Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Bewertungen von Rechtsanwalt Philipp Mohrschulz

Kanzlei Philipp Mohrschulz
Fachanwalt Strafrecht
Rechtsgebiete: Strafrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Marktplatz 7, 88400 Biberach an der Riß Karte 07351 829599

Sehr erfahren, sachlich u.stets zielorientiert..!

In einer Forderungsangelegenheit konnte die Gegenseite aufgrund einer zeitlich geschickt gewählten Korrespondenz, aus Ihrer sturen Haltung befreit werden. … weiterlesen

von F. P. am 02.12.2020

Durchschnittsbewertung 4,7 aus 14 Bewertungen
  • Sehr erfahren, sachlich u.stets zielorientiert..!

    Bewertung vom 02.12.2020 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    In einer Forderungsangelegenheit konnte die Gegenseite aufgrund einer zeitlich geschickt gewählten Korrespondenz, aus Ihrer sturen Haltung befreit werden.
    In einem noch anhängigen Fall, erhoffen wir uns einen ebenso guten Ausgang.
    von F. P.
  • Top spitze

    Bewertung vom 07.11.2020 | Rechtsgebiet: Strafrecht
    Sehr sehr gut wenn es Noch mehr Sterne geben würde würde ich sie mehr bewerten !!!
    von R. Z.
    Kommentar des Anwalts:
    Vielen herzlichen Dank - ein für den Mandanten ausgesprochen unschöner und beruflich durchaus hinderlicher Vorwurf konnte relativ zeitnah aus der Welt geschafft werden.
  • Absolut der Beste Anwalt

    Bewertung vom 04.10.2020 | Rechtsgebiet: Strafrecht
    Mein Sohn hat Ihn beauftragt als sein " alter" Anwalt ihm den Rat gab ## gib alles zu dann ist die Strafe milder##.
    Nie im Leben.....er war unschuldig.
    Hatte aber eine EX Frau:-)
    Kurz und zum dank Herrn Moorschulz alles gut.
    Freispruch.....keine 10.000 von Euro Strafe usw.
    Kann nur eins sagen DANKE
    von E. R.
    Kommentar des Anwalts:
    ein genauer Blick auf die Situation, rechtlich wie tatsächlich, lohnt sich eigentlich immer. Manchmal führt das zu völlig neuen Erkenntnissen...
  • Sehr kompetenter und trotz allem preiswerter Anwalt

    Bewertung vom 28.07.2020 | Rechtsgebiet: Strafrecht
    Wenn im Hause , dann immer erreichbar .
    Er nahm sich sowohl am Telefon, als auch bei den Terminen mehr als ausreichend Zeit um auf meinen Fall und die Einzelheiten einzugehen.
    Er hat in meinem speziellen Fall das unmögliche möglich gemacht und ist zudem mehr als Preiswert .
    Der kompetenteste und trotz allem preiswerteste Anwalt , den ich je hatte.
    Fazit:
    Herr Mohrschulz ist eine Legende und man sollte eine Statue aus Gold für ihn errichten lassen .
    von M. S.
    Kommentar des Anwalts:
    Vielen Dank :-)
  • Trunkenheit im Verkehr

    Bewertung vom 13.06.2020 | Rechtsgebiet: Strafrecht
    Herr Mohrschulz wurde mir von einer Rechtsanwältin empfohlen. Bereits nach dem ersten Telefonat überzeugte mich die fachliche Kompetenz. Kann Herrn Mohrschulz als Anwalt nur weiter empfehlen. Freundlich, Zuverlässig und schnell zu erreichen. Ergebnis war ein Erfolg.
    von V. U.
    Kommentar des Anwalts:
    Der Vorwurf einer Trunkenheitsfahrt gründete auf durchaus nachvollziehbare Indizien. Diese konnten in der Hauptverhandlung derart "zerpflückt" werden, dass das Gericht - zur Vermeidung einer Freispruchlage - das Verfahren einstellte - ohne jegliche Auflage. Die Mandantin erhielt die vorläufig entzogene Fahrerlaubnis zurückgewährt, was das Hauptziel darstellte.
  • Vertragsrecht

    Bewertung vom 11.05.2020 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Herr Mohrschulz hat mir schnell und kompetent bei einer vertraglichen Angelegenheit weitergeholfen. Ich würde ihn jederzeit wieder kontaktieren oder weiterempfehlen!
    von V. D.
    Kommentar des Anwalts:
    Eine aktuell oft gestellt Frage... Corona vs. Dauerschuldverhältnis (Fitnesscenter o.ä.). Wir konnten der Mandantin die erforderlichen Informationen an die Hand geben.
  • Allgemeine Rechtsberatung

    Bewertung vom 07.05.2020 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Ein Super Anwalt!
    Menschlich, kompetent, zuverlässig und freundlich.
    Nimmt sich Zeit und hört zu.
    Herr Mohrschulz hat mich bisher bei all meinen Problemen sehr gut beraten und vertretet.
    Ich bin sehr zufrieden und empfehle Herrn Mohrschulz gerne weiter.
    Vielen Dank für Alles!
    Viele Grüße
    Priska Deiss
    von P. D.
    Kommentar des Anwalts:
    Es wurden Fragestellungen aus den verschiedensten Rechtsgebieten bearbeitet.
  • UNZUVERLÄSSIG HOCH 1000!!!!!

    Bewertung vom 17.01.2020 | Rechtsgebiet: Strafrecht
    Herr Mohrschulz zeigt keinerlei Interesse Kontakt herzustellen. Obwohl die Mandatschaft längst unterschrieben ist.
    Wenn man ihn mal ans Telefon bekommt weist er einen sofort ab und verspricht einen Ruckruf zu dem es aber nie kommen wird.
    Die Sekretärin hat ihn bereits 100x benachritigen lassen das ich angerufen habe und es passiert einfach nichts!!!
    Nach ungefähr 3 Monate gebe ich es nun auf ihn irgendwie zu erreichen und daher auch diese mehr als gerechtfertige Bewertung.
    Unter aller Sau sage ich dazu nur.
    Aufgarkeinen fall weiter zu empfehlen.
    Weder Telefonisch noch per E-Mail meldet er sich.
    Er hätte mir anscheinend Briefe zukommen lassen die aber wieder zurück kamen, sein Kollege Herr Peter mit dem ich ebenso eine Mandatschaft hatte, hatte die selbe Adresse und da kamen die Briefe auch an. Herr Peter ist sehr zu empfehlen.
    Herr Peter - Top!!
    Herr Mohrschulz - Flop!!!
    von M. W.
    Kommentar des Anwalts:
    Das Mandat konnte aus berufsrechtlichen Gründen - Interessenkollision - nicht wahrgenommen werden. Ein naher Verwandter des Bewerters wurde zu dessen vollster Zufriedenheit verteidigt.
  • Straftat Verkehr

    Bewertung vom 03.12.2019 | Rechtsgebiet: Strafrecht
    Wir können hier nur sehr gutes über Herrn Rechtsanwalt Mohrschulz berichten...ich hoffe sehr dass wir ihn niemals wieder brauchen...aber wenn dann kommen wir sehr gerne wieder nach Biberach. Lieben Dank nochmals....
    Viele Grüsse
    Jürgen Rettenberger (Sabrina Reith)
    von S. R.
    Kommentar des Anwalts:
    Vielen Dank!
  • Urkundenfälschung bei Arbeitsvertrag und Wohnsitz

    Bewertung vom 15.07.2019 | Rechtsgebiet: Strafrecht
    Sehr empfehlenswerter Anwalt. Konnte mir dabei helfen das keine Strafe auf mich zu kommt und die falschen Gründe für die Anzeige herausfinden.
    von I. G.
    Kommentar des Anwalts:
    das Verfahren hatte ausländerrechtliche Aspekte zum Inhalt; es konnte eine Verfahrenseinstellung erreicht werden.
  • Strafrecht

    Bewertung vom 08.03.2018 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Sehr zufrieden und absolut zu empfehlen. Danke.
    von T. J.
    Kommentar des Anwalts:
    vielen Dank!
  • Strafrecht

    Bewertung vom 20.11.2016 | Rechtsgebiet: Strafrecht
    Exzellenter Anwalt :
    Redet nicht lange, kommt sofort zur Sache. Auch terminlich sehr zuvorkommend.
    In meinem Fall ( Verkehrsrecht ) war die Situation meiner Meinung nach ohne Ausweg. Entweder sehr hohes oder hohes Bußgeld mit Führerscheinentzug. Gefährlicher Eingriff in den Strassenverkehr inklusive....
    Nach Herr Mohrschulz seinem Einsatz gingen wir straffrei aus dem Gerichtssaal.
    Dies soll jetzt nicht heissen dass jeder Verkehrsrowdy sich bei ihm melden soll, vielmehr die Richtigkeit der Sache aufgedeckt werden. Denn oft haben die Schlafmützen im Strassenverkehr ne andere Meinung über das "flüssige Fahren".
    Nochmals vielen herzlichen Dank. Herr Mohrschulz ist eine Koryphäe auf seinem Gebiet.
    von D. B.
    Kommentar des Anwalts:
    obwohl der Mandant die Fahrereigenschaft eingeräumt hatte, konnte ein Freispruch erzielt werden. Es gelang, der Polizei einen Belehrungsfehler nachzuweisen - das Geständnis durfte nicht verwertet werden.
  • Familienrechtliche Beratung

    Bewertung vom 25.11.2015 | Rechtsgebiet: Strafrecht
    Durch Herrn Mohrschulz wurde ich in seiner Kanzlei in einer familienrechtlichen Angelegenheit hervorragend Vertreten. Seine durchweg kompetente Beratung und letztlich zielführende argriebische Arbeit, hat das gewünschte Ergebnis hervorgebracht. Immer wieder gerne werde ich mich vertrauensvoll an die Kanzlei wenden.
    von G. H.
    Kommentar des Anwalts:
    Im vorliegenden Fall versuchte das Jugendamt, unter Hinweis auf möglichen sexuellen Mißbrauch eines Pflegekindes dessen Kontakt zu einer der Behörde mißliebigen, dem Kind aber extrem nahestehenden Person zu unterbinden. Nur mit erheblichem Aufwand konnte das Jugendamt veranlasst werden, den Mißbrauchsaspekt überhaupt fachäztlich abzuprüfen; letztendlich konnten diese latent erhobenen Vorwürfe entkräftet werden. Das Jugendamt musste den bisher tätig gewesenen Amtsvormund abziehen.
  • Mietrecht und Verkehrsunfall

    Bewertung vom 24.11.2015 | Rechtsgebiet: Allgemeine Rechtsberatung
    Bereits zum 2.Mal habe ich die Kanzlei konsultiert. In beiden Angelegenheiten wurde ich sehr gut beraten und gerichtlich vertreten. Herr Mohrschulz hat sich Zeit für meine Anliegen genommen und meine Fragen wurden schnell und verständlich erklärt.Es gab keine unnötigen Termine und der Informationsaustausch lief konstant.
    Zusammenfassend bin ich sehr zufrieden. Sollte ich erneut juristischen Rat brauchen, ist Herr Mohrschulz meine 1.Wahl.
    von K. R.
    Kommentar des Anwalts:
    In der Unfallsache konnte, begünstigt durch einen Fehler der gegnerischen Haftpflichtversicherung, ein gut 20% über Durchschnitt liegender Schmerzensgeldbetrag erzielt werden.