Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Bewertungen von Rechtsanwalt F.Michael Reich

Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht
Rechtsgebiete: Allgemeines Vertragsrecht • Erbrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Kaufrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Werkvertragsrecht • Zwangsvollstreckungsrecht
Nymphenburger Str. 25, 80335 München Karte 089 51556870

einwandfreie telefonische Beratung wegen Stromforderung und Wohnungstüreinbau

fünf Sterne: Telefonische Beratung wegen einer Stromforderung die über 40 Jahre sich ggf. aufgebaut hätte (war verjährt) und einem Wechsel einer Wohnungse … weiterlesen

von C. W. am 29.11.2018

Durchschnittsbewertung 4,2 aus 5 Bewertungen
  • einwandfreie telefonische Beratung wegen Stromforderung und Wohnungstüreinbau

    Bewertung vom 29.11.2018 | Rechtsgebiet: Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht
    fünf Sterne:
    Telefonische Beratung wegen einer Stromforderung die über 40 Jahre sich ggf. aufgebaut hätte (war verjährt) und einem Wechsel einer Wohnungseingangstüre ohne Eigentümerbeschluss (war nicht rechtens jedoch klagetechnisch schwierig).
    Meiner Meinung (ich komme aus dem Steuerrecht) kurz und knapp und präzise genug um am Telefon so etwas abzuhandeln.
    Meine Rechtsschutz bezahlt nur mit Selbstbehalt und deshalb wurde ein verhältnismäßig fairer Preis überwiesen dafür.
    Gerne wieder & Danke Herr Reich.
    von C. W.
  • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht

    Bewertung vom 19.04.2016 | Rechtsgebiet: Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht
    Wir sind sehr zufrieden mit ihm. Hat uns in Sachen Mietrecht zur Seite gestanden und uns sehr gut Vertreten. Wir können ihn nur weiterempfehlen. Sein Honorar war angemessen. Vielen Dank
    von C. P.
  • Allgemeine Rechtsberatung

    Bewertung vom 14.04.2016 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    RA Reich ist in jedem Bereich für uns geschäftlich tätig und wir können die Kanzlei nur wärmstens empfehlen. Wir waren in sämtlichen Fällten sehr gut beraten.
    von C. W.
  • Anwalt schreibt einen Brief, nimmt 800€ Vorschuss, behält diese und erklärt Vorgehen für angemessen.

    Bewertung vom 04.04.2014 | Rechtsgebiet: Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht
    Der Anwalt erbringt keine angemessene Leitung für sein Honorar.
    von C. M.
    Kommentar des Anwalts:
    Die Abrechnung erfolgte entsprechend der gesetzlichen Gebühren nach dem Gegenstandswert.
  • Ablösung vom Vormieter einer Küche mit Diskrepanz zwischen Rechnungspreis und agegebenem Objektwert.

    Bewertung vom 12.01.2012 | Rechtsgebiet: Kaufrecht
    Der Rechtsanwalt hat im Vorfeld klar herausgestellt, dass die Gewinnchancen und das Kosten-Benefit Verhältnis nicht vorteilhaft seien.
    von M. B.