Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

1.924 Anwälte für Grenzstreitigkeiten

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwältin und Notarin Sonja Richter
sehr gut
4,9 (12 Bewertungen) | Sozietät Bischoff & Märtens
Ulzburger Str. 362, 22846 Norderstedt 6.464,0 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Kaufrecht • eBay & Recht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin und Notarin Sonja Richter ist Ihr Ansprechpartner für Grenzstreitigkeiten
28.08.2021
Ich habe mich zu einem Pachtvertrag für ein Grundstück von Frau RA Richter beraten lassen. Die Beratung erlebte ich …
Profil-Bild Rechtsanwalt Daniel Lauterer
5,0 (4 Bewertungen) | Rechtsanwälte Lechner & Kollegen
Max-von-Laue-Str. 5, 86156 Augsburg 6.774,9 km
Natürlich koche ich auch nur mit Wasser - aber immer mit der richtigen Prise Salz!
Fachanwalt Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Zivilrecht • Kaufrecht • Unterhaltsrecht • Sozialversicherungsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Daniel Lauterer ist Ihnen bei rechtlichen Fragen im Bereich Grenzstreitigkeiten gerne behilflich
09.03.2021
Kennt sich bestens aus. Hat mir bei der Kündigung des Mietvertrages perfekt weitergeholfen. Ein absoluter Spezialist.
Sie sind Anwalt und möchten hier gefunden werden?
Profil-Bild Rechtsanwalt Christoph Schulte-Nölke
5,0 (1 Bewertung) | Rechtsanwaltskanzlei Schulte-Nölke
Andreasstr. 8, 33098 Paderborn 6.479,2 km
Arbeitsrecht • Versicherungsrecht • Kaufrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Christoph Schulte-Nölke ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Grenzstreitigkeiten
04.10.2020
Schnell und Kompetent.
Profil-Bild Rechtsanwältin Heike Becker
Rechtsanwältin Heike Becker
5,0 (1 Bewertung) | Becker & Becker - Rechtsanwälte
Lenzhahner Weg 1a, 65527 Niedernhausen 6.522,8 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Im Bereich Grenzstreitigkeiten bestens vertreten mit Frau Rechtsanwältin Heike Becker
01.09.2021
Schnelle und klar verständliche Beratung
Profil-Bild Rechtsanwalt Christoph Zumbrägel
Rechtsanwalt Christoph Zumbrägel
3,0 (2 Bewertungen) | Zumbrägel & Holbeck
Dr.-C.-Otto-Str. 92, 44879 Bochum 6.390,4 km
Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Zivilrecht • Werkvertragsrecht • Kaufrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Christoph Zumbrägel ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsberatung im Bereich Grenzstreitigkeiten
17.02.2021
Klare und gute Einschätzung des Sachverhalts.
Profil-Bild Rechtsanwalt Thomas Herb
5,0 (9 Bewertungen) | Kanzlei Thomas Herb
Biengartenstr. 44b, 64653 Lorsch 6.563,9 km
Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Kaufrecht • Öffentliches Baurecht • Insolvenzrecht • Werkvertragsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht
Im Bereich Grenzstreitigkeiten bestens vertreten mit Herr Rechtsanwalt Thomas Herb
14.09.2021
Sehr gute Beratung, Schadenersatzforderung gegen einen Bauunternehmer wurde problemlos erledigt.
Profil-Bild Rechtsanwalt Mag. Alexander Putzendopler
Rechtsanwalt Mag. Alexander Putzendopler
5,0 (2 Bewertungen) | RA Mag. Alexander F. S. Putzendopler
Hofwiesengasse 42/6, 1130 Wien, Österreich 7.138,4 km
Gemeinsam Recht bekommen
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Markenrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Vereinsrecht & Verbandsrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Erbrecht
Herr Rechtsanwalt Mag. Alexander Putzendopler bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Grenzstreitigkeiten
19.05.2022
Fachlich kompetente und schnelle Rechtsberatung. Die Exekution wurde eingestellt. Vorbehaltlos weiterzuempfehlen!
Profil-Bild Rechtsanwältin Angelika Jackwerth
sehr gut
5,0 (36 Bewertungen) | Kanzlei Angelika Jackwerth
Herrenstraße 14, 30159 Hannover 6.509,4 km
Anlegerschutz ist Vertrauenssache
Fachanwältin Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Steuerrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Versicherungsrecht • Zwangsvollstreckungsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Mediation
Online-Rechtsberatung
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Grenzstreitigkeiten hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Angelika Jackwerth
24.02.2022
Sehr schnell einen Termin, telefonisch kann gut erreichen, nette Gespräche, Hilfe im Umgang
Profil-Bild Rechtsanwalt Martin Rathsack
Rechtsanwalt Martin Rathsack
Kanzlei Rathsack
Birkenhof 63, 24558 Henstedt-Ulzburg 6.460,1 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verwaltungsrecht • Wirtschaftsrecht • Öffentliches Baurecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Martin Rathsack ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Grenzstreitigkeiten
Profil-Bild Rechtsanwalt Matthias Brinkschröder
Rechtsanwalt Matthias Brinkschröder
4,3 (6 Bewertungen) | Kanzlei BBR Brinkschröder, Braksiek GbR
Nikolaiort 5a, 49074 Osnabrück 6.409,0 km
Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Versicherungsrecht • Werkvertragsrecht • Vergaberecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Matthias Brinkschröder ist Ihnen bei rechtlichen Fragen im Bereich Grenzstreitigkeiten gerne behilflich
18.03.2022
Trotz Corona und Beratung per Telefon und Mail, war das ganze Vorgehen zu jeder Zeit total seriös und professionell. …
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Dominic John Patrick Porta
Rechtsanwalt Dr. Dominic John Patrick Porta
5,0 (2 Bewertungen) | Porta & Associates
Plaza España, 2, 07002 Palma de Mallorca, Spanien 6.643,5 km
Baurecht & Architektenrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Online-Rechtsberatung
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Grenzstreitigkeiten bietet Herr Rechtsanwalt Dr. Dominic John Patrick Porta
20.05.2022
Wir wurden hinsichtlich unseres Hauskaufes auf Mallorca sehr kompetent, professionell und zuverlässig beraten. Die …
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Christoph von der Seipen
Rechtsanwalt Dr. Christoph von der Seipen
Altea LEX Anwaltskanzlei Christoph von der Seipen
Aachener Str. 222, 50931 Köln 6.396,9 km
Internationales Recht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Wirtschaftsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Grenzstreitigkeiten bietet Herr Rechtsanwalt Dr. Christoph von der Seipen
Profil-Bild Notar Konstantin Krauskopf
sehr gut
Notar Konstantin Krauskopf
5,0 (45 Bewertungen) | Notar Konstantin K. Krauskopf
Grünberger Str. 64, 35394 Gießen 6.527,1 km
Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Fachanwalt Strafrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Kaufrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Rechtsanwalt Herr Notar Konstantin Krauskopf vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Grenzstreitigkeiten
18.05.2022
Herr Krauskopf war bei jedem Termin freundlich und nahm sich Zeit alle meine Fragen kompetent zu beantworten!
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Konstantin Haas
Rechtsanwalt Dr. Konstantin Haas
Kanzlei Konstantin Haas
Gerstmayrstraße 40, 4060 Leonding, Österreich 7.002,4 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Öffentliches Baurecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Grenzstreitigkeiten bietet Herr Rechtsanwalt Dr. Konstantin Haas
Profil-Bild Rechtsanwalt Mathias Müller
Rechtsanwalt Mathias Müller
3,8 (6 Bewertungen) | Kanzlei Mathias Müller
Westendstraße 10, 01187 Dresden 6.821,6 km
Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht • Zivilrecht • Maklerrecht • Kaufrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Grenzstreitigkeiten bietet Herr Rechtsanwalt Mathias Müller
13.03.2021
Mein besonderer Dank gilt Herrn Rechtsanwalt Müller für seine fachliche Kompetenz, umfassende und besonnene …
Profil-Bild Rechtsanwalt Christian Fritze
5,0 (7 Bewertungen) | Kanzlei Christian Fritze
Messe-Allee 2, 04356 Leipzig 6.721,3 km
Fachanwalt Erbrecht • Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Zivilrecht • Mediation • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Christian Fritze hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich Grenzstreitigkeiten
25.02.2021
Herr RA Fritze ist ein freundlicher, sachlicher und kompetenter Rechtsanwalt. Alle unsere Fragen wurden für uns …
Profil-Bild Rechtsanwalt (Adwokat) Krystian Castillo Morales
sehr gut
Rechtsanwalt (Adwokat) Krystian Castillo Morales
5,0 (14 Bewertungen) | deutschsprachige Anwaltskanzlei in Polen
Niemcewicza 37/U1, 71-553 Stettin, Polen 6.748,0 km
Erbrecht • Familienrecht • Internationales Recht • Zivilrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Zivilprozessrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt (Adwokat) Krystian Castillo Morales hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich Grenzstreitigkeiten
30.10.2021
Kompetent, freundlich, rasch, gute Gesamtübersicht mit Detailgenauigkeit
Profil-Bild Rechtsanwältin Heike Weise
Kanzlei Heike Weise
Neue Halberstädter Str. 31, 38889 Blankenburg (Harz) 6.612,0 km
Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Arzthaftungsrecht • Zivilrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Heike Weise hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich Grenzstreitigkeiten
Profil-Bild Rechtsanwalt D. José Antonio Pérez-Alonso
1,0 (2 Bewertungen) | Kanzlei D. José Antonio Pérez-Alonso
Sonnenland, 119-120, 35100 Maspalomas, Spanien 5.769,6 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt D. José Antonio Pérez-Alonso - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Grenzstreitigkeiten
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Klaus Machanek
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. Klaus Machanek
4,9 (40 Bewertungen) | Klünder I Nann I Machanek I Rechtsanwälte
Königstr. 36, 70173 Stuttgart 6.645,3 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Zivilrecht • Beamtenrecht • Wirtschaftsrecht • Kaufrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus Machanek - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Grenzstreitigkeiten
11.05.2022
Immer wieder gerne.
Profil-Bild Anwältin Sabine Imdahl
sehr gut
Anwältin Sabine Imdahl
4,9 (15 Bewertungen) | Bowmer & Nuiten Legal
Vasteland 78, Rotterdam 3011BN, Niederlande 6.199,6 km
Familienrecht • Internationales Recht • Mediation • Unterhaltsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Grenzstreitigkeiten unterstützt Sie Frau Anwältin Sabine Imdahl
06.05.2022
Erstmal erstklassige Erstberatung. Den Rest sehe ich noch. Sehr kompetent und klar.
Profil-Bild Rechtsanwalt Axel Wiens
Rechtsanwalt Axel Wiens
WF Wiens & Collegen
Im Mediapark 8, 50670 Köln 6.398,5 km
Erbrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Axel Wiens hilft Ihnen bei Rechtsproblemen im Bereich Grenzstreitigkeiten
Profil-Bild Rechtsanwalt Christian Verstege
Lorenz Rechtsanwälte
Heegbarg 4, 22391 Hamburg 6.472,7 km
Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Verkehrsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Christian Verstege – Ihr kompetenter Anwalt für den Bereich Grenzstreitigkeiten
Profil-Bild Rechtsanwältin Andrea Ducka
5,0 (2 Bewertungen) | Rechtsanwaltskanzlei Andrea Ducka
Adalbertstr. 102, 80799 München 6.834,0 km
Fachanwältin Erbrecht • Fachanwältin Familienrecht • Betreuungsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Beratung und Vertretung bei juristischen Fragen im Bereich Grenzstreitigkeiten bietet Frau Rechtsanwältin Andrea Ducka
17.01.2020
Sehr zu empfehlen!

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Grenzstreitigkeiten

Grundbuch und Kataster beim Immobilienkauf in Spanien Mallorca, Teneriffa, Gran Canaria, Fuerteventura, Katalonien Kontrolle mit Fachkompetenz Das Grundbuch und das Kataster sind voellig getrennt ... Weiterlesen
Bitte Abstand halten – Kompensation gegenseitiger Abstandsflächenverstöße Nach der Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Münster darf ein Verstoß eines Bauherrn gegen die landesrechtlich ... Weiterlesen
Der Grundstückskauf von Ausländern in der Schweiz ist natürlich möglich, es kommt aber zwingend Schweizer Recht zur Anwendung und das örtliche Notariat des Grundstücks ist für die Beurkundung ... Weiterlesen
In Kroatien sind die Grenzen zwischen Nachbaren oft strittig. Häufig ist das der Fall, wenn Investoren Bauland gekauft haben; und wenn sie dann ein Projekt machen oder mit den Bauarbeiten ... Weiterlesen

Fragen und Antworten

Das Thema Grenzstreitigkeiten umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Grenzstreitigkeiten und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
Streitigkeiten in Zusammenhang mit Grenzstreitigkeiten sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
Für eine Erstberatung beim Anwalt müssen Privatpersonen maximal 190 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer bezahlen. Umfasst das Erstgespräch auch ein Gutachten, dann darf der Rechtsanwalt höchstens 250 Euro plus Umsatzsteuer verlangen. Eine höhere Gebühr ist nur dann möglich, wenn Sie das explizit mit dem Anwalt vereinbart haben. Damit Sie mehr Planungssicherheit und keine bösen Überraschungen haben, informieren Sie sich einfach vor dem ersten Beratungstermin nach der Höhe der Anwaltskosten.

Wenn Sie kein Geld für einen Anwalt haben, verzichten Sie trotzdem nicht auf eine professionelle juristische Beratung! In solchen Fällen können Sie einen Beratungsschein oder Prozesskostenhilfe beantragen.
Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit, sich vor dem Amtsgericht selbst zu verteidigen. Geht es allerdings um familienrechtliche Sachen, müssen Sie wissen, dass vor dem Familiengericht (eine spezielle Abteilung des Amtsgerichts) Anwaltszwang herrscht. Auch vor den Landgerichten und Oberlandesgerichten oder vor dem Bundesgerichtshof müssen sich die Parteien durch einen Rechtsanwalt vertreten lassen.

Der Gang zum Anwalt lohnt sich in den meisten Fällen, insbesondere wenn viel auf dem Spiel steht. Er berät Sie individuell, bespricht mit Ihnen die Erfolgsaussichten und wenn eine außergerichtliche Lösung nicht möglich ist, kämpft er für Ihr gutes Recht vor dem zuständigen Gericht. Wenn Sie sich keinen Anwalt leisten können, gibt es auch hier Möglichkeiten. So können Sie beispielsweise einen Beratungsschein und/oder Prozesskostenhilfe beantragen.

Gemäß § 903 BGB kann jeder Grundstückseigentümer einerseits mit seinem Grundstück nach Belieben verfahren und andererseits andere von jeder Einwirkung ausschließen, soweit weder das Gesetz noch Rechte Dritter entgegenstehen. Dies gilt aber nicht nur für die Grundstücksfläche, sondern gem. § 905 BGB auch auf den Luftraum über der Oberfläche und den Erdkörper unter der Oberfläche des Grundstücks. An den Grundstücksgrenzen endet der Herrschaftsbereich des Grundstückseigentümers. Unter einer Grenze versteht man eine natürliche oder auch von Menschenhand geschaffene sichtbare Barriere zwischen zwei Grundstücken, die auf gewisse Dauer ausgelegt ist und dem Vorteil beider Grundstücke dient. Grundstücksgrenzen wurden schon in der Vergangenheit durch Pflöcke, Steine, Gräben, Mauern gekennzeichnet und werden dies auch heute noch, hauptsächlich durch Zäune. Als weitere Grenzzeichen kommen sowohl die gemeinsame Grenzwand und die Nachbarwand als auch der Grenzbaum und der Grenzstrauch in Betracht.

Nach der Definition sind Grundstücksgrenzen vermessungstechnisch festgelegte Linien, die ein Grundstück als einen räumlich abgegrenzten Teil der Erdoberfläche von einem anderen Grundstück trennen.

Die Ermittlung und Festlegung der Grundstücksgrenzen liegt zum einen im öffentlichen Interesse, weil die dadurch eine Grundlage für Steuererhebungen und öffentliche Planungsmaßnahmen gegeben ist.

Zum anderen liegt sie aber auch im privaten Interesse der beteiligten Nachbarn, weil sie deren grundstücksbezogene Herrschaftsbereiche abgrenzt und eine exakte Grenzziehung wichtige Voraussetzung für das Einhalten von Grenzabständen zum Nachbargrundstück. Dies kann z.B. beim Hausbau, beim Pflanzen von Bäumen, Sträuchern oder Hecken wichtig sein. Die Interessen der Nachbarn berühren sich somit an der gemeinschaftlichen Grundstücksgrenze und es kann deshalb zu Meinungsverschiedenheiten kommen.

  • Wichtigster Fall einer Grenzstreitigkeit ist der Überbau gem. § 912 BGB. Dabei werden Gebäude zum Teil auf dem Grundstück des Nachbarn errichtet, in den allermeisten Fällen wohl ohne Absicht.

Ein Überbau liegt sowohl dann vor, wenn die Nachbargrenze am Boden überschritten wurde, als auch dann, wenn Teile des Gebäudes in der Luft die Grenze überschreiten und dort auf des Nachbars Grundstück ragen. Regelungen zum Überbau sind in Bundes- als auch in einigen Landesgesetze enthalten zu finden. Nach § 912 I BGB ist der Überbau dann zu dulden, wenn der überbauende Nachbar lediglich leicht fahrlässig gehandelt hat und der negativ betroffene Nachbar dem Überbau nicht sofort nach der Grenzüberschreitung widersprochen hat. Fällt dem überbauenden Nachbar die Grenzüberschreitung grob fahrlässig oder gar vorsätzlich zur Last oder hat der Nachbar dem Überbau sofort widersprochen, dann hat der betroffene Nachbar einen Beseitigungsanspruch gegen den Überbauer. Hat der betroffene Nachbar die Inanspruchnahme seines Grundstücks kraft Gesetz zu dulden, dann steht ihm im Gegenzug ein Anspruch auf Zahlung einer Geldrente nach § 912 II BGB gegen den Überbauer zu. Dieser jährlich im Voraus zu bezahlende Geldbetrag bemisst sich in der Höhe nach der Zeit zu der die Grenzüberschreitung stattfand. Über die Höhe dieser Entschädigung können sich die betroffenen Parteien einigen. Ist das nicht der Fall kann die Höhe der Geldrente auch vom Gericht bestimmt werden. Der von dem Überbau negativ betroffene Nachbar kann andererseits von dem überbauenden Nachbar verlangen, dass ihm dieser den Teil seines Grundstücks, der vom Überbau betroffen ist, gegen Zahlung eines entsprechenden Wertersatzes abkauft.

  • Daneben kann es auch zu Meinungsverschiedenheiten über den Verlauf der Grenze kommen. Besteht darüber Streit und kann einer der beteiligten Grundstücksnachbarn den von ihm behaupteten Grenzverlauf beweisen, kann er auf Feststellung der Grenze und Herausgabe des von ihm beanspruchten Grundstücksteils nach § 985 BGB bzw. Unterlassung der Benutzung des von dem anderen Nachbarn beanspruchten Grundstücksteils nach § 1004 I BGB klagen.

Ist jedoch der genaue Grenzverlauf nicht bekannt und lässt sich dieser auch nicht ermitteln, kommt in erster Linie ein Antrag auf Feststellung der Grenze durch das Kataster- und Vermessungsamt infrage. Die von dieser Behörde aufgrund der Katasterunterlagen ermittelte Grenze hat die Vermutung der Richtigkeit für sich. Die beteiligten Nachbarn können sich auf den ermittelten Grenzverlauf gütlich einigen, indem sie ihn durch eine Vereinbarung, Grenzfeststellungsvertrag genannt, anerkennen.

Kann keiner der beteiligten Nachbarn den Nachweis über den von ihm behaupteten Grenzverlauf führen und ist zwischen ihnen auch keine gütliche Einigung in Form eines Grenzfeststellungsvertrags möglich, verbleibt als letzte Möglichkeit nur die Grenzscheidungsklage nach § 920 BGB auf Feststellung der Grenze zwischen den benachbarten Grundstücken durch den Zivilrichter. Dieser Anspruch unterliegt gem. § 924 BGB nicht der Verjährung.

Sachlich zuständig sind die Zivilgerichte. Örtlich zuständig ist je nach Streitwert das Amts- oder Landgericht, in dessen Bezirk die Grundstücke liegen gem. § 24 ZPO.

 (WEI)

 

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Grenzstreitigkeiten umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Grenzstreitigkeiten besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.