Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

Profil-Bild Rechtsanwältin Kristin Kirsch

Meine Kollegen

Rechtsgebiete
IT-Recht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Wirtschaftsrecht • Designrecht • Medizinrecht • Internationales Wirtschaftsrecht • Datenschutzrecht
Online-Rechtsberatung Wir beraten Sie unproblematisch über eigene und nahezu sämtliche zur Verfügung stehende Kommunikationstools.

Gesamtbewertung

Neueste Bewertungen

kurz, präzise, hilfreich! von R. E. am 28.09.2020
So habe ich es mir vorgestellt. Klare Aussage, auch Kosten. Hätte nicht gewusst, wo ich Hilfe für DSGVO hätte finden können. Wunderbar!
Sehr zu empfehlen von I. G. am 31.07.2019
In einem unangenehmen Nachbarschaftsstreit haben wir uns, zu jeder Zeit, sehr, sehr gut beraten und vertreten gefühlt. Wir können Frau Kirsch uneingeschrän …
Weiterlesen

Rechtstipps

Rückforderung und Rückzahlung von coronabedingten Soforthilfen

Rechtstipp vom
Die Behörden machen ernst. Unternehmer und Selbständige erhalten bereits Anhörungsschreiben bzw. Aufforderungen zur Rückzahlung von Soforthilfen, Überbückungsgeld und anderen Coronahilfen. D … Weiterlesen

Schlechtes Gewissen? Subventionsbetrug bei Corona-Soforthilfe

Rechtstipp vom
Haben Sie sich bei Ihrem Antrag auf Corona-Soforthilfe die Voraussetzungen durchgelesen? Haben Sie den Antrag schon gestellt? Zwar werden die Soforthilfen schnell ausbezahlt. Aber die Behörd … Weiterlesen

Über mich

Sie suchen einen Anwalt, der sich für Ihr Anliegen interessiert, quer denkt und auch mal pragmatische Lösungsansätze verfolgt?

Was bedeutet der Anwaltsberuf? Nach offizieller Definition ist der Anwalt/die Anwältin - neben Richter und Staatsanwalt - ein Organ der Rechtspflege. Ich verbinde damit, Ordnung im Chaos zu schaffen und Probleme zu lösen, wenn ein Konflikt beigelegt werden soll. Recht und Gesetz sind Werkzeug und Waffe zugleich. Der Umgang mit ihnen will "gepflegt" sein. Ziel muss sein, Recht zugänglich, nutzbar und verständlich zu machen.

Mein Herz schlägt für das Schaffen von Dingen. Neben Mediengestaltung, Kunst und Technologie sind mir auch die analogen handwerklichen Prozesse sehr wichtig. So wie kreatives Denken und Realisierung an plastischem Material. Das muss kein Widerspruch zu einer juristischen Laufbahn und dem Anwaltsberuf sein, ganz im Gegenteil: Meine Stärke liegt in der Fähigkeit, Bereiche interdisziplinär miteinander zu verbinden und dadurch Rechtsprobleme juristisch besser aufbereiten zu können. Stereotype baue ich gerne ab.

Bei mir und meinen Partnern finden Sie zu Ihrem Recht oder einer passenden Strategie.


Design, Neue Technologien und IT

Das Internet hat ein enormes rechtliches Konfliktfeld hervorgebracht. Es ist eines der jüngsten Rechtsgebiete, welches permanent vor neuen Herausforderungen steht. Infolge der zunehmenden Digitalisierung verzahnt es sich immer weiter mit Technik, Wirtschaft und anderen Lebensbereichen. Unternehmen und freie Berufe automatisieren ihre Prozesse, digitalisieren und schaffen Daten wie Prozesse in die Cloud - manchmal ohne zu wissen wie es geht.

Der Datenschutz stellt viele vor rechtliche Hürden. Das war nicht nur zu Zeiten des alten BDSG so, sondern noch mehr zur DSGVO. Immerhin: Sanktionen sollen abschreckend sein (Art. 84 Abs. 1 DSGVO). Ein klares Datenschutzkonzept ist der einzige Weg, diese in den Griff zu bekommen. Ob Arzt- oder Zahnarztpraxis, Apotheke, Krankenhaus, Ingenieur oder Spielzeugwarenladen - jeder hat mit Daten zu tun und weiß momentan nicht so recht wie. Die zunehmende Vernetzung erleichtert die Angelegenheit nicht. Gut, wenn jemand Ordnung schafft.

Aber auch die scheinbare Anonymität der Nutzer im Netz bietet weitere Probleme. Scheinkäufe, Cyberangriffe, Bewertungen - wie können Unternehmen damit umgehen? Auch damit komme ich zurecht. AGB, Datenschutz oder das Betreiben eines Internetshops - Homepagecheck, Impressum, Datenschutzerklärung, Widerrufsbelehrungen, rechtliche Onlineshop- und Plattformkonzepte, Abmahnschutz und wettbewerbsrechtliche Abmahnungen, Urheberrechtsverletzungen und negative Bewertungen bei Google, Jameda und Co? Kein Problem.

Mir macht es aber auch Spaß, neue Projekte zu begleiten. Startups- und Gründer schon von Beginn an zu begleiten. Apps- und Games-Entwickler zu unterstützen. Bei Neuen Technologien den Schöpfungsprozess juristisch zu begleiten. Verträge zusammen mit Designern zu erschaffen, Bildsprache zu nutzen.

Ich brenne für diese Ideen. Und zusammen mit meinen Münchner Partnern bilden wir für Sie ein Team, das auch die juristische und menschliche Power hat, unsere Mandanten weiterzubringen.


FASP. Die Wirtschaftskanzlei.

Zusammen mit meinen Münchner Kollegen sind wir Ihr Partner in zahlreichen weiteren Gebieten des Wirtschaftsrechts. Besondere Branchenkenntnisse dürfen Sie in folgenden Bereichen erwarten:

  • Bau und Immobilien
  • Gesundheitswesen 
  • IT, Datenschutz und Neue Technologien

Dabei unterstützen wir Sie rund um Arbeit und Personal, Digitalisierung und Datenschutz, Erbe und Nachfolge, Marke und Schutzrecht, Genehmigung und Vergabe, Idee, Innovation und Technologie, Unternehmen und Rechtsform, Steuergestaltung und Steuerberatung, Vertrag und AGB sowie Wettbewerb.

In unserer Partnerschaft finden Sie hierzu stets den passenden Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz, Fachanwalt für IT-Recht, Fachanwalt für Medizinrecht, Fachanwalt für Steuerrecht und Steuerberater. Wir sind standortunabhängig, auch bundesweit und international für Sie tätig.

Zu unseren Mandanten zählen Gründer, Unternehmer, innovative Unternehmen und KMU sowie Behörden.

Sprechen Sie mich an.

Sie erreichen mich telefonisch, per E-Mail oder über das anwalt.de-Profil selbst.


Weitere Informationen finden Sie unter: www.fasp.de 



Auswahl unserer Tätigkeitsbereiche


Ein kleiner Blick auf das Spektrum einer Wirtschaftskanzlei.

IT-Recht

Ob Blockchain, Bitcoin, Künstliche Intelligenz. Generell Datenschutz mit Auftragsverarbeitung oder Joint Controllership (JC). Presserecht, Persönlichkeitsrecht, Medienrecht, negative Bewertungen im Internet. Computerrecht, EDV-Recht, Softwarerecht mit Softwaremangel, Softwaremiete, Softwareleasing, Softwarekauf, Softwarepflege, Opensource (GPL), Non Disclosure Agreement (NDA), Sourcecode Escrow (Quellcode), OEM, Domainrecht & Dispute Internetrecht, Erfinderrecht, Erfindungen, Arbeitnehmererfindung, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Vertrag zu Webdesign, Webseitenerstellung. Die Entwicklung: Lastenheft, Pflichtenheft, Vergaberecht, agile Entwicklung und Scrum oder Wasserfall. Outsourcing. Recht der Industrie 4.0 und Internet of Things. Blockchain, Bitcoin. Oder Webhosting, Hostingvertrag, Cloud und Software as a Service (SaaS), etwas ASP oder Providerhaftung. Fotorecht. Geschäftsgeheimnis und dessen Schutz.

Handelsrecht & Gesellschaftsrecht

Unternehmenskaufvertrag, allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB, z. B. Lieferbedingungen), Verträge für Handelsvertreter und Vertragshändler, Franchisevertrag, Kooperationsvertrag u. v. m. Fragen zum elektronischen Geschäftsverkehr. Transaktionen wie Unternehmenskäufen, Umwandlungen, Fusionen oder Unternehmensverkäufe. Zuschüsse und Subventionen.

Unterstützung von Start-Ups bei der Unternehmensgründung, Rechtsform/Gesellschaftsform, Geschäftsführerhaftung, Vorstandshaftung, Unternehmensnachfolge, Compliance

Mein Schwerpunkt ist hier der Datenschutz, Datarooms, Geheimnisschutz.

Medizinrecht

Durch die anhaltende Regulierung im Gesundheitswesen müssen Sie sich als Arzt, MVZ oder Krankenhaus mit viel Bürokratie sowie komplexen rechtlichen Anforderungen auseinandersetzen. Besondere technologierechtliche und datenschutzrechtliche Fragen stellen sich hier im Vertragsarztrecht, Arzneimittelrecht oder Medizinprodukterecht, ebenso im Berufsrecht, Rettungsdienstrecht oder Krankenhausrecht. Aber auch Praxiskauf und Praxisverkauf.

Wettbewerbsrecht

Anmeldung von Geschmacksmustern, Schutzrechte, Marken, Namen, Produktgestaltungen und Titel. Wettbewerbsrecht. Gestaltung und Prüfung von Verträgen, Lizenzen und Nutzungsrechten. Abwehr und Geltendmachung von Unterlassungsansprüchen und Schadensersatzansprüchen sowie die Klärung anderer Rechtsfragen.

Internationales Wirtschaftsrecht

Niederlassung gründen oder Unterstützung bei grenzüberschreitenden Vertragsabschlüssen. Unternehmenskauf mit Auslandsbezug, UN-Kaufrecht, grenzüberschreitende Rechtsfragen.

Corona-Beratung: Homeoffice. Datenschutz. Arbeitsrecht: Kündigung/Kündigungsschutz. Alle Ansprechpartner und weitere Informationen unter https://fasp.de/corona/
Rechtsanwältin Kristin Kirsch ist gelistet in Rechtsanwälte Rosenheim und Rechtsanwälte Deutschland.

Kompetenzen

Rechtsgebiete
IT-Recht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Wirtschaftsrecht • Designrecht • Medizinrecht • Internationales Wirtschaftsrecht • Datenschutzrecht

Sprachen

Deutsch Englisch

Recht international

Deutsches Recht Europäisches Recht

Kontakt

keine Karte verfügbar
Rechtsanwältin Kristin Kirsch FASP Finck Sigl & Partner Rechtsanwälte Steuerberater mbB
Max-Josefs-Platz 16
83022 Rosenheim
6.886,2 km
Mo. - Do.
08:00 - 18:00
Fr.
08:00 - 16:00
Termine nur nach vorheriger Vereinbarung per Nachricht oder Telefon.

Nachricht an Kristin Kirsch

Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Nachricht senden
Jetzt Anwältin fragen