Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

3.846 Anwälte für Beleidigung

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Sven Sonntag
Rechtsanwalt Sven Sonntag
nowak & partner Part mbB
Schwarzwaldstr. 39, 76137 Karlsruhe 6.583,5 km
Fachanwalt Medizinrecht • Arbeitsrecht • Steuerrecht • Strafrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht
Herr Rechtsanwalt Sven Sonntag ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Beleidigung
Profil-Bild Rechtsanwalt Johannes B. Kagerer
sehr gut
5,0 (160 Bewertungen) | Rechtsanwalt Johannes B. Kagerer
Prinz-Georg-Str. 91, 40479 Düsseldorf 6.375,8 km
Fachanwalt Strafrecht • Verkehrsrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Opferhilfe
Herr Rechtsanwalt Johannes B. Kagerer hilft Ihnen bei Rechtsproblemen im Bereich Beleidigung
03.05.2022
Ich wurde wegen Körperverletzung angezeigt und habe mich daher an Herrn Kargerer gewendet. Das war eine sehr gute …
Sie sind Anwalt und möchten hier gefunden werden?
Profil-Bild Rechtsanwalt Peter Salewsky
sehr gut
Rechtsanwalt Peter Salewsky
4,7 (15 Bewertungen) | SALEWSKY Anwaltskanzlei
Ahrensburger Str. 105, 22045 Hamburg 6.476,6 km
Familienrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Unterhaltsrecht
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Beleidigung unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Peter Salewsky
22.10.2021
Ich bin von Anfang bis Ende korrekt und sehr kompetent beraten und begleitet worden, in eine emotional schwere Zeit …
Profil-Bild Rechtsanwältin Stefanie Wagenblast
Rechtsanwältin Stefanie Wagenblast
5,0 (2 Bewertungen) | Anwaltskanzlei Stefanie Wagenblast
Karlstraße 1, 74405 Gaildorf 6.673,3 km
Erfolg im Verkehrsrecht, Arbeitsrecht und Strafrecht durch Expertise – Stefanie Wagenblast setzt sich engagiert, empathisch und durchsetzungsstark für Ihre Belange ein.
Fachanwältin Verkehrsrecht • Arbeitsrecht • Strafrecht • Zivilrecht
Online-Rechtsberatung
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Beleidigung unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Stefanie Wagenblast
09.05.2022
Wer keine Lust darauf hat, sich nach einem Verkehrsunfall mit Gutachtern oder den gegnerischen Versicherungen etc. …
Profil-Bild Rechtsanwalt Wolfgang Schmitz
Rechtsanwalt Wolfgang Schmitz
Anwaltskanzlei Wolfgang Schmitz & Irene Kindsvater in Bürogemeinschaft
Breite Str. 1, 50354 Hürth 6.397,3 km
Verkehrsrecht • Strafrecht • Betreuungsrecht
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Beleidigung bietet Herr Rechtsanwalt Wolfgang Schmitz
Profil-Bild Rechtsanwalt Björn Krug
Rechtsanwalt Björn Krug
Ignor & Partner GbR
Grolmanstraße 40, 10623 Berlin 6.722,5 km
Fachanwalt Steuerrecht • Fachanwalt Strafrecht
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Beleidigung bietet Herr Rechtsanwalt Björn Krug
Profil-Bild Rechtsanwalt Matthias Koch
Rechtsanwalt Matthias Koch
4,5 (2 Bewertungen) | Kanzlei Matthias Koch
Donnerschweer Str. 205, 26123 Oldenburg (Oldenburg) 6.382,2 km
Fachanwalt Verkehrsrecht • Fachanwalt Strafrecht
Herr Rechtsanwalt Matthias Koch ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Beleidigung
01.05.2021
Man kann ihn wirklich nur weiterempfehlen.Sehr gute Erstberatung bis hin zum Erfolg.Man fühlt sich Aufgehoben u.nicht …
Profil-Bild Rechtsanwalt Joachim Schmidt
sehr gut
Rechtsanwalt Joachim Schmidt
4,8 (42 Bewertungen) | Joachim Schmidt
Westerfeldstraße 50 B, 33611 Bielefeld 6.449,8 km
Fachanwalt Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Reiserecht • Strafrecht • Recht rund ums Tier • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Joachim Schmidt hilft Ihnen bei Rechtsproblemen im Bereich Beleidigung
12.04.2022
Telefonischer Kontakt zu einer Frage im Bereich Pferdekauf/möglicher Rückgabe: Ich konnte direkt mit dem Inhaber der …
Profil-Bild Rechtsanwalt Harald Tillmann
Rechtsanwalt Harald Tillmann
4,9 (7 Bewertungen) | Kanzlei Harald Tillmann
Brückenstr. 14, 06502 Thale 6.619,2 km
Erbrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Arbeitsrecht • Strafrecht • Zivilrecht
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Beleidigung steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Harald Tillmann gerne zur Verfügung
07.11.2021
Das ganze Verfahren wurde eingestellt. Das war für mich gut, denn besser geht es nicht.
Profil-Bild Rechtsanwalt Herbert Tauch
Rechtsanwaltskanzlei Evelyn Möllers & Herbert Tauch
Hoher Heckenweg 129, 48147 Münster 6.397,1 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Werkvertragsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Beleidigung bietet Herr Rechtsanwalt Herbert Tauch
Profil-Bild Rechtsanwalt Hans-Marc Hünefeld
Rechtsanwalt Hans-Marc Hünefeld
3,0 (4 Bewertungen) | Anwaltskanzlei Kugler, Spätgens & Hünefeld
Landhausstr. 68, 70190 Stuttgart 6.646,1 km
Sozialrecht • Strafrecht
Herr Rechtsanwalt Hans-Marc Hünefeld unterstützt Sie bei Rechtsproblemen im Bereich Beleidigung
06.08.2020
Herr Hünefeld hat zügig und klar mitgeteilt, dass er nicht zur Verfügung stehen kann
Profil-Bild Rechtsanwältin Petra Kläsener
5,0 (4 Bewertungen) | Anwaltskanzlei Petra Kläsener
Adolf-Grimme-Str. 4, 45768 Marl 6.376,9 km
Fachanwältin Familienrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Migrationsrecht
Frau Rechtsanwältin Petra Kläsener ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsberatung im Bereich Beleidigung
08.09.2021
Sie hat sich gemeldet und wir haben alles abgesprochen Vielen Dank
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Alexander Betz
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. Alexander Betz
5,0 (68 Bewertungen) | Kanzlei Stevens & Partner Rechtsanwälte mbB
Nymphenburger Str. 3, 80335 München 6.833,5 km
Fachanwalt Strafrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Alexander Betz ist Ihr Ansprechpartner für Beleidigung
07.02.2021
Super! TOP! Einfach freundlich! Jedem zu empfehlen :)
Profil-Bild Rechtsanwalt Christoph Kramer
Rechtsanwalt Christoph Kramer
5,0 (2 Bewertungen) | Schwerfel & Kramer
Sülzburgstr. 13, 50937 Köln 6.398,8 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Beleidigung steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Christoph Kramer gerne zur Verfügung
16.04.2020
Herr Kramer hat mich jederzeit fachlich sehr gut beraten und mir alle Aspekte verständlich erklärt. Es ging um eine …
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Karl-Heinz Augustin
Rechtsanwalt Dr. Karl-Heinz Augustin
Augustin & Krückel
Pausaer Strasse 115, 08525 Plauen 6.748,6 km
Fachanwalt Familienrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Strafrecht • Wirtschaftsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Karl-Heinz Augustin ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Beleidigung
Profil-Bild Rechtsanwalt Martin Ertingshausen
Kanzlei Ertingshausen
Frankfurter Str. 26, 63150 Heusenstamm 6.559,4 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Zivilrecht
Herr Rechtsanwalt Martin Ertingshausen hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich Beleidigung
Profil-Bild Rechtsanwalt Volker Esser
5,0 (2 Bewertungen) | Kanzlei Volker Esser
Bahnhofstr. 29, 41472 Neuss 6.370,8 km
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Beleidigung bietet Herr Rechtsanwalt Volker Esser
22.02.2019
Zurzeit haben mein Mann und ich den Anwalt beauftragt uns in einem schweren Fall der Nachbarschaftsstreit mit einer …
Profil-Bild Rechtsanwältin Duygu Seymen
sehr gut
Rechtsanwältin Duygu Seymen
4,9 (40 Bewertungen) | M&S Law Istanbul
Kozyatağı PS Plaza Gülbahar Sk., 17/42, 34742, Istanbul, Türkei 8.426,5 km
Fachanwältin Familienrecht • Fachanwältin Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Fachanwältin Strafrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Online-Rechtsberatung
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Beleidigung bietet Frau Rechtsanwältin Duygu Seymen
05.04.2022
I needed a second opinion regarding my e-ikamet application. Seymen is very professional, responded in a timely manner …
Profil-Bild Rechtsanwältin Irina Behling
sehr gut
4,8 (61 Bewertungen) | Kanzlei Irina Behling
Violenstraße 49, 28195 Bremen 6.420,8 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verwaltungsrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Strafrecht • Öffentliches Recht • Zivilrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Irina Behling vertritt Sie anwaltlich kompetent im Bereich Beleidigung
13.03.2022
Immer wieder gerne. Sie hat mir zweimal gute Hilfe geleistet. Ich empfehle Ihre Arbeit jedem, der Probleme mit der …
Profil-Bild Rechtsanwalt Michael Leipold
Rechtsanwalt Michael Leipold
Kanzlei Michael Leipold
Steindamm 62, 20099 Hamburg 6.472,4 km
Fachanwalt Familienrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Strafrecht
Herr Rechtsanwalt Michael Leipold ist Ihnen bei rechtlichen Fragen im Bereich Beleidigung gerne behilflich
Profil-Bild Rechtsanwalt Matthias Sielaff
sehr gut
Rechtsanwalt Matthias Sielaff
4,9 (35 Bewertungen) | Rechtsanwaltskanzlei Matthias Sielaff
Franzstraße 15 a, 12247 Berlin 6.726,5 km
Arbeitsrecht • Sozialrecht • Strafrecht
Online-Rechtsberatung
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Beleidigung steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Matthias Sielaff gerne zur Verfügung
22.03.2022
Der Weg und das Beratungshonorar haben sich auf jeden Fall gelohnt und das konnte ich von anderen RAs leider nicht …
Profil-Bild Rechtsanwalt Ulrich Dörr
Rechtsanwalt Ulrich Dörr
Rechtsanwalt Ulrich Dörr
Wilhelm-Leuschner-Str. 41, 60329 Frankfurt am Main 6.548,3 km
Fachanwalt Steuerrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Baurecht & Architektenrecht • Strafrecht • Wirtschaftsrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge
Herr Rechtsanwalt Ulrich Dörr im Bereich Beleidigung bietet Beratung und Vertretung
Profil-Bild Rechtsanwalt Daniel Beyer
sehr gut
Rechtsanwalt Daniel Beyer
4,8 (22 Bewertungen) | Rechtsanwaltskanzlei D. Beyer
Rethelstraße 111, 40237 Düsseldorf 6.376,4 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verwaltungsrecht • Strafrecht • Beamtenrecht • Kaufrecht
Im Bereich Beleidigung bestens vertreten mit Herr Rechtsanwalt Daniel Beyer
14.11.2021
Top Anwalt Hat uns schnell geholfen.
Profil-Bild Rechtsanwältin Sabine Drews
Rechtsanwältin Sabine Drews
4,8 (4 Bewertungen) | Steinstrass & Partner
Wilhelmstr. 18, 57610 Altenkirchen (Westerwald) 6.455,3 km
Fachanwältin Familienrecht • Strafrecht • Opferhilfe • Forderungseinzug & Inkassorecht
Frau Rechtsanwältin Sabine Drews - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Beleidigung
01.04.2021
RA Frau Sabine Drews habe ich in einer Angelegenheit um juristischen Rat gefragt, welche sich schon über einen …

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Beleidigung

AGG - Ein Kurzüberblick für die Praxis Quelle: https://www.gesetze-im-internet.de/agg/ Merksätze: Ziel des Gesetzes ist, Benachteiligungen aus Gründen der Rasse oder wegen der ethnischen Herkunft, ... Weiterlesen
Azubi macht Krafttraining und erhält fristlose Kündigung Was passiert, wenn man sich als Azubi für eine schulische Prüfung krankschreiben lässt, obwohl es einem prächtig geht, und der Arbeitgeber ... Weiterlesen
Immer häufiger erlebe ich, dass Jameda sich weigert, Tatsachenbehauptungen zu löschen. Dies selbst dann, wenn der Verfasser der Bewertung für deren Wahrheit keine Beweise vorlegen kann. Statt der ... Weiterlesen
Eine fristlose Kündigung wünscht sich kein Arbeitnehmer. Hier steht der Verlust der Existenzgrundlage auf dem Spiel. Somit stellt die fristlose Kündigung die schärfste Form dar, wie der ... Weiterlesen
Am 30.05.2022 wird sich der für das allgemeine Persönlichkeitsrecht zuständige VI. Senat mit der Frage beschäftigen, ob das Sandsteinrelief von der Kirchenfassade der Wittenberger Stadtkirche in ... Weiterlesen
Suchen Sie einen Rechtsanwalt, der für Sie die Nebenklage an einem Berliner Gericht vertritt, können Sie sich an uns werden. Wir setzen Ihre Rechte nicht nur durch, sondern beraten Sie, begleiten ... Weiterlesen
Gerade in letzter Zeit mehren sich Fälle, in denen Betroffene bedroht, beleidigt oder eingeschüchtert werden. Per Social Media, Email, Brief oder in selteneren Fällen sogar persönlich äußern Täter ... Weiterlesen
Das Problem: Was tun, wenn Sie die Vorladung der Polizei oder Staatsanwaltschaft erhalten haben, weil ihnen die Versendung von Penisbildern – sog. dick pix oder dickpics - vorgeworfen wird? ... Weiterlesen
Die meisten Kunden sammeln heute Informationen im Internet, bevor sie sich für das eine oder gegen das andere Unternehmen entscheiden. Aus diesem Grund gibt es mittlerweile eine ganze Reihe von ... Weiterlesen

Fragen und Antworten

Streitigkeiten in Zusammenhang mit Beleidigung sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
Das Thema Beleidigung umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Beleidigung und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
Eine Rechtsschutzversicherung deckt in der Regel die Prozesskosten ab, also vor allem die Anwaltskosten und die Gerichtskosten. Wurde ein Sachverständiger mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt, muss die Rechtsschutzversicherung sein Honorar unter Umständen ebenfalls bezahlen. Unterliegt der Versicherte vor Gericht, sind grundsätzlich auch die Kosten des Gegners von der Rechtsschutzversicherung zu übernehmen. Die Rechtsschutzversicherung zahlt allerdings nicht immer! Aufgrund der vielen Leistungsausschlüsse sollte man stets einen Blick in die Versicherungsbedingungen werfen bzw. bei der Versicherung nachfragen, ob sie im betreffenden Fall einstandspflichtig ist.
Erscheinen Sie pünktlich zum Gerichtstermin! Denken Sie auch an wichtige Unterlagen, wie z.B. die gerichtliche Ladung und den Personalausweis, die Sie womöglich wegen Personenkontrolle am Eingang vorzeigen müssen. Eine vorgeschriebene Kleiderordnung gibt es für den Gerichtstermin nicht. Anzug, Kostüm, Krawatte oder Pumps sind keine Pflicht. Wichtig ist einzig, dass Sie einen gepflegten Eindruck machen.

Eine Beleidigung begeht, wer die Missachtung oder Nichtachtung eines anderen durch ein dessen Ehre verletzendes Verhalten kundtut. Die ehrverletzende Äußerung kann dabei mündlich, schriftlich, bildlich aber auch rein schlüssig erfolgen. Die Beleidigung kann zudem mittels Dritter geschehen. Die Beleidigung muss vom Betroffenen jedoch auch als solche verstanden werden.

Der Inhalt einer beleidigenden Äußerung muss die beleidigte Person in ihrem Wert herabsetzen. Lediglich unhöfliches oder taktloses Verhalten stellt somit keine Beleidigung dar. Zudem stellt das Behaupten und Verbreiten unwahrer Tatsachen - d.h. beweisbarer Eigenschaften - keine Beleidigung dar. Denn die Beleidigung schützt den Achtungsanspruch jedes Menschen. Statt einer Beleidigung droht dem, der unwahre Tatsachen behauptet oder verbreitet, aber eine Bestrafung wegen Verleumdung oder übler Nachrede.

Typische Formen der Beleidigung sind der Gebrauch von Schimpfwörtern, beleidigender Gesten, wie etwa das Zeigen des sogenannten Stinkefingers oder das Zusenden beleidigender Nachrichten im Internet oder per Post. Zudem kann auch eine sexuelle Belästigung, die die betroffene Person bewusst herabsetzt, eine Beleidigung darstellen.

Die Beleidigung muss sich gegen bestimmte Personen bzw. abgrenzbare Personenkreise richten. Die Beleidigung einer Institution oder Behörde hängt davon ab, ob sie sozial anerkannte Aufgaben erfüllen und einen einheitlichen Willen bilden können. Die Polizei an sich ist somit, da kein abgrenzbarer Personenkreis, nicht beleidigungsfähig. Sehr wohl kann bei Bezug auf die Polizei in einer bestimmten Stadt aber eine Beleidigung vorliegen. Das gilt erst recht, wenn ein einzelner Polizist Opfer der Beleidigung ist. Da die Beleidigung in Konflikt mit dem Grundrecht auf Meinungsfreiheit, der Pressefreiheit, der Kunstfreiheit und der Wissenschaftsfreiheit geraten kann - die allesamt im Grundgesetz und somit der Verfassung enthalten sind - sieht das Strafrecht in der Wahrnehmung berechtigter Interessen eine Rechtfertigung für ansonsten beleidigendes Verhalten.

Die Beleidigung erfordert einen Strafantrag des Verletzten, den bei Verstorbenen auch Angehörige oder für Beamte und andere Amtsträger auch deren Dienstvorgesetzte stellen kann. In Fällen der Beleidigung von Opfern des Nationalsozialismus oder einer anderen Gewaltherrschaft ist in bestimmten Fällen sogar eine Verfolgung von Amts wegen möglich. Im Unterschied zur Strafanzeige ermöglicht der Strafantrag erst die Strafverfolgung. Die Strafanzeige dient hingegen zur Mitteilung eines möglicherweise strafbaren Verhaltens an die Strafverfolgungsbehörden, infolgedessen die Staatsanwaltschaft darüber entscheidet, ein Ermittlungsverfahren und somit ein Strafverfahren einzuleiten. Bei länger zurückliegenden Beleidigungen kann ein Strafverteidiger insbesondere prüfen, ob nicht inzwischen deren Verjährung eingetreten ist.

(GUE)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Beleidigung umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Beleidigung besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.