Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Profil-Bild Rechtsanwalt Matthias Möller-Meinecke

Bewertungen von Matthias Möller-Meinecke

Anwaltsprofil ansehen
Gesamtbewertung
4,8
24 Bewertungen
Beratung zu Problemen mit Stromanbieter von S. Ö. am 18.06.2021 direkte Rückmeldung, dass aufgrund Kapazitätsengpässen keine Beratung möglich ist. Dadurch konnten wir uns unmittelbar anderweitig orientieren.
Auskunft bauleitverfahren von J. d. am 21.04.2021 Info schnell bekommen.
STREITSACHE NACHBESSERUNG Renovierung von O. B. am 19.01.2021 Schnell und unkompliziert, Die Beratung brachte mir das erhoffte Resultat bei meiner Anfrage
Kommentar des Rechtsanwalts: wir freuen uns, mit unseren ersten Rat die Anfrage rasch und verständlichbeantwortet zu haben, was unser Anspruch ist.
Ehrlicher Hinweis von S. K. am 11.12.2020 Herr Matthias Möller-Meinecke hat mir ganz ehrlich geschrieben, dass die Erfolgsaussichten nach seinem Kenntnisstand nicht besonders gut sind und er von einem möglichen rechtlichen Vorgehen, wegen mangelnder Erfolgsaussichten, rät abzusehen.
Kommentar des Rechtsanwalts: Es entspricht unserem Selbstverständnis, der Mandantschaft ohne jegliche Schönfärberei eine Bewertung der realistischen Chancen zur Durchsetzung möglicher Ansprüchezu geben, auch wenn dies oftmals zu einer erheblichen Ernüchterung führt.
Umgehungsstraße verhindern von W. B. am 21.02.2020 Kompetenz, Realismus, Fachwissen und Bodenständigkeit in idealer Kombination! Gerne wieder!
Kommentar des Rechtsanwalts: Wir haben in dieser Sache zu einer Planung einer Neubaustrecke der Bahn und die dadurch berührten öffentlichen Belange sowie die geeignete Strategie zur Wahrung landwirtschaftlicher Interessen beraten und freuen uns über die Kritik.
immer wieder sehr gut von R. W. am 13.10.2019 Herr Möller Meinecke ist immer sehr gut erreichbar, ist immer direkt mit seiner langjährigen Erfahrung dabei und hat immer sehr gute Ideen. Er setzt den gegebenen Input immer in direkte Handlungsabläufe um und ist somit ein super Partner für unsere Probleme um unsere Immobilie. Ich arbeite sehr gerne mit Herrn Möller Meinecke zusammen!
Kommentar des Rechtsanwalts: Bei dieser bauplanerischen und bauordnungsrechtlichen Beratung war nach der Aufgabenstellung ein Ziel zu erreichen, für das es an einer rechtlichen Anspruchsgrundlage fehlte. Durch die Kombination von strategischen und taktischen Instrumenten konnte dieses Ziel in schwierigen Verhandlungen gleichwohl erreicht werden. Für das uns entgegengebrachte Vertrauen bedanken wir uns.
SCHNELLE Hilfe für einenAhnungslosen von O. B. am 01.10.2019 Die unerwartete kostenfreie Hilfe für eine Ahnungslosen, tolle Tips die ich ich wusste vielen Dank
Kommentar des Rechtsanwalts: Wir freuen uns, auch in einem wirtschaftlich nicht bedeutsamen Fall mit rechtlichen Rat kurzfristig geholfen zu haben.
Entschädigung von U. S. am 06.08.2019 Herr Möller-Meinecke hat uns über mehrere Jahre anwaltlich betreut und ermutigt, trotz des langwierigen und komplizierten Verfahrens nicht zu resignieren. Mit seiner richtigen Einschätzung und sehr großen fachlichen Kompetenz hat er einen angemessenen Entschädigungsbetrag für uns durchgesetzt.
Kommentar des Rechtsanwalts: Wir freuen uns, dass wir den Mandatsauftrag letztlich erfolgreich durchsetzen konnten. Ist die sofortige Ausführung eines Planungsvorhabens und die Besitzeinweisung für die Durchführung des Projektes aus Gründen des öffentlichen Wohls dringend geboten, so öffnet das Enteignungsrecht die Möglichkeit, den Vorhabensträger in den Besitz eines Grundstückseinzuweisen. Er sitzt damit am längeren Hebel und kann das eigentliche Enteignungsverfahren mit der Festsetzung der Entschädigung verzögern. Hier ist es Aufgabe des Rechtsanwalts, auf die Enteignungsbehörde den gebotenen Druck auszuüben, zeitnah eine Entscheidung über die Höhe der Entschädigung zu treffen. Auf diesem Weg gilt es dann auch noch, Defizite in dem einzuholenden Sachverständigengutachten zu erkennen und den Entschädigungsbetrag angemessen zu erhöhen. Das ist hier erfreulicherweise gelungen. Vielen Dank für die positive Kritik an unsere Mandantschaft.
Baugenehmigungsrecht von M. K. am 20.05.2019 Very competent and efficient lawyer. Mr. Möller-Meinecke has supported me very well to get a complicated construction approval (Baugenehmigung) from Bauamt for my house. I would definitely recommend him!
Unterstützung einer Bürgerinitiative während eines Planfeststellungsverfahrens von W. K. am 07.05.2019 Herr Möller-Meinecke hat eine Bürgerinitiave in Rheinland-Pfalz im Rahmen eines Planfeststellungsverfahrens zur Reaktivierung einer Bahnstrecke in hervorragender Weise und sehr erfolgreich unterstützt. Durch seine intensive Vorbereitung bezüglich der Fehler und Versäumnisse des Verfahrens, seine Initiative bei der öffentlichen Anhörung des Verfahrens und seine Ausnutzung der möglichen iuristischen Mittel ist es gelungen, den Verfahrensträger zur Nachbesserung des Planfeststellungsverfahrens zu zwingen. Dies ist ein großer Erfolg. Herr Möller- Meinecke wird die Bürgeriniative in Zukunft weiter unterstützen. von W.K. am 7.5.2019
Beratung zu Arbeitsrecht von J. C. am 18.10.2018 Herr Möller-Meinecke hat mich zum Thema Arbeitsrecht beraten und mir dabei sehr weitergeholfen. Er konnte mir verständlich die Chancen und Risiken eines Rechtsstreits darlegen, gab mir direkte Tips für Verhandlungen mit dem Arbeitgeber und war dabei immer sehr schnell und unkompliziert zu erreichen. Der Fall konnte durch seine Hilfe ohne einen Rechtsstreit beigelegt werden und wurde zu meiner vollsten Zufriedenheit abgeschlossen. Ich kann Herrn Möller-Meinecke jederzeit und uneingeschränkt weiterempfehlen.
Kommentar des Rechtsanwalts: Wir freuen uns, dass unsere Recherche der obergerichtlichen Rechtsprechung zu den Kriterien einer Sozialauswahl bei der betriebsbedingten Kündigung den Weg für eine interessengerechte Vereinbarung mit dem Arbeitgeber geebnet hat. In unserer Partnerschaft bearbeitet Herr Rechtsanwalt Bertrand Prell das Dezernat Arbeitsrecht.
Gut inhaltlich von M. F. am 17.10.2018 Informativ ..und beraten..!!
Kommentar des Rechtsanwalts: vielen Dank für die kurze Bewertung zu unserer online – Beratung zum Thema »hochfrequente Schallimmissionen als Folge von Kurvenfahrten des Bahnverkehrs«. Gerade heute ging uns in einem anderen Fall ein Planfeststellungsbeschluss zu, in dem das Eisenbahn – Bundesamt auf unseren Antrag hin der DB Netz AG die Montage einer Schmiereinrichtung für die Kurve der Bahnstrecke auferlegt hat.
Amtshaftung von G. W. am 30.08.2018 Sehr schnelle und kompetente Beatwortung. Sehr zu empfehlen.
Kommentar des Rechtsanwalts: Vielen Dank für die kurzfristig erstellte erste rechtliche Einschätzung zu den Erfolgsaussichten von Ansprüchen aus dem Rechtsinstitut der Amtshaftung gegenüber der öffentlichen Hand. Wir legen Wert darauf, dass unsere Mandantschaft ihre Kraft auf die Durchsetzung wirklich erfolgversprechender rechtlicher Ansprüche konzentriert. für eine kritische Bewertung unserer Arbeit sind wir dankbar.
Baustopp Autobahnbau A44 von M. D. am 05.08.2018 Wir sind ein kleiner Geflügelhof, der durch den Bau einer Autobahnbrücke und eines Autobahntunnels ( Bauzeit über 6 Jahre) in unmittelbarer Nähe zum landwirtschaftlichem Betrieb in Existenznot geraten ist. Wir verließen uns zur Zeit des Planfeststellungsbeschlusses auf einen anderen Rechtsanwalt, der aber eine völlig falsche Einschätzung über unsere Betroffenheit während des Baus der Autobahn getroffen hatte und uns von einer Klage, auch wegen der Klagekosten, abriet. Die existenzielle Betroffenheit war nach Baubeginn aber so groß, dass wir uns an Herrn Möller-Meinecke gewandt haben, obwohl die Klagefrist längst verstrichen war. Herr Möller-Meinecke hat mit sehr großem Sachverstand und Geduld uns über Jahre hinweg im Kampf gegen einen uneinsichtigen Vorhabenträger begleitend unterstützt und mit außergewöhnlichem Fachwissen durch einen „Juristendschungel“ geführt, bis das Ziel „Baustopp“ erreicht war. Jedem kleinem Familienbetrieb muss aber klar sein, dass Herr Möller-Meinecke kein „normaler“ Rechtsanwalt von der Stange ist, der auf Basis einer Rechtsschutzversicherungsdeckung arbeitet. Wer das erwartet ist hier falsch. Dieser Rechtsanwalt kostet Geld, ist aber jeden Cent Wert, wenn man, so wie wir, aus einer aussichtslosen Lage noch seine Existenz retten möchte. Natürlich gehört hier auch erwähnt, dass vor allem das Zusammenspiel zwischen Herrn Möller-Meinecke und meiner Geflügelgutachterin, Frau Dr.Uta Schulze aus Bohlsen, ein unschlagbares Gespann war. Meinen allergrößten Respekt an Frau Dr. Schulze und Herrn Möller-Meinecke zur vollbrachten Leistung. Mike Dorsch
Kommentar des Rechtsanwalts: Sehr geehrter Herr Dorsch, vielen Dank für Ihre (positiv) kritische Bewertung meiner Beratung und Prozessvertretung Ihres Landwirtschaftsbetriebes gegen die Planfeststellungsbehörde und den Bauherren der Bundesautobahn (DEGES). Nach der Prozessniederlage in erster Instanz war es Ihr Mut, Ihre fachlich qualifizierte Zuarbeit und vor allem Ihr Vertrauen und Durchhaltevermögen, welche die juristischen Argumente und die Zusammenarbeit mit den beauftragten Sachverständigen überhaupt erst wirksam hat werden lassen. Normal sind diese Rahmenbedingungen nicht. Andere Landwirtschaftsbetriebe oder Anlieger lärmintensiver Verkehrsvorhaben hätten möglicherweise die Segel gestrichen. Dafür mein Kompliment und Dank. Mit freundlichen Grüßen Ihr Matthias Möller Meinecke
Kampf mit DB von S. W. am 23.04.2018 Kurze Antwort und die führte zur Seite vom Anwalt wo viele Beispiele sind im Kampf um sein recht gegen die bahn
Kommentar des Rechtsanwalts: vielen Dank für Ihre Bewertung; wir nehmen dies als Ermunterung, praxisrelevante Tipps für die Anlieger von Bahnstrecken auch weiterhin tagesaktuell zu veröffentlichen.
Lärmbelastung von K. M. am 02.02.2018 Ich hab Antworten innerhalb von wenigen Stunden erhalten, mitsamt Daten und Fakten, die die Lärmbelastung untermauern und Infos dazu, was zulässig ist und welche Möglichkeiten ich habe, Entlastung zu erwirken. Besser geht's nicht! Vielen Dank!
Kommentar des Rechtsanwalts: Wir beraten auf Basis einer Analyse der Belastung einer Wohnimmobilie durch Verkehrslärm in einem Rechtsgutachten zu den Erfolgsaussichten eines Anspruches auf Unterlassung auch der Einzelschallereignisse oberhalb einer von uns ermittelten Schwelle der Unzumutbarkeit. In Mietshäusern ist der Vermieter gefordert, den Schutzanspruch gegenüber dem Verursacher des Lärms geltend zu machen.
Alla Hopp Anlagen Geschädigte von I. A. am 03.01.2018 Herr Möller-Meinecke ist ein ausgezeichneter Anwalt, der fachlich brillant und menschlich symatisch ist. Er arbeitet höchst professionell, ziel- und Erfolgsorientiert. Herr Möller-Meinecke schafft es, komplizierte Sachverhalte verständlich darzulegen. Wir können Herrn Möller-Meinecke aufgrund meiner Erfahrung jederzeit und vorbehaltlos weiterempfehlen. Als es am Ende zum Rechtsstreit kam, hat Herr Möller-Meinecke die Rechtssache zu unserer Zufriedenheit gelöst.
Kommentar des Rechtsanwalts: vielen Dank für Ihre (positive) Kritik. Strategien zur Abwehr von Lärm aus Freizeitanlagen sind einer der Schwerpunkte unserer auf die Abwehr von Lärm spezialisierten Kanzlei. Eine Herausforderung ist dabei immer wieder die auch vor der Gerichtsbarkeit anerkannte Beweisführung über die Intensität und Dauer der Schallimmissionen, die oftmals bis in die abendliche Ruhephase und in die Nachtzeit andauern. Wir sind auf gerichtliche Eilverfahren zur Abwehr von wesentlichen Beeinträchtigung der Wohnnutzung durch Lärm spezialisiert und können unseren Mandanten Problemlösungen kurzfristig entwickeln.
Umfangreiche Beratung von B. M. am 15.10.2017 Wir können Herrn Möller-Meinecke bedenkenlos jedem empfehlen, der in einem komplizierten umfangreichen Rechtsstreit einen Anwalt sucht, der die komplette Angelegenheit übernimmt und stets den Überblick behält. Herr Möller-Meinecke ist Experte auf sehr vielen Gebieten und weißt auch enorme Kenntnisse, beispielsweise im Lärmschutz oder der Vegetationstechnik im Landschaftsbau auf. Zudem ist er ein sehr sympathischer Gesprächspartner, mit dem wir uns immer gerne beraten haben. Herr Möller-Meinecke hat den Rechtsstreit zu einem positivem Ende gebracht und das mit einem sehr Ergebnis für uns.
Kommentar des Rechtsanwalts: Vielen Dank für Ihre (positive) Kritik. In der eisenbahnrechtlichen Planfeststellung ist auf eine fristwahrende Einwendung eines Anlegers das Maß und die Qualität des planungsbedingten Eingriffs auf ein Privatgrundstück präzise festzustellen und im nachfolgenden Enteignungsverfahren dazu eine angemessene Entschädigung durch einen Sachverständigen zu ermitteln. Dabei ist eine Begleitung durch einen Fachanwalt geboten.
Bahnlärm - Allg. Beratung von A. M. am 14.10.2017 Herr Möller-Meinecke ist ein ausgezeichneter Anwalt, der fachlich brilliant und menschlich symatisch ist. Er arbeitet höchst professional und zielorientiert. Herr Möller-Meinecke schafft es, komplizierte Sachverhalte verständlich darzulegen, sodass ich nach unseren Terminen immer ein etwas kundigerer Mensch als vorher war. Ich kann Herrn Möller-Meinecke aufgrund meiner Erfahrung jederzeit und vorbehaltlos weiterempfehlen. Als es am Ende zum Rechtsstreit kam, hat Herr Möller-Meinecke die Rechtssache gewonnen hat und ich habe am Ende sogar mehr bekommen als erwartet.
Kommentar des Rechtsanwalts: Vielen Dank für Ihre (positive) Kritik, die sicher fast wie ein Führungszeugnis liest. Im Recht der vorläufigen Besitzeinweisung und Enteignung ist besonderer Wert auf eine qualifizierte Feststellung des Zustandes des Betroffenen Grundstückes zu legen, die oftmals erst eine angemessene Entschädigung eröffnet. Hier haben wir uns eigenes Fachwissen erarbeitet und können im Übrigen auch im Interesse unserer Mandantschaftauf spezialisierte Sachverständige und deren Rat zurückgreifen.
Streitfall im Nachbarschaftsrecht von J. F. am 28.03.2017 Herr Möller-Meinecke hat mich absolut professionell betreut und den Fall zu meiner Zufriedenheit gelöst. Gerade bei den heutigen Richtlinien und Paragraphen hat er immer den Druchblick behalten. Ich kann EDIFICIA und vor allem Herr Möller-Meinecke jedem empfehlen der in Punkto Baurecht eine Rechtsberatung oder einen Rechtsanwalt benötigt.
Kommentar des Rechtsanwalts: Vielen Dank für Ihre (positive) Kritik. Bauarbeiten an der Grenze oder über die Nachbargrenze hinaus sind immer wieder ein von uns bearbeitetes Konfliktfeld zudem wir auch auf unserer Homepage mit Blick auf die einschlägige Rechtsprechungveröffentlicht haben.
Freier Blick auf den Wormser Dom von B. H. am 04.01.2017 Ein sehr engagierter Anwalt, der sehr viel Recherche in jeweiligem Fall betreibt. Bisher hatte ich keinen Anwalt gehabt, der ein Thema so grundlegend erforscht um einem Mandanten die größte (Rechts-) Hilfe zu leisten. Arbeitet sehr zuverlässig, pünktlich und ehrlich - ist im Stande zu sagen, wenn ein Fall aussichtslos ist, und das machen die wenigsten Anwälte...... In meinem Fall vertrat er eine Bürgerinitiative (Baurecht) die leider ihr Anliegen nicht durchsetzen konnte, weil die finanziellen Mittel des Vereins für die nächste Instanz nicht ausgereicht haben.
Kommentar des Rechtsanwalts: Vielen Dank für Ihre Resonanz und (positive) Kritik. die Nachbarschaftshaus im öffentlichen Baurecht ist mit vielen Fangstricken und Hindernissen erschwert, so auch im angesprochenen Fall mit dem Hindernis, das vor Gericht erfolgreich nur die Verletzung solcher Normen des öffentlichen Rechts gerügt werden darf, die auch dazu dienen, den jeweiligen Nachbarn zu schützen. Damit bleiben zahlreiche Rechtsverstöße etwa gegen das Denkmalschutzrecht gerade auch zum Schutz eines zu wertvollen Kulturdenkmales wie eines Kaiserdoms ungeahndet.
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht von D. S. am 26.06.2015 Persönliche und sehr freundliche Betreuung durch den Rechtsanwalt und die Mitarbeiter, verständliche Erklärungen, zeitnahe Kontakte, erfolgsorientierte und auch kosteneffiziente Vorgehensweise.
Grundstücksrecht & Immobilienrecht von C. B. am 30.10.2014 Sincere and good advice. They described me right away their legal expertise. For my own special issue they recommended me another lawyer with the best experience. They actually helped me find the right lawyer. Many thanks for saving my time and money!
Grundstücksrecht & Immobilienrecht von A. B. am 29.04.2014 Would not recommend based on initial phone conversation. They cancelled the confirmed appointment without explanation and referred us to a "lawyer next door". Rude and unreliable. Would not recommend
Kommentar des Rechtsanwalts: Thank you for your answer. The recommended lawyer is specialized to give you an advise.

Matthias Möller-Meinecke bewerten

Bewertung abgeben