Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

IBAN-Rechner

In den IBAN-Rechner geben Sie einfach Kontonummer und Bankleitzahl ein und er ermittelt daraus die IBAN. Den BIC der jeweiligen Bank gibt der Rechner gleich mit aus. Diese Codes werden zukünftig bei jeder Überweisung, Lastschrift oder anderen Bankangelegenheit benötigt.

IBAN und BIC ersetzen nämlich die alten Kontonummern und Bankleitzahlen bei den neuen SEPA-Verfahren. SEPA ist die Abkürzung für "Single Euro Payments Area" und steht für den einheitlichen europäischen Zahlungsverkehr der Banken.

IBAN ersetzt Kontonummer

Früher benutzte man bei jeder Banküberweisung, Einzugsermächtigung oder Ähnlichem seine Kontonummer und Bankleitzahl, kurz BLZ. IBAN ist die Abkürzung für "International Bank Account Number", was übersetzt internationale Bankkontonummer bedeutet. Sie ersetzt inzwischen in den meisten Fällen sowohl die alte Kontonummer als auch die Bankleitzahl.

Jedes Girokonto, Sparkonto oder Ähnliches wird durch eine IBAN im Bereich von SEPA eindeutig identifiziert. Kreditkarten und Kreditkartennummern sind davon nur indirekt betroffen. Allerdings steht hinter einem Kreditkartenkonto regelmäßig ein Abrechnungskonto, das wieder eine IBAN besitzt.

IBAN finden oder errechnen

Um die eigene IBAN zu erfahren, hilft meist ein Blick auf die EC-Karte, die von einer Bank oder Sparkasse ausgegeben wird. Auch im Online-Banking, im Mobile-Banking, auf Kontoauszügen oder anderen Dokumenten findet sich in der Regel die eigene IBAN. Im Zweifel kann auch in den Filialen der eigenen Bank oder Sparkasse nachgefragt werden.

Wem das nicht möglich ist oder wer die IBAN eines fremden Kontos benötigt, kann die Berechnung von einem Online-IBAN-Rechner vornehmen lassen. Nach Eingabe von Kontonummer und Bankleitzahl ermittelt der Rechner automatisch die IBAN nach den SEPA-Bestimmungen. Die IBAN besteht nämlich regelmäßig aus der alten Kontonummer, der Bankleitzahl, einem Länderkürzel und einer zweistelligen Prüfziffer.

Das Länderkürzel für Deutsche Bankkonten lautet "DE". Die Prüfziffer berechnet sich aus den anderen Ziffern der IBAN. Sie sorgt für zusätzliche Sicherheit, da ein Vertippen oder ein Zahlendreher so zu einer ungültigen IBAN führt. Eine SEPA-Überweisung kann so nicht mehr ungewollt auf einem falschen Konto landen.

Internationale Bankleitzahl BIC

BIC steht für Business Identifier Code. Diese internationale Bankleitzahl musste anfangs bei SEPA-Transaktionen noch zusätzlich zur IBAN angegeben werden. Heute ist regelmäßig keine BIC-Angabe mehr erforderlich, da die kontoführende Bank auch anhand der IBAN eindeutig zu identifizieren ist. Der IBAN-Rechner gibt trotzdem auch den BIC mit aus, falls dieser doch einmal benötigt wird.

(ADS)

© smart-rechner.de
unabhängige Finanzrechner - kostenlos

IBAN-Rechner für Ihre Homepage als Widget

Sie haben eine eigene Homepage und möchten die Online-Rechner dort einbinden? Kein Problem, denn alle unsere Rechner stehen Ihnen auch als kostenlose Widgets zur Verfügung.

IBAN-Rechner als Widget

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.