Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

Profil-Bild Rechtsanwalt Carl-Christian Thier

Bewertungen von Carl-Christian Thier

Anwaltsprofil ansehen
Gesamtbewertung
4,6
18 Bewertungen
Scheidung von US Soldaten von B. B. am 12.11.2020 Für meine Scheidung und die Sicherung meiner Pensionsansprüche habe ich lange gesucht um einen geeigneten Anwalt zu finden. Aufgrund des Artikels auf der Homepage "Durchsetzbarkeit des Anspruchs der Pensionszahlung nach Scheidung von einem US Militärangehörigen" und dem Anschein der internationalen Aufstellung habe ich die Kanzlei beauftragt. Zumal ich keine Fehler, die die Durchsetzbarkeit meines Pensionsanspruches in den USA verhindern könnten, bei meiner Scheidung machen wollte. Ich kann die Kanzlei nicht empfehlen. Als erstes musste ich eine Honorarvereinbarung akzeptieren, da auch für die Scheidung nicht nach Streitwert abgerechnet werden sollte. Da mir wichtig war, dass eine international aufgestellte Kanzlei meine Scheidung von anbeginn an betreut, habe ich mich damit einverstanden erklärt. Nach Unterschriftsleistung wurde mir ein Anwalt aus Frankfurt zugeteilt, obwohl die Kanzlei ihren Sitz in München hat und mein Scheidungsprozess in Garmisch statt fand. Dies führte dazu, dass auch die An und Abreise von Frankfurt nach Garmisch auf Stundenbasis abgerechnet worden ist. Bei dem eigentlichen Scheidungsverfahren handelte es sich um eine einfache Scheidung und das Scheidungsurteil enthielt auch keine für die Durchsetzung von Pensionsansprüchen in den USA zusätzlichen Bestandteile. Insoweit braucht man für eine Scheidung keine Kanzlei, die sämtliche Tätigkeiten, unter anderem Berichterstattung des Frankfurter Anwalts an die US Vertretung zum Stand des Verfahrens in Deutschland, auf Stundenbasis abrechnet. Darüberhinaus wurden die meisten Schriftsätze die im Verfahren ausgetauscht wurden von mir vorbereitet und in der Regel nur von der Kanzlei auf deren Briefpapier versandt.
Als dann die Scheidung durch war sind rund 15.000€ Honorar aufgelaufen. Obwohl keine Leistung dahinterstand habe ich das im Glauben, dass nun meine Pensionsansprüche professionell geltend gemacht werden, hingenommen. Es passierte jedoch erst einmal nichts weiter. Erst nachdem ich mehrfach nachgehakt habe kam eine Aufforderung zu einer Vorschusszahlung. Als nächstes musste ich einem amerikanischen Anwalt noch einmal alles erkläre. Dann passierte wieder nichts. Ein weiteres Nachhaken führte dazu, dass man mir mitteilte, dass man jetzt nichts machen könnte und ich zum Zeitpunkt meiner Rente mich beim amerikanischen Konsulat um alles kümmern müsse.
Eine sehr interessante Aussage! Wenn man den Artikel auf der Homepage liest, wird einem suggeriert, dass es wichtig sei ein deutsches Scheidungsurteil, welches in Amerika von einem amerikanischen Gericht anerkannt und bestätigt wird, zu erwirken. Insgesamt betrachtet kann ich nur feststellen, ausser Spesen nichts gewesen. Die Leistung der Kanzlei weicht in keinem Punkt von der die jeder andere deutsche Anwalt erbringen kann ab! Insoweit kann ich die Kanzlei nicht empfehlen.
Rückforderung von Miete von L. B. am 29.05.2020 Wir hatten für unsere USA-Reise ein Ferienhaus gemietet und der Vermieter hatte uns nicht darauf hingewiesen, dass das Haus direkt nebenan kernsaniert wird.
Vor Ort war mit dem Vermieter keine Einigung möglich, folglich suchte ich (über meine Rechtsschutzversicherung D.A.S.) einen Anwalt, der mich in Florida vertreten kann.
Die Anwaltskanzlei Urban & Thier hat den von uns geforderten Betrag durch gesetzt und sich dabei stets kompetent und professionell gezeigt.
Wir fühlten uns hier sehr gut aufgehoben.
Kompetente Beratung von C. L. am 01.05.2020 Die Kanzlei Urban, Thier & Federer hat mich bei einer komplizierten Firmentrennung erfolgreich beraten und vertreten. Die Zusammenarbeit war vertrauensvoll und vor allem zügig. Vielen Dank!
Körperverletzung im Ausland von S. W. am 09.01.2018 Ich konsultierte die Kanzlei Urban Thier & Federer wegen einer mir zugeführten Körperverletzung im Ausland. RA Thier und sein Team sind das Beste, was mir passieren konnte. Ich habe mich hier jederzeit kompetent beraten und sehr gut vertreten gefühlt. Der Fall wurde von Anfang an realistisch eingeschätzt, die Kommunikation war trotz unterschiedlicher Zeitzonen nie ein Problem. Herr Thier und sein Team agierten engagiert, kompetent und waren für Fragen jederzeit zu erreichen. Herr Thier beantwortete umgehend all meine Fragen und komplexe Sachverhalte wurden mir verständlich und geduldig erklärt. Die Zusammenarbeit mit den US Kollegen verlief unkompliziert und reibungslos.
Herr Christian Thier ist ein großartiger Anwalt, ich würde ihn jederzeit wieder konsultieren und kann ihn mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Mit dem erzielten Ergebnis und dem einwandfreiem Ablauf bin ich sehr zufrieden.
Internationales Erbrecht von A. S. am 04.01.2016 Vor laengerer Zeit beauftragte ich die Kanzlei Thier mit einer komplizierten Erbschaftssache.Die Beratung war so angenehm und man bekam das Gefuehl sich schon laengere Zeit zu kennen.Ich kann diese Kanzlei mit dem besten Gewissen weiter an Andere weiter zu geben.Die Erledigung dieses Falles erfolgte prompt und unkompliziert.Vielen Dank an Alle die diesen Fall bearbeiteten.Einfach empfehlenswert !!
Verfahren gegen US Banken von R. V. am 11.12.2015 Als Mandat der Kanzlei Urban Thier Federer & Chinnery
kann ich nur meine vollste Zufriedenheit ausdrücken.
Mein Erbschaftsfall in den U.S.A. wurde bis zum Schluß
auch bei teilweise auftretenden Schwierigkeiten von der Kanzlei so betreut das für mich niemals eine be-
sondere Stresssituation auftrat. Mein eigener notwendiger Beitrag hielt sich im mehr als vertretbaren Rahmen. Es war nie notwendig das ich
persönlich in die U.S.A mußte. Lediglich 3 Termine
im US Konsulat, und 2 Notartermine in Deutschland.
Die sich auch zeitlich in einem angenehmen Rahmen
hielten. Ich hätte mir nie vorgestellt das der ge-
samte Erbfall ( Hausverkauf, Vermögensübereignung )
in einem anderen Land für mich so einfach sein würde.
Ich möchte mich nochmals ausdrücklich für die
geleiste Arbeit der Kanzlei und speziell bei Herrn
Thier bedanken
Schmerzensgeldansprüche, Erbauseinandersetzung von U. G. am 02.12.2015 Teil 3:
Dabei wurde im harmonischen Miteinander der Anwälte dieser Kanzlei bei den Verhandlungen von pessimistischem Sicherheitsdenken, einer situationsbedingten Risikofreudigkeit und professioneller Coolness Gebrauch gemacht, sodass letztendlich für uns als Klienten ein Maximum der möglichen Ansprüche erzielt wurde. Herr Thier hat sich uns gegenüber absolut integer, menschlich und als ein vertrauenswürdiger Partner präsentiert, den wir uneingeschränkt weiterempfehlen möchten.

Fazit: Mit einer erfolgsbasierten Honorierung der sehr guten Leistungen ist man mit Herrn Thier in den USA außerordentlich kompetent vertreten ohne selbst vor Ort anwesend sein zu müssen.
Schmerzensgeldansprüche, Erbauseinandersetzung von U. G. am 02.12.2015 Teil 2:
Die Betreuung erfolgte vorbildlich bis zum Abschluss der Angelegenheiten und zeichnete sich durch ihre Ganzheitlichkeit aus, wie zum Beispiel Unterstützung beim Finanztransfer USA-Deutschland, treuhänderischer Verwahrung, Beratung bei steuerlichen Fragestellungen in den USA und in Deutschland sowie rechtliche Aspekte wie Meldepflichten und Auszahlungsoptionen der erstrittenen Ansprüche. Die systematische Verschiedenartigkeit und besondere Unterschiede von US-Zivilrecht zu deutschem Zivilrecht wurden uns immer sehr verständlich und tiefgründig erläutert. Dies half uns sehr die Rechtsauffassungen und das taktische Vorgehen der Kanzlei in den durchgeführten Verfahren zu verstehen. Sehr konstruktiv stellte sich auch die Kooperation mit den zur Kanzlei gehörigen Partneranwälten dar. Durch den unterschiedlichen nationalen Background der Anwälte (Deutsche als auch US-Staatsbürger), deren sicheren Beherrschen deutscher und englischer Sprache sowie einem interessanten Mix der unterschiedlichen Mentalitäten dieser Anwälte konnte in unserem Sinne ein Optimum der erzielbaren Ansprüche durchgesetzt werden.
Schmerzensgeldansprüche, Erbauseinandersetzung von U. G. am 02.12.2015 Teil 1:
Die Kanzlei hatte uns bei der Durchsetzung verschiedener Ansprüche unterschiedlicher Komplexität (Erbschaft, Schmerzensgeldansprüche) nach US-Zivilrecht vertreten. Von der ersten sehr freundlichen Kontaktaufnahme bis zum Abschluss des Verfahrens fanden wir uns außerordentlich gut betreut. Entscheidend für die Auswahl dieser Kanzlei war die Zulassung zu Gericht im US-Staat Florida, die lokale Nähe zum Ort des Gerichtsverfahrens, die langjährige Erfahrung bei den zu behandelnden Themen, das Transportieren aller notwendigen Informationen in die deutsche Sprache, die Existenz einer deutschen Außenstelle der Kanzlei sowie die gute Reputation des Anwalts. Die Kanzlei haben wir auf ausdrückliche Empfehlungen auf den Webseiten des deutschen Auswärtigen Amtes sowie der diplomatischen Vertretungen im US-Staat Florida ausgewählt. Wir hatten von Anfang an das Gefühl Ernst genommen zu werden.
Beratung in Bezug auf amerikanisches Gerichtsverfahren im Bereich des Erbrechts von V. L. am 14.09.2015 Fachlich kompetente Beratung, schnell den Kern der Sache erfasst, sehr freundlich
Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen nach Unfall mit Personenschaden in USA von I. H. am 03.12.2014 Sehr kompetente und fachliche Vertretung beim durchsetzen meiner Schadensersatzansprüche. Gerade durch die Besonderheit Auslandsunfall habe ich mich hier gut aufgehoben gefühlt. Sehr empfehlenswert!
Vertretung in deutschem Gerichtsverfahren gegen US-Personen wg Ansprüche der JCC von M. R. am 03.12.2014 Over 18 months ago we were served with papers in the United States regarding an issue that involved German as well as Canadian laws and courts. We were at a loss of who to engage legal services with as this was a complicated matter. After thorough research as well as a few referrals from other legal firms we found and engaged Urban, Their, Federer and Chinnery. Throughout the entire process Dr. Federer and Mr. Their were available, accessible and easy to understand and communicate with. We felt like they knew our case and were fully committed to a positive outcome. As there are no previous cases to ours to compare to we are very happy with the ultimate outcome and feel confident that it was through the efforts and work of our legal team. I would highly recommend and will utilize them again in the future if the need every arises.
Erstattungsanspruch bzgl. britscher Umsatzsteuer, Registrierung dt. Firma für VAT in UK, CIS von B. S. am 29.10.2014 Wir wurden von RA Thier sehr gut beraten, wobei er von Anfang an, die Situation realistisch dargestellt hat.
Er hat alles zu unserer vollen Zufriedenheit abgewickelt und uns in Zusammenarbeit mit seinem englischen Kollegen Mr. Woodward vor Strafe bewahrt.
Wir arbeiten auch weiterhin gerne mit ihm zusammen und würden ihn jederzeit weiterempfehlen.
Deutsch.Amerikanische Immobileninvestitionen, Deutsch Amerikanisches Steuerrecht, US Real Estate von T. F. am 24.10.2014 Herr Thier unterstützte mich im Bereich deutsch-amerikanischen Immobilien-und Steuerrechts. Dabei zeigte sich Herr Thier als sehr erfahren, der nicht nur weiß was in einem Vertragsentwurf steht, sondern gerade auch was nicht drin steht, was in den USA von großer Bedeutung ist. Das Mandat wurde pünktlich, kosteneffizient und zu meiner vollsten Zufriedenheit bearbeitet. Herr Thier machte mich auf potentielle Gefahren beim Erwerb von US-Immobilien aufmerksam, die ich, trotz eigener jahrelanger Erfahrung, so noch von keinem Anwalt vermittelt bekam.
Besonders hervorzuheben ist die ausgezeichnete Kommunikation zwischen Herrn Thier und mir sowie auch mit der Kanzlei Urban Thier. Herr Thier ist sowohl häufig in den USA als auch in D und damit näher dran am Markt und an beiden Geschäftsmentalitäten als Kanzleien, die von Deutschland heraus agieren.
Ich werde für meine nächste Akquise wieder auf die Unterstützung der Kanzlei zurückgreifen.
Kommentar des Rechtsanwalts: Danke für Ihre freundliche Bewertung. Wir stehen auch in Zukunft gerne zu Ihrer Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
C. Thier
Rechtsanwalt/Attorney at Law
Drafting of LLC agreements with US-German tax implications von J. P. am 21.10.2014 Mr. Thier was very helpful, quick and professional.
Kommentar des Rechtsanwalts: Thank you for your evaluation. We will continue to assist you with German American corporate legal advice as needed and requested.

Best regards
Christian Thier
Rechtsanwalt/Attorney at Law (NY)
Umsatzsteuerrecht Deustchland - Grossbritannien von C. W. am 21.10.2014 I have worked with Christian Thier on a number of tax cases and find him very approachable, professional and capable. I enjoy working with him and would certainly recommend his services.
Gesellschaftsgründung, Gesellschaftervereinbarungen, Vertragsrecht, Internationales Steuerrecht von A. M. am 17.10.2014 Christian Thier is an experienced international lawyer providing valuable advice and support to conduct company matters efficiently in the legal frame work.
Urban Thier Federer & Chinnery Rechtsanwälte - Rechtsanwalt Carl-Christian Thier provide quality service and have good understanding of various aspects of our business. Legal assistance is provided timely; and contributes to our achieving our objectives successfully
Erbschaftsrecht und Nachforschung der Gelder von W. T. am 12.10.2014 Die Rechtsberatung war soweit, mit Abstrichen in Ordnung, manche Fragen wurden überteuert bzw. Nachfragen wegen Rechnungsstellung erst gar nicht beantwortet.Ich warte noch heute auf einen geforderten Rückruf.. Die Anwälte hatten keinen Plan für die Vorgehensweise, ich musste alles Vorgeben,die Anwälte hatten keine wirklichen Ideen für die Angelegenheit. Gelder auf dem Notar Anderkonto sehr spät und erst nach meiner Aufforderung ausbezahlt.
Kommentar des Rechtsanwalts: Der Mandant war nicht in UK sondern in den USA vertreten. Der Mandant kam zu uns mit unrichtigen Vorstellungen über den Sachverhalt. Wo er meint, es habe kein Plan bestanden, war es tatsächlich so, dass der von ihm behauptete Anspruch nicht bestand. Wir haben für den Mandanten im Weiteren das Maximum dessen, was ihm im besten Fall zustand, erreicht.

Nach unseren Unterlagen wurden alle Nachfragen zeitnah beantwortet. Gelder sind unmittelbar nach Bestätigung der Kontoinformation ausgezahlt worden. Nach Ende des Mandats wünschte er weitere kostenlose Beratung. Dies haben wir abgelehnt.

Es bestanden bei Mandanten Verständnisschwierigkeiten bzgl. des US-Erbrechts, die auch in wiederholten Gesprächen trotz intensiver Bemühungen nicht völlig ausgeräumt werden konnten.

Carl-Christian Thier bewerten

Bewertung abgeben