Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Rechtsanwalt Dr. Michael Stingl

Steinkrüger Stingl & Partner Rechtsanwälte Steuerberater mbB
Rechtsgebiete: Erbrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Mediation • Vereinsrecht & Verbandsrecht • Wirtschaftsrecht
Montgelasstr. 2, 81679 München Karte 089 660628210

TOP-Beratung in meinem speziellen Fall!!!

War allerbestens bei Herrn Stingl aufgehoben & beraten!!! Ein Höchstmaß an Kompetenz auf höchstem Niveau! Vielen herzlichen Dank! Arno Grimmel

von A. G. am 05.10.2020

Meine Schwerpunkte

Erbrecht
Allgemeines Vertragsrecht
Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Handelsrecht & Gesellschaftsrecht
Mediation
Vereinsrecht & Verbandsrecht
Wirtschaftsrecht

Sprachen

Deutsch
Englisch

Recht international

Deutsches Recht

Mitgliedschaften

Mitglied in verschiedenen Stiftungsgremien  • Mitglied der Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge  • Mitglied im Deutschen Fachjournalisten-Verband  • Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungungen  • Mitglied im Deutsch-Österreichischen Rechtsanwaltsverein  • Mitglied und Vorstand im Forum für Nachfolge- und Vermögensplanung (www.nachlassplaner.com)  • Zertifizierter Testamentsvollstrecker (DVEV)  • Autor verschiedener Publikationen zum Stiftungs- und Erbrecht

Wir verstehen uns als „full-service“ Kanzlei in der Vermögensnachfolge. Mit acht Berufsträgern betreuen wir Familien und Stiftungen von unserem Münchner Büro aus im gesamten deutschsprachigen Raum mit dem höchsten Maß an Individualität. Unsere Mandanten profitieren von langjährigen Erfahrungen und exzellenten Kontakten. Wir beraten insbesondere im Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht, Erbrecht, Testamentsvollstreckung, Unternehmensnachfolge, Stiftungs- und Vereinsrecht sowie Immobilienrecht.  Daneben betreuen wir Familien- wie auch gemeinnützige Stiftungen rechtlich und steuerlich sowohl bei der Gründung als auch in der laufenden Verwaltung.

Erbrecht

Erben und Vererben sind weit mehr als rein juristische Angelegenheiten. Wie kann ein Lebenswerk über Generationen hinaus abgesichert werden? Wie kann ich eine Stiftung sinnvoll für meine Nachfolgeplanung einsetzen? Wie lassen sich Konflikte zwischen den Erben vermeiden? Je früher und zielgerichteter Sie sich mit der Nachfolge beschäftigen, desto reibungsloser lässt sich der Generationenwechsel gestalten.

Wir beraten generationenübergreifend – Familienunternehmer, Stiftungen und Privatpersonen. Wir vertreten und begleiten unsere Mandanten in allen Teilen Deutschlands und vielfach länderübergreifend.

Wir beraten in allen Fragen des Erbrechts und der Vermögens- und Unternehmensnachfolge. Unsere allumfassende Nachfolgeplanung für Privatpersonen und Unternehmer berücksichtigt die Situation aller Beteiligten. Gemeinsam mit Ihnen finden wir die optimale Lösung für Sie, Ihre Familie und Ihr Unternehmen.

Gerne begleiten wir Ihre Nachfolgegestaltung unter Einbeziehung Ihres Hausanwaltes oder Steuerberaters.

  • Patientenverfügungen, Vorsorgevollmachten, Generalvollmachten
  • rechtliche und steuerliche Erstellung und Umsetzung der Nachfolgeplanung
  • Testamentsgestaltung, Erbverträge
  • Begleitung bei Maßnahmen der vorweggenommenen Erbfolge
  • Entwicklung von Strategien zur Vermeidung von Erbkonflikten und Sicherung des Vermögens vor Zersplitterung bei Generationenwechsel
  • Stiftung als Gestaltungsmittel der Nachlassplanung sowie zur Fortführung des Familienunternehmens
  • Wahrung des Familienvermögens und Versorgung des Stifters und seiner Angehörigen
  • Konzepte zur Vermeidung von Pflichtteilsansprüchen
  • steuerliche Auswirkungen des Erbfalls


Testamentsvollstreckung

Die Testamentsvollstreckung gehört zu den wichtigsten Instrumenten der Nachfolgegestaltung. Sie kann das Vermögen schützen und Streit um das Erbe verhindern. Der Testamentsvollstrecker setzt den Willen des Erblassers um und ist verantwortlich für die Nachlasssicherung, Nachlassverwaltung sowie Nachlassverteilung.

Mit einem Testamentsvollstrecker lassen sich mögliche Konflikte zwischen den Angehörigen vermeiden. Auch bewirkt die Testamentsvollstreckung die Sicherung des Nachlasses vor der Mitbestimmung bzw. dem Zugriff Dritter.

Gerne stehen wir Ihnen als zertifizierte Testamentsvollstrecker mit langjähriger Erfahrung zur Seite bei:

  • Inventarisierung und Strukturierung von Nachlässen
  • Korrespondenz mit allen notwendigen Behörden, Banken und Versicherungen
    Erstellung und Durchsetzung erbengemeinschaftlicher Beschlüsse
  • Erstellung eines Auseinandersetzungsplanes und Einleitung und Vertretung bei der Teilungsversteigerung
  • Geltendmachung von AuskunftsansprüchenAuseinandersetzungen von Erbengemeinschaften
  • Falls erwünscht längerfristige Verwaltung des Nachlasses oder Nachlassteilen
  • Erfüllung von Vermächtnissen und Pflichtteilsansprüchen
  • Beratung beim Verkauf von Immobilien
  • Beratung bei der Führung von Familiengesellschaften und -stiftungen
  • Beratung beim Verkauf von Kunstsammlungen und Sammlungsteilen


Immobilienrecht

Wenn Sie Beratung zum Kauf eines Grundstücks oder einer Immobilie benötigen, ein Grundstück oder eine Immobilie bewertet werden soll, einen Grundbucheintrag tätigen oder löschen lassen möchten u. v. m., stehe ich als Rechtsanwalt und Ansprechpartner selbstverständlich zur Verfügung.


Gesellschaftsrecht

Im Bereich des Gesellschaftsrechts stehe ich Ihnen rund um die verschiedensten rechtlichen Belange Ihres Unternehmens mit Rat und Tat zur Seite. 

In diesem Zusammenhang beraten wir insbesondere hinsichtlich

  • der Wahl der Rechtsform
  • des Entwurfs von Gesellschaftsverträgen und Satzungen
  • der Rechtsfragen der Unternehmensfinanzierung
  • der Errichtung von Zweigniederlassungen
  • Franchising
  • der Durchführung von Kooperationen (z.B. Joint Ventures)
  • Lizenzrecht
  • der Umstrukturierung bestehender Gesellschaften (z.B. Unternehmenskauf,
    Verkauf von Geschäftsanteilen, Verschmelzung etc.)
  • der Lösung gesellschaftsinterner Konflikte, insbesondere
  • der rechtlichen Probleme im Zusammenhang mit Insolvenz und Liquidation sowie
  • der im Zusammenhang mit einer Unternehmens- oder Unternehmernachfolge anfallenden Rechtsfragen


Mediation

Um kostenintensive und zeitaufwendige Verfahren vor Gericht zu vermeiden und stattdessen eine einvernehmliche außergerichtliche Lösung zu erzielen, helfe ich Ihnen im Rahmen einer Mediation weiter. Gerne nehme ich mir Zeit für ein persönliches Gespräch mit Ihnen und informiere Sie über weitere Vorgehensweisen.


Stiftungsrecht

Ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist die Betreuung von Stiftungen, Vereinen und gemeinnützigen Organisationen. Wir beraten und begleiten Stifter und Stiftungen in allen rechtlichen und steuerlichen Fragen von der Ideenfindung einer Gründung bis zur laufenden Verwaltung. Wir prüfen, ob eine Stiftungsgründung individuell sinnvoll ist und stimmen die zu gründende Stiftung auf Ihre persönliche Lebenssituation und die Ihrer Angehörigen ab. Die Motive für die Gründung einer Stiftung sind sehr vielfältig – Schicksalsschläge, Kindheitsträume, ein berufliches oder familiäres Lebenswerk erhalten, etwas zurückgeben oder aus einem Erbe heraus Sinn stiften und dieses zusammenhalten.

Nach der Gründung begleiten wir Stifter und Stiftungsorgane bei der alltäglichen Stiftungsarbeit und bieten unsere Dienstleitung je nach Bedarf im Bausteinsystem als Unterstützung an.

Zu unserem Leistungsangebot gehört insbesondere:

  • Beratung bei der Gründung einer Stiftung, insbesondere der Rechtsform
    (Treuhandstiftung, Familienstiftung, gemeinnützige Stiftung, Stiftungs-GmbH)
  • Beratung bei der Auswahl möglicher gemeinnütziger Zwecke
  • Konzeption von Stiftungen zur Nachfolgeregelung, insbesondere Unternehmensträgerstiftungen
  • Satzungsgestaltung und Satzungsänderungen
  • Erstellung von Förderrichtlinien und Geschäftsordnungen
  • Beratung bei der Gremienbesetzung
  • Antragsverfahren auf Anerkennung vor der Stiftungsaufsicht und dem zuständigen Finanzamt
  • Optimierung der steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten in der Gründungsphase
  • Mitwirkung bei der Auswahl geeigneter Vermögensverwalter
  • Treuhänderschaft für nicht rechtsfähige Stiftungen

Rufen Sie uns gerne unverbindich an oder schreiben Sie mir.


Sprachen

Deutsch
Englisch

Recht international

Deutsches Recht

Mitgliedschaften

Mitglied in verschiedenen Stiftungsgremien  • Mitglied der Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge  • Mitglied im Deutschen Fachjournalisten-Verband  • Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungungen  • Mitglied im Deutsch-Österreichischen Rechtsanwaltsverein  • Mitglied und Vorstand im Forum für Nachfolge- und Vermögensplanung (www.nachlassplaner.com)  • Zertifizierter Testamentsvollstrecker (DVEV)  • Autor verschiedener Publikationen zum Stiftungs- und Erbrecht

Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!