Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Rechtsanwalt Peter Jan Philipp

Rechtsgebiete: Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Strafrecht
Stadtmauerstr. 5, 72764 Reutlingen Karte 07121 370073

Meine Schwerpunkte

Arbeitsrecht
Erbrecht
Familienrecht
Forderungseinzug & Inkassorecht
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht
Strafrecht

Sprachen

Deutsch

Recht international

Deutsches Recht

Mitgliedschaften

Deutscher Anwaltsverein (DAV) • Anwaltsverein Tübingen • Forum junger Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen


Wir begrüßen Sie herzlich in der Kanzlei GUGGENBERGER & PHILIPP in Reutlingen! 



Die Kanzlei wurde im Jahre 2002 von den Rechtsanwälten Damian-Matthias Guggenberger und Peter-Jan Philipp als überregionale Anwaltskanzlei mit Büros in Reutlingen und Berlin gegründet. Zentraler Standort und Hauptsitz der Kanzlei ist aber Reutlingen in der dortigen Stadtmauerstraße, direkt im Stadtzentrum am Tübinger Tor zwischen der neuen Stadthalle am ZOB und dem Reutlinger Rathaus.
Aufgrund entsprechend langjähriger Erfahrung, regelmäßiger Rechtsfortbildung und Spezialisierung kann die Kanzlei in den von ihr bearbeiteten Rechtsgebieten und  ihren Tätigkeitsbereichen kompetente Ansprechpartner und seriöse Rechtsberatung bieten. Als überörtliche Kanzlei vertritt die Kanzlei Guggenberger & Philipp  ihre Mandanten bundesweit.




Rechtsanwalt Peter Jan Philipp




RA Philipp ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Tübingen, im Deutschen Anwaltsverein (DAV) und im Anwaltsverein Tübingen.

Neben dem Jurastudium hat er zusätzlich Biologie an der Universität Tübingen studiert. Vor seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt war er Wirtschaftsberater bei Horbach (Unabhängige Wirtschaftsberatung) in Hamburg.

Er war außerdem tätig als Dozent bei Jurisprudentia „Coaching für Juristen". Seit 2002 ist er Rechtsanwalt der Kanzlei Guggenberger & Philipp, und als solcher  auch regelmäßiger Berater u.a. der Lessing-Hochschule in Berlin. Nach dreijährigem Abendstudium erwarb RA Philipp im Jahre 2009 den Betriebswirt (VWA). Umfassende Erfahrung im Arbeits- und Gesellschaftsrecht sammelte Rechtsanwalt Philipp in berufsbegleitender Anstellung als Syndikus eines mittelständischen IT-Unternehmens in den Jahren 2012 bis 2014. RA Philipp  betreut fortlaufend mittelständische Unternehmen verschiedenster Geschäftsbereiche im In- und Ausland, insbesondere im Gesellschafts- und Arbeitsrecht.


Getreu dem Motto „Man kann nicht überall der Beste sein", beschränken wir uns auf die Rechtsgebiete, in denen wir uns über 12 Jahre hinweg spezialisiert haben und entsprechende Erfahrung mitbringen. Aufgrund dieser Spezialisierung und der dadurch gegebenen Überschaubarkeit unserer Tätigkeitsbereiche können wir diesbezügliche Rechtsfragen schnell und kompetent bearbeiten.


Unsere Tätigkeitsbereiche sind insbesondere die Folgenden:




Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht setzt sich aus dem individuellen Arbeitsrecht und dem kollektiven Arbeitsrecht zusammen. Bereits während des Bewerbungsprozesses ergeben sich für zukünftige Arbeitnehmer und Arbeitgeber verschiedene Rechte und Pflichten, z. B., wenn bei der Ablehnung der Bewerbung gegen das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) verstoßen wurde.

Als Rechtsanwalt überprüfe ich auch den Arbeitsvertrag oder das Kündigungsschreiben auf unwirksame Inhalte und vertrete Sie, wenn Sie den Klageweg beschreiten möchten. Weiterhin berate ich Sie zu Angelegenheiten des Betriebsrats, Tarifverträgen u. V. M.

Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht

Ihr Mieter hat sich wiederholt nicht um die pünktliche Zahlung der Miete gekümmert? Ihr Vermieter behält schon seit Monaten die Kaution ein? Im Miet- und Wohnungseigentumsrecht können sich Mieter und Vermieter bei Ärgernissen im laufenden Mietverhältnis an mich wenden, z. B. bei Verstößen gegen die Hausordnung, rückständigen Mietzahlungen oder wenn das Mietverhältnis beendet werden soll. Gerade bei einer Kündigung wegen Eigenbedarf sollten Sie juristische Beratung in Anspruch nehmen, doch auch grundsätzlich gilt: Lassen Sie eine Kündigung, egal aus welchem Grund, immer daraufhin prüfen, ob Sie Einfluss nehmen können, und machen Sie von Ihren Rechten Gebrauch.

Strafrecht

Wenn Ihnen eine Straftat vorgeworfen wird, sollten Sie dringend und schnellstmöglich einen Anwalt aufsuchen. Mit der passenden Strategie kann ich als Ansprechpartner dafür sorgen, dass die Ermittlungen gegen Sie gegebenenfalls eingestellt und die Vorwürfe fallengelassen werden, bevor es zu einer Hauptverhandlung kommt. Ansonsten helfe ich Ihnen dabei, die Weichen für einen Prozess von Anfang an richtig zu stellen. Mithilfe der Akteneinsicht ist es mir möglich, auch für einen solchen Fall die entsprechende Strategie für Sie vorzubereiten.

Opfer einer Straftat sind bei mir ebenfalls richtig. Gerne berate und vertrete ich diese in der Nebenklage oder als Zeugenbeistand.

Familienrecht

Wirtschaftliche Einbußen, psychische Belastungen für die gesamte Familie – eine Trennung und Scheidung können all das mit sich ziehen. Gerne unterstütze ich Sie bei der Vielzahl an Angelegenheiten, die es nun zu regeln gilt, und begleite Sie in außergerichtlichen Vergleichsverhandlungen ebenso wie in streitigen Prozessen vor Gericht. Gerne biete ich Ihnen an, einen Ehevertrag oder eine Trennungs- bzw. Scheidungsfolgenvereinbarung zu gestalten, berechne Unterhaltsansprüche für Eltern, Kinder und Ehegatten, teile das Umgangsrecht und (ggf. alleinige) Sorgerecht auf u. v. m. Richten Sie gerne auch Ihre Fragen zum Abstammungsrecht, zur Feststellung oder Anfechtung der Vaterschaft oder zur Adoption von Kindern an mich.

Erbrecht

Eine individuelle Vorsorge ist unerlässlich, um Ihre Interessen für den Erbfall effektiv zu gewährleisten. Ich unterstütze Sie daher umfassend bei der Anfertigung Ihrer letztwilligen Verfügung, z. B. eines Testaments oder Erbvertrags, und berate Sie eingehend zu den Möglichkeiten von Vermächtnissen und Auflagen. Nach dem Erbfall trete ich ebenfalls für Ihre Interessen ein, übernehme die Testamentsvollstreckung sowie die Abwehr oder Durchsetzung von Pflichtteilsansprüchen, setze Erbengemeinschaften auseinander oder informiere Sie zur Annahme bzw. Ausschlagung einer Erbschaft.

Forderungseinzug & Inkasso

In allen Anliegen, die sich auf den Forderungseinzug und das Inkassorecht beziehen, können Sie stets mit mir in Kontakt treten. Ich unterstütze Sie mit viel Engagement bei der Geltendmachung von ausstehenden Forderungsansprüchen, leite darüber hinaus Zwangsvollstreckungsmaßnahmen ein, überwache diese und trete in Kontakt mit den Rechtsberatern Ihrer Schuldner. Des Weiteren vertrete ich Ihre Interessen engagiert und versiert vor Gericht und übernehme die Beitreibung Ihrer Forderungen. Über diese kümmere ich mich um die Kontaktherstellung zwischen Schuldner und Gläubiger. Sollte der Schuldner bereit sein, seine Schulden zu begleichen, ist es mein Ziel, Stundungsvereinbarungen bzw. Ratenzahlungen zu vereinbaren.



Rufen Sie mich an, schreiben Sie mir eine E-Mail oder nutzen Sie das Kontaktformular auf meinem anwalt.de-Profil und lassen Sie uns einen persönlichen Termin vereinbaren!



Sprachen

Deutsch

Recht international

Deutsches Recht

Mitgliedschaften

Deutscher Anwaltsverein (DAV) • Anwaltsverein Tübingen • Forum junger Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen

Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!