Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Herr Rechtsanwalt Hans-Helmut Fensterer
Rechtsanwalt Hans-Helmut Fensterer

Rechtsanwalt Hans-Helmut Fensterer

Kanzlei Hans-Helmut Fensterer
Rechtsgebiete: Erbrecht • Betreuungsrecht • Familienrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Kaufrecht • Steuerrecht • Vereinsrecht & Verbandsrecht
Altestr. 34, 67258 Heßheim Karte 06233 70403

Meine Schwerpunkte

Erbrecht
Betreuungsrecht
Familienrecht
Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Kaufrecht
Steuerrecht
Vereinsrecht & Verbandsrecht

Sprachen

Deutsch

Recht international

Deutsches Recht

Mitgliedschaften

Deutscher Anwaltverein e.V. (DAV)  • Mitglied der Deutschen Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge, Heidelberg / Angelbachtal (DVEV)  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des Deutschen Anwalt Vereins, Berlin  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Erbrecht des Deutschen Anwalt Vereins, Berlin  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht des Deutschen Anwalt Vereins, Berlin  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht des Deutschen Anwaltsvereins, Berlin  • Mitglied im Deutschen Steuerberaterverband, Berlin

Vorstellung Person Fensterer für Anwalt.de

Herzlich willkommen auf dem anwalt.de Profil von Herrn Rechtsanwalt Hans-Helmut Fensterer. Der erfahrene Jurist aus 67258 Frankenthal-Heßheim ist der richtige Ansprechpartner für Sie, wenn Konflikte bezüglich Scheidung, Testament oder Vereinsrecht bzw. Stiftungsrecht auftreten.


Rechtsanwalt Hans-Helmut Fensterer / zur Person 

Herr Fensterer studierte Recht, Politik und Europäische Integration in Mannheim und Saarbrücken. Anfang der 1980er Jahre war er im Rahmen zweier Praktika bei der UNO in Genf sowie dem Europäischen Parlament in Luxemburg beschäftigt.

Von 1982 bis 1984 arbeitete er für zwei Anwaltskanzleien in Ludwigshafen am Rhein und in Saarbrücken. 1984 machte er sich als Rechtsanwalt selbstständig und wurde zur Anwaltschaft zugelassen.

Herr Rechtsanwalt Fensterer ist auch Dozent in den Fachbereichen Erbrecht, Familienrecht, Vorsorgerecht, Gemeinnützigkeitsrecht sowie Vereinsrecht und Stiftungsrecht. Er war in den 1980er und 1990er Jahren Lehrbeauftragter an der Staatlichen Studienakademie Mannheim (heute Duale Hochschule Baden-Württemberg, Standort Mannheim), sowie der Fachhochschule des Landes Rheinland-Pfalz Ludwigshafen (heute Hochschule Ludwigshafen).

Darüber hinaus hält er Vorträge und Seminare bei Banken, Versicherungen, Kammern und Verbände zu den Bereichen Erbrecht und Vermögensnachfolge. Er ist Autor erbrechtlicher Fachpublikationen und publiziert auch Beiträge in entsprechenden Fachzeitschriften.

Herr Rechtsanwalt Fensterer ist darüberhinaus auch im Stiftungsrecht tätig, insbesondere bei der Gestaltung von Stiftungsatzungen.

Damit ergeben sich zwei Schwerpunkte in der Tätigkeit von Herrn Rechtsanwalt Fensterer: Zum einen der Bereich von Erbrecht und Familienrecht, einschließlich Regelung von Vollmachten, andererseits vereinsrechtliche, verbandsrechtliche und stiftungsrechtliche Gestaltung.

Es versteht sich von selbst, dass Herr Rechtsanwalt Fensterer auch die einschlägigen steuerrechtlichen Aspekte prüft, so insbesondere die Frage des Erbschafts- und Schenkungssteuerrechtes sowie des Gemeinnützigkeitsrechtes.


Erbrecht / Familienrecht / Stiftungsrecht 

Vor dem Erbfall unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Fensterer bei der Testamentserrichtung sowie der Betriebsübergabe. So können Sie den ehelichen Güterstand mit einem Ehevertrag selbst festlegen, Ihre Kinder finanziell absichern oder bereits zu Lebzeiten Ihr Vermögen übertragen (z. B. mittels Schenkung oder Übergabevertrag). Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit, durch die Testamentsvollstreckung oder Nachlassverwaltung über Ihren Tod hinaus über Ihr Vermögen zu bestimmen oder mit Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung auch andere wichtige Entscheidungen selbst zu treffen.

Nach dem Erbfall erläutert Ihnen Herr Rechtsanwalt Fensterer Ihre juristischen Möglichkeiten bezüglich Pflichtteilsanspruch, Erbschein, Nachlassvermögen etc. Gibt es mehrere Erben, also eine Miterbengemeinschaft? In diesem Fall berät Sie Herr Rechtsanwalt Fensterer aus 67258 Frankenthal-Heßheim auch in diesen Fragen des Erbrechtes darüber, wie eine Erbengemeinschaft aufgelöst werden kann.

Umfassende Unterstützung können Sie auch dann erwarten, wenn es Unklarheiten bezüglich der Errichtung von Stiftungen gibt bzw. ihrer rechtlichen und steuerlichen Betreuung. Zusätzlich prüft Herr Rechtsanwalt Fensterer die Geschäftstätigkeit und Mittelverwendung von Stiftungen entsprechend der aktuellen Gesetzeslage.

Dies gilt auch und gerade für Vorsorgeregelungen im privaten und betrieblichen oder im stiftungsrechtlichen Bereich. So wird erreicht, dass auch bei einem aktuellen oder dauernden Ausfall des letztlich Verantwortlichen schnell und unbürokratisch die Ersatzperson handeln kann.

Herr Rechtsanwalt Fensterer steht Ihnen mit jahrelanger Kompetenz und Erfahrung zur Seite, wenn Sie vor, während und nach der Scheidung professionelle Unterstützung in Anspruch nehmen wollen. Er klärt Angelegenheiten bezüglich Unterhalt und Sorgerecht, hilft bei der gütlichen Vermögensaufteilung, regelt die Altersversorgung und berät Freiberufler zur Sicherung ihres Betriebes. Dabei ist ihm besonders wichtig, dass sich die bisherigen Partner auch nach der Ehescheidung noch immer in die Augen sehen können und weitere Konflikte ausgeschlossen sind   damit weder Sie noch Ihre Kinder länger als nötig leiden müssen.

Die Vorsorge in der Rechtsberatung gilt aber auch für Regelungen, wenn Eltern keine Kinder haben oder auch bei Abkömmlingen bestimmte ideelle Zwecke im Rahmen von Stiftungen erreicht werden sollen. Hier gilt es, die Gemeinnützigkeit zu wahren, um eine Steuerersparnis durch sinnvolle Steuergestaltung zu erreichen. Hier kann Herr Rechtsanwalt Fensterer seine langjährige Erfahrung und Kenntnis in den Bereichen des Erbschaftssteuerrechtes, des Schenkungssteuerrechtes und des Gemeinnützigkeitsrechtes einbringen.


Vereinsrecht / Stiftungsrecht / Gemeinnützigkeitsrecht 

Wenn ein Verein oder eine Stiftung gegründet werden soll, stellt sich eine Vielzahl rechtlicher Fragen, so zum Beispiel: Worauf muß ein Vorstand, Beirat oder Vorsitzender besonders achten? Was muss in einer Satzung stehen? Kann der Verein die Satzung oder dazugehörige Regelungen (insbesondere Geschäftsordnungen) nachträglich ändern, ggf. wie? Welche Gestaltungsmöglichkeiten habe ich im Bereich des Steuerrechtes? Wie wird eine Spendenbescheinigung rechtlich korrekt erstellt?

Rechtstipps: 

Herr Rechtsanwalt Fensterer verzichtet darauf, aus seiner Sicht "vermeintlich" kostengünstige Rechtstipps zur Verfügung zu stellen. Er legt vielmehr Wert darauf, dass die Regelung letztwilliger Verfügungen (insbesondere Testament, Ehegattentestament oder Erbvertrag) individuell, also nach der jeweiligen Fallkonstellation gefertigt werden. Dies gilt auch für Vereinssatzungen und Satzungen von Stiftungen. Herr Rechtsanwalt Fensterer vertritt die - sicherlich nachvollziehbare - Auffassung, dass die Erstellung von letztlich immer komplizierten Satzungen jedweder Art oder Verfügungen jedweder Art nicht im Rahmen eines sogenannten Multiple-Choice-Verfahrens erfolgen sollen, sondern individuell gestaltet werden müssen in persönlicher Absprache mit den Mandanten.

Bewertung: 

Herr Rechtsanwalt Fensterer hat ganz bewusst darauf verzichtet, dass "Bewertungen" über ihn abgegeben werden können. Er vertraut darauf, dass die allermeisten Mitbürger wissen, dass mitunter Bewertungen, seien diese negativ oder positiv, auch "gezielt" erfolgen können und nur bedingt Aussagen über die fachlichen Qualifikationen eines Anwaltes geben können. Herr Rechtsanwalt Fensterer ist auch nicht bereit, sofern vereinzelt negative Bewertungen erfolgen könnten, diese dann "nachzubearbeiten" und ggf. "richtigzustellen". Stattdessen bearbeitet der Rechtsanwalt Fensterer lieber sein "Kerngeschäft", nämlich sich nach bestem Wissen und Gewissen für die Belange seiner Mandanten einzusetzen.


Sprachen

Deutsch

Recht international

Deutsches Recht

Mitgliedschaften

Deutscher Anwaltverein e.V. (DAV)  • Mitglied der Deutschen Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge, Heidelberg / Angelbachtal (DVEV)  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des Deutschen Anwalt Vereins, Berlin  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Erbrecht des Deutschen Anwalt Vereins, Berlin  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht des Deutschen Anwalt Vereins, Berlin  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht des Deutschen Anwaltsvereins, Berlin  • Mitglied im Deutschen Steuerberaterverband, Berlin

Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!