Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Rechtsanwältin Jana Jeschke

Profil-Bild Rechtsanwältin Jana Jeschke
sehr gut

Meine Kollegen

Fach­anwaltschaften
Fachanwältin ArbeitsrechtFachanwältin Sozialrecht

Gesamtbewertung

Neueste Bewertungen

ALG 1 Nahtlosigkeit von S. K. am 22.08.2021
Obwohl die Rechtsanwältin in Urlaub war erhielt ich eine kurze Antwort. Nach ihren Urlaub meldet sie sich. Vielen Dank.
Arbeitsrecht und Sozialrecht von K. N. am 02.03.2021
Ich bin auf Frau Jeschke vor ca. 3 Jahren gestoßen, als ich auf der Suche nach eine anwaltliche Unterstutzung war, die mir in meiner arbeitsrechtlichen Ang …
Weiterlesen

Über mich

Durch meine langjährige Berufserfahrung und Qualifizierung als Fachanwältin für Arbeitsrecht kann ich Ihnen fundiertes Fachwissen auf dem Gebiet des Arbeitsrechts gewährleisten, welches ich durch regelmäßige Weiterbildungen stets auf dem aktuellen Stand der Rechtsprechung halte.

Über die fachliche Kompetenz hinaus biete ich Ihnen engagierte, persönliche und individuelle Beratung und Unterstützung.

Mein Studium der Rechtswissenschaften absolvierte ich an der Universität Leipzig und erhielt im Jahr 1991 die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft. Seit dem Jahr 1998 darf ich den Titel Fachanwältin für Arbeitsrecht" führen, da ich besondere theoretische Kennnisse und umfassende praktische Erfahrungen nachweisen konnte.

Seit rund 20 Jahren führe ich den Fachanwaltstitel auf dem Gebiet des Arbeitsrechts – auch in komplizierten Fällen helfe ich meinen Mandanten gerne weiter.

Zwischen Ihnen und Ihrem Arbeitgeber besteht Uneinigkeit bezüglich der Kündigungsfrist, da die Vereinbarungen hierüber im Arbeitsvertrag nicht klar formuliert sind?

Sie als Arbeitgeber müssen sich von einem Mitarbeiter trennen und daher eine wirksame Kündigung aussprechen? Oder haben Sie eine Änderungskündigung geplant?

Arbeitgebern und Arbeitnehmern, Auszubildenden, leitenden Angestellten, Betriebsräten und Geschäftsführern biete ich umfassende Beratung und Vertretung in allen arbeitsrechtlichen Belangen und speziell rund um das Thema Kündigung. Da ich seit vielen Jahren beide Seiten vertrete, kenne ich auch deren Motivation und kann dieses Wissen gewinnbringend für meine Mandanten einsetzen.

Kündigt der Arbeitgeber, müssen grundsätzlich wichtige Gründe vorliegen, ganz gleich, ob es sich um eine ordentliche oder außerordentliche Kündigung handelt. In diesem Zusammenhang ist es auch wichtig zu wissen, ob dem eine Abmahnung vorausgegangen sein muss und in welchem Fall eine solche berechtigt und wirksam ist.

Dem Arbeitnehmer stehen verschiedene Möglichkeiten offen, gegen eine Abmahnung bzw. Kündigung vorzugehen. Das letzte Mittel ist die Kündigungsschutzklage. Wie aber bei vielen Sachverhalten im Arbeitsrecht müssen hier enge Fristen eingehalten werden.

Bei bestimmten Arbeitnehmergruppen greift außerdem ein besonderer Kündigungsschutz, etwa bei schwerbehinderten Arbeitnehmern, bei Schwangeren oder Betriebsratsmitgliedern.

Gerne bespreche ich mit Ihnen Ihren individuellen Fall und zeige Ihnen Ihre Möglichkeiten und die optimale und rechtlich einwandfreie Vorgehensstrategie auf.

Der Abschluss eines Aufhebungsvertrages ist eine weitere Möglichkeit, ein Arbeitsverhältnis zu beenden. Allerdings drohen dem Arbeitnehmer Sperrzeiten und Ruhenszeiträume bei der Auszahlung des Arbeitslosengeldes. Wie diese Probleme zu umgehen sind und in welcher Höhe eine Abfindung angemessen ist, darüber gebe ich ebenfalls gerne Auskunft.

Haben Sie weitere Fragen zum Arbeitsvertrag, zu Urlaubsanspruch, Teilzeit, Arbeitszeugnis und Elternzeit, ist Ihre Belegschaft von Outsourcing oder einem Betriebsübergang betroffen, steht Ihnen ein Einigungsstellenverfahren bevor oder wollen Sie in Ihrem Unternehmen arbeitsrechtliche Schulungen abhalten, dürfen Sie sich jederzeit an mich wenden. Als Fachanwältin für Arbeitsrecht sehe ich mich in der Lage, Ihnen bei allen arbeitsrechtlichen Problemstellungen eine Lösung anzubieten und Ihre Interessen durchzusetzen – bundesweit, außergerichtlich und vor den Arbeitsgerichten.

In welchen weiteren Rechtsgebieten ich neben dem Arbeitsrecht für Sie tätig werde, erfahren Sie auf meinem weiteren Profil bei anwalt.de:

Ihr Weg in die Kanzlei

Über die Haltestelle „Eberswalder Straße" erreichen Sie die Kanzlei mit der U-Bahn-Linie 2 oder Straßenbahn-Linie M 10.

In unmittelbarer Nähe befinden sich zwei Parkhäuser, wenn Sie mit dem Pkw anreisen.

Corona-Beratung: Ich berate Sie als Arbeitnehmer oder Arbeitgeber zu Kündigung, Änderungskündigung, Aufhebungsvertrag, Kurzarbeit, Lohnzahlung, Entgeltfortzahlung...
Rechtsanwältin Jana Jeschke ist gelistet in Rechtsanwälte Berlin und Rechtsanwälte Deutschland.

Kompetenzen

Fach­anwaltschaften
Fachanwältin ArbeitsrechtFachanwältin Sozialrecht

Sprachen

Deutsch

Recht international

Deutsches Recht

Mitgliedschaften

Berliner Anwaltsverein e. V. • Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltverein e. V. • Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht im Deutschen Anwaltverein e. V. • Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e. V. - Landesverband Berlin

Kontakt

keine Karte verfügbar
Rechtsanwältin Jana Jeschke Kanzlei Jana Jeschke
Schönhauser Allee 144
10435 Berlin
Um Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir um Vereinbarung eines Termins per Nachricht oder Telefon.

Rechtsprodukte

99 € inkl. MwSt.
Fertig in 5 Tagen
99 € inkl. MwSt.
Fertig in 8 Tagen

Nachricht an Jana Jeschke

Bitte beschreiben Sie hier Ihre Situation bzw. Ihren rechtlichen Beratungsbedarf möglichst genau.

Nachricht senden
Nachricht senden