlichen Dank!
Kündigungsschutzklage Abfindung von S. K. am 13.11.2021 Herr Roeske hat sich gezielt mit meinem Fall beschäftigt und sich konstruktiv mit den Details und Einzelheiten meines Berufes und Anstellungsverhältnisses auseinander gesetzt. Ich bin außerordentlich zufrieden mit dem erzielten Ergebnis, da eine überdurchschnittliche Abfindung und ein nicht nachteiliges Arbeitszeugnis ausgehandelt werden konnte. Ich würde jederzeit Herrn Roeske wieder beauftragen. Vielen Dank. S.K.
Kommentar des Rechtsanwalts: Vielen Dank! Ich freue mich, wenn 6 Monate nach Mandatsende eine Bewertung kommt und dann so gut ausfällt. Alles Gute und viel Erfolg im neuen Job!
Sehr gute Beratung mit sehr guten Vorschlägen zur Realisierung von S. H. am 30.09.2021 Sehr freundlich und konnte sich schnell in die Problematik reinversetzten. Deshalb wurden schnell ein optimale Vorschläge erarbeitet, die schnell umgesetzt werden können. Ich bin sehr zufrieden.
Kommentar des Rechtsanwalts: Vielen Dank! Bei Nachfragen können Sie sich gerne wieder melden.
Staatshaftung; Schadensersatz wg. Sachbeschädigung gg. Gerichtsvollzieher von M. O. am 02.06.2021 Alles top
Kommentar des Rechtsanwalts: :-)
Erstgespräch von F. B. am 10.05.2021 Nach dem ersten Gespräch ist mein Fazit positiv. Die Beratung war freundlich und deckte sich fachlich mit dem, was mir bereits bekannt war. Falls Herr Roeske meinen umfangreichen Fall übernehmen sollte, glaube ich, gewissenhaft vertreten zu werden.
Kommentar des Rechtsanwalts: Das Mandat habe ich angenommen. Und hätte es auch ohne diese "frühe" Bewertung angenommen. Mich freut, dass der Mandant sich durch meinen Hinweis, dass ich wegen meiner derzeitigen hohen Arbeitsauslastung und aufgrund seines äußerst umfangreichen Falles (viele Unterlagen & viele Rechtsfragen) und weil Fristsachen vorrangig bearbeitet werden MÜSSEN, seine Angelegenheit nicht schnell sondern eher nur langsam werde bearbeiten können, nicht hat abschrecken lassen und zugesagt hat, keinen Zeitdruck zu haben. Nun bin ich gespannt auf die Unterlagen.
Mietrecht von M. G. am 09.05.2021 Positiv war, daß ich eine Chance in einem Anliegen hätte. Leider habe ich keine Rechtschutzversicherung und ein Prozess wäre unbezahlbar für mich. Aber dafür kann ja der Anwalt nichts :)
Kommentar des Rechtsanwalts: Manchmal kann eine Abwägung tatsächlich ergeben, dass es aus Kostengründen besser ist, keinen Rechtsstreit zu führen. Aber es sind eigentlich nie die Kosten alleine, denn wer bedürftig ist kann Beratungshilfe (außergerichtliches Verfahren) oder Prozesskosten-/Verfahrenskostenhilfe (gerichtliches Verfahren) beantragen. Diese Anträge kosten selbst nichts. Dass diese Möglichkeit besteht, darauf müssen Anwälte hinweisen, wenn es Anhaltspunkte dafür gibt! Danke für diese freundliche Bewertung!
Allgemeine Rechtsberatung von J. Q. am 05.05.2021 Herr Roeske ist sehr Freundlich und zuvorkommend, und hat mich sehr gut beraten . Sollte ich nochmals eine Rechtsberatung oder in anderen Angelegenheiten einen Rechtsanwalt benötigen. Würde ich Herrn Roeske wieder aufsuchen.
Kommentar des Rechtsanwalts: Vielen Dank!
Rechtsstreit auskunfterteilung Nachlassbestand von S. V. am 29.03.2021 Drei Jahre hat es gedauert bis Herr Roeske es mit mir zusammen geschafft hat vor dem Landgereicht eine Einigung im Streit um die Auszahlung von Pflichtanteilen im Erbschaftsstreit zu erreichen. Für mich war es eine sehr lange und schwierige Zeit, da im Streit ums Geld immer Familien zerrüttet werden. Herr Roeske hat mich jedoch immer wieder aufgebaut und Mut gemacht. Es hat sich absolut gelohnt diesen Weg zu gehen und würde ihn gemeinsam mit diesem Anwalt wieder gehen.
Kommentar des Rechtsanwalts: Vielen Dank! Das ganze Verfahren wäre in 10 Monaten erfolgreich beendet gewesen, wenn das Amtsgericht nicht § 151 BGB auf den Zugang von Willenserklärungen unter Anwesenden angewendet hätte. Jeder 1.-Semster-Student wäre mit diesem Fehler durch die Klausur gerasselt. Und zunächst schien auch das Berufungsgericht diesen Fehler machen zu wollen. Man musste dem Berufungsgericht also die Grundlagen der Grundlagen der Grundlagen der Lehre vom Vertragsschluss nahebringen, und dann besann es sich doch noch auf ein Besseres. Ich bin sehr froh, dass die Mandantin mir vertraut hat und nicht die Flinte ins Korn geworfen hat. Erst vor einigen Wochen musste ich erleben, dass eine andere Mandantin "aufgegeben" hat, nachdem ein Amtsgericht tatsächlich urteilte, wer vom Reparaturbetrieb nicht seine sondern eine ganz fremde Sache zurück erhalte, haben keinen Schaden erlitten. Verrückt. Dabei gibt es auch so gute Amtsrichter/innen! Liebe Frau V., Ihnen alles Gute!
Auskunft Pflichtteil; Nachlassverzeichnis; Testamentsvollstreckerpflichten von C. P. am 14.03.2021 RA Roeske hat sich viel Zeit für mein Anliegen genommen und mich kompetent und detailliert im Rahmen längerer Gespräche beraten. Fragen, die sich nicht sofort klären ließen (komplizierter Erbfall mit Testamentsvollstrecker, mehreren Pflichtteilsberechtigten, die verschiedenen Auskünfte verlangen, mehreren Erben, Schenkungen, Schulden...), wurden zügig recherchiert und im Nachgang in ausführlichen Mails mit Verweisen auf einschlägige Gesetzestexte und Präzedenzfälle beantwortet. Ich kann Herrn Roeske als kompetenten Rechtsbeistand in Erbangelegenheiten empfehlen und werde seine Dienste - sofern nötig - sicher wieder in Anspruch nehmen, auch in anderen Rechtsgebieten.
Kommentar des Rechtsanwalts: Vielen Dank! Liebe/ Leser/in: Wenn Sie mal an jemandem "stille Rache" üben wollen, machen Sie Sie/ ihn zum Ihrem Testamentsvollstrecker;-)!
Vergleich als Schadensersatz von P. V. am 12.03.2021 Ich habe mit Herrn Roeske erreicht, einen Schadenersatz zu bekommen. Das haben andere Anwälte für aussichtslos gehalten. Herr Roeske geht mit Ruhe und Sachverstand an die Sachen heran und erreicht viel mehr als Andere. Ich habe den Wechsel zu Herrn Roeske nie bereut, lasse mich nun in einer weiteren Angelegenheit von ihm vertreten. TOP- Anwalt
Kommentar des Rechtsanwalts: danke, auf dass es diesmal auch diesmal auch gut ausgehen möge!
Anspruch aus Kaufvertrag (PC) von H. R. am 10.03.2021 Schwere Enttäuschung. Bei einem ersten Gespräch in seiner Kanzlei Anfang 12/2020 wurde das weitere Vorgehen (Anspruch aus Kaufvertrag) abgesprochen, seitdem keine Rückmeldung mehr. Auf mehrere Sachstandsanfragen hat Herr Roeske weder die erbetene Lesebestätigung geschickt noch geantwortet. Bei einer telefonischen Rückfrage teilte eine Mitarbeiterin von ihm mit, die Kanzlei sei nicht arbeitsfähig gewesen, weil angeblich mehrere Wochen renoviert wurde (Kann man deswegen keine eMails beantworten?). Sie würde ihm meine eMail aber ausdrucken und auf den Tisch legen. Das war im Januar 2021. Bis heute (10.03.2021) hat er sich - trotz einer weiteren eMail-Anfrage - nicht gemeldet. Kann nur abraten von diesem Anwalt.
Kommentar des Rechtsanwalts: Sehr geehrter Herr R., Sie und vielen anderen Mandanten mussten in den letzten ca. 7 Wochen unter den eingeschränkten Arbeitsmöglichkeiten in der Kanzlei leiden. Der neue Vemieter veranlasste kunrzfristig Renovierungsarbeiten (kompletter Aus- und Wiedereinzug) und im Anschluss daran fiel 4 Wochen (bis 22.2.2021) in der Kanzlei das Internet aus, wodurch sich alle Arbeitsabläufe der Kanzlei extrem verzögert haben. Da fristgebundene Mandate in der Bearbeitung vorgehen müssen, habe ich die Bearbeitung aller nicht fristgebundenen Aufträge hintenangestellt. Davon war auch Ihr Fall betroffen. Ich kann nur Sie - und viele andere betroffene Mandanten - um Entschuldigung und Verständnis bitten. Seit ca. 3 Wochen läuft und funktioniert alles wieder reibungslos und wir (Sekretariatsaushilfe; Anwältin in freier Mitarbeit & ich) bearbeiten Ihre Fälle weiterhin nach Dringlichkeit und mit dem am jeweiligen Fall orentierten erforderlichen Einsatz. Und mit Freude an der Sache!
Kündigung; Herausgabe von Schlüsseln zum Betrieb von J. M. am 04.03.2021 Sehr freundlicher, kompetenter Anwalt, der schnell und unkompliziert weiterhilft. Vielen lieben Dank
Kommentar des Rechtsanwalts: Vielen Dank!
Erbausschlagung von S. S. am 01.03.2021 Hr Roeske hat mich sehr gut beraten, mehrmals. Bin mit seiner Arbeit mehr als zufrieden. Sehr empfehlenswert. Vielendank Hr Roeske
Kommentar des Rechtsanwalts: Manchmal ist das Leben aber auch ungerecht: Der Normalbürger wird vom Nachlassgericht nicht gerade bervorzugt behandelt, aber kaum ruft der Anwalt dort an, klappt das Gewünschte sofort. Wenn es sich doch immer alles so einfach erldigen würde...
Anwaltshaftung von G. S. am 24.12.2020 Sehr schnelle Rückmeldung und komplikationslose Kommunikation.
Kommentar des Rechtsanwalts: Vielen Dank - was für ein nettes Weihnachtsgeschenk! An alle Leser: Das sind Vorschusslorbeeren des Mandanten, denn das Mandat steht noch ganz am Anfang. Außerdem hat der Mandant es mir leicht gemacht und ist kommuniziert abgesehen von einem ausführlicheren Gespräch zu Mandatsbeginn per Mail. Mandanten, die es nur telefonisch versuchen, haben es viel schwerer. Bitte mailen Sie!
Unterhaltszahlungen von W. J. am 17.12.2020 Ich kann Herrn Roeske als Anwalt sehr empfehlen. Er hat mich gut beraten und betreut.
Kommentar des Rechtsanwalts: Vielen Dank!
Schnelle, professionelle Hilfe! von J. W. am 24.11.2020 Schnelle Rückmeldung, gute Kommunikation! Man fühlt sich gut aufgehoben!
Kommentar des Rechtsanwalts: Vielen Dank! Der Mandant hat diese Bewertung ganz zu Mandatsbeginn abgegeben, nachdem ich eine erste Sichtung seiner Unterlagen vorgenommen hatte und wir ausführlich telefoniert hatten. Wie der Fall ausgeht, steht noch in den Sternen.
Absolut empfehlenswert. Fundiertes Fachwissen. von S. W. am 23.11.2020 Auf Herrn Roeske bin ich über eine Empfehlung gestoßen. Ich habe ihm per mail eine Anfrage geschickt und ihm mein erbrechtliches Problem geschildert. Herr Roeske hat sehr schnell und ausführlich auf meine mail reagiert und hat mich in einem späteren persönlichen Gespräch sehr genau und verständlich über meine Rechte und die verzwickt formulierten Sätze in einer Urkunde aufgeklärt. Er gab mir ebenfalls Tipps und Ratschläge, wie ich mich meinem "Gegner" gegenüber bei einem vom ihm erbetenen Gespräch ab besten verhalten solle. Den Ratschlägen bin ich gefolgt und ich habe eine wesentlich bessere (vorläufige) Einigung erzielen können, als ich gedacht hatte. Nebst seinen fundierten Fachkenntnisse möchte ich seine erfrischende und freundliche Art und Weise mit Klienten umzugehen hier ebenfalls hervorheben. Ich bin sehr glücklich, dass ich mich für Herrn Roeske entschieden habe. Ich kann ihn nur wärmstens weiterempfehlen und werde mich auch weiterhin von ihm beraten, bzw. vertreten lassen.
Kommentar des Rechtsanwalts: Liebe Frau W., danke für diese ausführliche Bewertung. Es war in den geführten Verhandlungen mit der Gegenseite eine wunderbare, ungezwungene Ergänzung, die mir tatsächlich Spaß gemacht hat. Viel Erfolg bei den nächsten Schritten!
schlecht von m. g. am 14.10.2020 Bin fälchlicherweise davon ausgegangen dass es sich um einen fachanwalt für familienrecht handelt. Eine andere anwältin belehrte mich am 12.10.2020 eines besseren. die rechtssache, die mich bei ihm 2000 euro kostete aufgrund seiner nichtfachlichen falschberatung, wäre bei ihr schon im erstberatungsgespräch abgebügelt worden. dies ist eine tatsache und stellt keine beleidigung dar. Kostensache liegt nun bei der rechtsanwaltskammer. anwalt ist ein allgemeinanwalt kein fachanwalt. dass mit dem rauchernachbar ist ihm scheinbar zweimal passiert. denn ich habe ihm dieselbe geschichte erzählt. wer einen guten anwalt sucht, sollte sich die mit den wenigen bewertungen vornehmen sowie darauf achten dass es sachbezug gibt und nicht nur jeder Text das wort "kompetent" beherbergt. darauf bin ich leider reingefallen.
Kommentar des Rechtsanwalts: Richtig ist, dass ich kein FACHanwalt für Familienrecht bin. Allerdings habe ich dies auch nie behauptet, denn "Fachanwalt" ist eine geschützte Bezeichnung. Der Mandant wusste bereits BEVOR er zu mir kam, dass der von ihm geschlossene Vertrag wahrscheinlich keinerlei rechtliche Bindung erzeug, so dass die Durchsetzung seines Anspruches sehr unwahrscheinlich sein würde. Ich bestätigte ihm dies mündlich und schriftlich ("äußerst geringe Erfolgsaussichten") . Dennoch wollte er - immer - den Versuch wagen, den Anspruch einzuklagen, auch wenn er die Anwalts- und Gerichtskosten tragen muss. Diese Einstellung ist legitim und auch "vernünftig", denn es gibt manchmal Dinge im Leben, bei denen es wichtiger ist, es wenigstens versucht zu haben, auch wenn man weiß, dass ein Scheitern wahscheinlich ist! - Seit Monaten gibt der Mandant immer wieder schlechte Bewertungen über mich ab, was ärgerlich ist (pro Mandat darf nur 1x bewertet werden, weil es sonst den Durchschnitt verfälscht), weil ich jede neue Bewertung zur Löschung anmelden muss. Dass er diese Bewertung so "zurückhaltend" formuliert, wundert mich. Denn zuletzt behauptete er wahrheitswidrig u.a., ich würde eine Marketingfirma beauftragen, Fakebewertungen abzugeben bzw. mich selbst bewerten und dass ich hätte den Fall "rauchende Nachbarn" (s.Bewertung v. 3.9.) von ihm abgekupfert; In der Bewertung oben kommt er auch ganz ohne früher geäußerte Beleidigungen wie Hochstapler, Betrüger, Scharlatan und Lügner aus.
Beratung zu Strafrecht von P. G. am 16.09.2020 Ein toller Anwalt! Ein Termin war kurzfristig vereinbar, die Beratung war inhaltlich kompetent, verständlich und sehr menschlich zugleich. Werde ich uneingeschränkt weiterempfehlen.
Kommentar des Rechtsanwalts: Harmlose Alltagsprobleme hatten sich binnen Minuten in Vorwürfe der Körperletzung und Polizeieinsatz hochgeschaukelt. Wochenlange Ungewissheit, welche rechtlichen Konsequenzen drohen, raubten dem Mandanten buchstäblich den Schlaf. Ich hoffe und denke, dass nach dem ausführlichen Beratungsgespräch die innere Ruhe des Mandanten zurückgekehrt ist. Sehr geehrter Herr G., vielen Dank für Ihre Bewertung! Und alles Gute!
Sehr guter Anwalt in Sachen Mediation von R. H. am 11.09.2020 Ein anderer Anwalt Dr. G. war uns ein Jahr lang Geld schuldig. Herr RA Roeske konnte mit gutem Fingerspitzengefühl, den anderen Anwalt Dr. G. dazu bringen uns das Geld endlich zu erstatten.
Kommentar des Rechtsanwalts: Vor ein paar Jahren hatte war dieselbe Mandantin schon mal bei mir und hatte mich nicht ganz so gut (4 Sterne) bewertet. Mich freut, dass sie wieder kam und diesmal diese Bewertung abgegeben hat! Sehr geehrte Frau H., gerne berate oder vertrete ich Sie auch in Zukunft wieder. Aber ich wünsche Ihnen, dass Sie nicht so schnell wieder einen Anwalt brauchen. Mit freundlichen Grüßen!

Alexander Roeske bewerten

Bewertung abgeben