Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

5.410 Anwälte für Vaterschaftstest

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwältin Yasemin Yilmaz
sehr gut
5,0 (48 Bewertungen) | Rechtsanwältin Yasemin Yilmaz Kanzlei Yilmaz
Lotzestr. 9A, 37083 Göttingen 6.561,5 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge
Frau Rechtsanwältin Yasemin Yilmaz vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Vaterschaftstest
15.02.2022
Danke an die Rechtsanwältin Yasemin Yilmaz für alles. Sie tat alles, um Schmerzensgeld für einen Hundebiss zu …
Profil-Bild Rechtsanwältin Hannah-Marleen Schmutzer
sehr gut
Rechtsanwältin Hannah-Marleen Schmutzer
4,8 (15 Bewertungen) | Rechtsanwaltskanzlei Schmutzer
Hohenzollernstrasse 11, 30161 Hannover 6.510,4 km
Familienrecht • Unterhaltsrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Reiserecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Hannah-Marleen Schmutzer im Bereich Vaterschaftstest bietet Beratung und Vertretung
30.04.2022
Frau Schmutzer war sehr fleißig, kompetent und beharrlich. Vermutlich verfügt sie über ein gutes …
Sie sind Anwalt und möchten hier gefunden werden?
Profil-Bild Rechtsanwalt Stefan Mojsic
sehr gut
Rechtsanwalt Stefan Mojsic
4,6 (11 Bewertungen) | Rechtsanwaltskanzlei PMP
Vlajkoviceva 12, 11000 Belgrad, Serbien 7.608,5 km
Fachanwalt Erbrecht • Fachanwalt Familienrecht • Fachanwalt Gewerblicher Rechtsschutz • Arbeitsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Beratung und Vertretung bei juristischen Fragen im Bereich Vaterschaftstest bietet Herr Rechtsanwalt Stefan Mojsic
01.03.2022
Mr. Mojsic and his law firm were exceptionally helpful with assisting me with the purchase of a private real estate in …
Profil-Bild Rechtsanwalt Volker Hans Deisinger
Rechtsanwalt Volker Hans Deisinger
5,0 (5 Bewertungen) | Deisinger & Deisinger Rechtsanwälte
Marlistraße 42, 23566 Lübeck 6.499,9 km
Fachanwalt Familienrecht • Verkehrsrecht • Arzthaftungsrecht • Strafrecht • Versicherungsrecht
Herr Rechtsanwalt Volker Hans Deisinger unterstützt Sie bei Rechtsproblemen im Bereich Vaterschaftstest
06.06.2021
Ein freundlicher, kompetenter Anwalt, welcher auch bei schwierigen Konstellationen den Überblick behält.
Profil-Bild Rechtsanwalt Michael Franziskowski
Rechtsanwalt Michael Franziskowski
c/o Franziskowski
Celler Straße 124, 38114 Braunschweig 6.562,3 km
Fachanwalt Familienrecht • Fachanwalt Strafrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Michael Franziskowski ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Vaterschaftstest
Profil-Bild Rechtsanwältin Doris Kopp-Metzler
sehr gut
Rechtsanwältin Doris Kopp-Metzler
5,0 (11 Bewertungen) | Rechtsanwaltskanzlei Schreier & Kollegen
Schäferstraße 61, 01067 Dresden 6.820,1 km
Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Reiserecht • Zivilrecht • Unterhaltsrecht
Frau Rechtsanwältin Doris Kopp-Metzler ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Vaterschaftstest
22.10.2021
Top Beratung und Betreuung unseres Rechtsfall. Jederzeit gern wieder! Ganz klare Empfehlung!
Profil-Bild Rechtsanwalt Gerd Büll
Rechtsanwalt Gerd Büll
5,0 (1 Bewertung) | Kanzlei Gerd Büll
Schallbruch 26-28, 42781 Haan 6.392,0 km
Erbrecht • Familienrecht • Zivilrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Vaterschaftstest steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Gerd Büll gerne zur Verfügung
03.10.2020
schnelle und kompetente Antwort
Profil-Bild Rechtsanwältin Barbara Mehr
Rechtsanwältin Barbara Mehr
Kanzlei Barbara Mehr
Marburger Straße 14, 10789 Berlin 6.723,3 km
Fachanwältin Familienrecht • Fachanwältin Sozialrecht
Frau Rechtsanwältin Barbara Mehr ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Vaterschaftstest
Profil-Bild Rechtsanwältin Anja Peter
5,0 (1 Bewertung) | Kanzlei Anja Peter
Georgenstr. 11, 96052 Bamberg 6.702,0 km
Fachanwältin Familienrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Zivilrecht
Frau Rechtsanwältin Anja Peter bietet Rat und Unterstützung im Bereich Vaterschaftstest
10.11.2020
Hat sich alles angehört und ernst genommen. Versuchte zu helfen. Schnelle Kontaktaufnahme. Freundlicher Umgang.
Profil-Bild Rechtsanwältin Ute Westiner
Rechtsanwältin Ute Westiner
4,5 (2 Bewertungen) | Westiner Rechtsanwälte
Landshuter Str. 7, 93047 Regensburg 6.824,0 km
Fachanwältin Familienrecht • Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht
Frau Rechtsanwältin Ute Westiner vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Vaterschaftstest
21.03.2021
Sehr zeitnahe Einschätzung der rechtlichen Situation, leider keine persönliche Kontaktaufnahme
Profil-Bild Rechtsanwältin Avocate Anika Wissmann
sehr gut
5,0 (16 Bewertungen) | Deutsch-Französische Rechtsanwaltskanzlei WISSMANN
16, avenue de la Marseillaise, 67000 Straßburg, Frankreich 6.560,8 km
Erbrecht • Familienrecht • Internationales Recht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Avocate Anika Wissmann ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Vaterschaftstest
20.12.2021
Auch hier möchte ich mich nochmal für die Kompetenz von Frau Wissmann bedanken. Mein Aussichtsloser Fall, hat dank …
Profil-Bild Rechtsanwältin Mona Abdel Hamid
sehr gut
Rechtsanwältin Mona Abdel Hamid
5,0 (59 Bewertungen) | Rechtsanwältin Mona Abdel Hamid
Moststraße 25, 90762 Fürth 6.728,9 km
Recht ist mehr als Ordnung, Sicherheit und Regelungsmechanismus. (Richard v. Weizsäcker)
Fachanwältin Familienrecht • Strafrecht • Verkehrsrecht • Internationales Recht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Frau Rechtsanwältin Mona Abdel Hamid ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Vaterschaftstest
04.04.2022
Vielen Dank noch mal Frau Abdel Hamid, für die gute Beratung, Zuverlässigkeit und über viele Jahre andauernde …
Profil-Bild Rechtsanwältin Kerstin Meschke
Kanzlei Kerstin Meschke
Auerbacher Str. 31, 08248 Klingenthal 6.778,2 km
Erbrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Unterhaltsrecht
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Vaterschaftstest bietet Frau Rechtsanwältin Kerstin Meschke
Profil-Bild Rechtsanwältin Dominica Simonis
Rechtsanwältin Dominica Simonis
5,0 (3 Bewertungen) | Rechtsanwälte Bartels + Simonis
Schillerstr. 9, 32052 Herford 6.454,9 km
Fachanwältin Gewerblicher Rechtsschutz • Fachanwältin Arbeitsrecht • Familienrecht • IT-Recht • Markenrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Vaterschaftstest steht Ihnen Frau Rechtsanwältin Dominica Simonis gerne zur Verfügung
18.07.2021
Rechtsanwältin Simonis hat in den Jahren 2018 – 2020 insgesamt 8 Mandate im Arbeits-/Schwerbehindertenrecht …
Profil-Bild Rechtsanwältin Dagmar Wessels-Waschkowski
Rechtsanwältin Dagmar Wessels-Waschkowski
5,0 (5 Bewertungen) | Kanzlei Wessels-Waschkowski
Dorfstr. 3, 24119 Kronshagen 6.440,9 km
Fachanwältin Familienrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Mediation • Unterhaltsrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht
Im Bereich Vaterschaftstest bestens vertreten mit Frau Rechtsanwältin Dagmar Wessels-Waschkowski
16.12.2021
Sehr nette Rechtsanwältin und Sehr freundlichen.
Profil-Bild Rechtsanwalt Dietrich Rothenburg
5,0 (2 Bewertungen) | Rechtsanwalt Dietrich Rothenburg
Butjadingerstr. 348, 26125 Oldenburg (Oldenburg) 6.381,2 km
Familienrecht • Verwaltungsrecht • Verfassungsrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Vaterschaftstest steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Dietrich Rothenburg gerne zur Verfügung
19.04.2021
Die telefonische Auskunft war angemessen und ein weiteres Vorgehen hängt vom Verwaltungsgericht Hannover ab
Profil-Bild Rechtsanwältin Marianne Heerich-Pilger
Heerich-Pilger und Poetzsch
Holländische Str. 64, 34379 Calden 6.533,4 km
Fachanwältin Erbrecht • Fachanwältin Familienrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht
Frau Rechtsanwältin Marianne Heerich-Pilger bietet Rat und Unterstützung im Bereich Vaterschaftstest
Profil-Bild Rechtsanwältin Petra Kläsener
5,0 (4 Bewertungen) | Anwaltskanzlei Petra Kläsener
Adolf-Grimme-Str. 4, 45768 Marl 6.376,9 km
Fachanwältin Familienrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Migrationsrecht
Frau Rechtsanwältin Petra Kläsener hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich Vaterschaftstest
08.09.2021
Sie hat sich gemeldet und wir haben alles abgesprochen Vielen Dank
Profil-Bild Rechtsanwältin Yasmin Welz LL.M.
Rechtsanwältin Yasmin Welz LL.M.
5,0 (3 Bewertungen) | Anwaltskanzlei Schmid + Kollegen
Remsstraße 35, 73525 Schwäbisch Gmünd 6.684,6 km
Fachanwältin Familienrecht • Fachanwältin Versicherungsrecht • Zivilrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Yasmin Welz LL.M. hilft Ihnen bei Rechtsproblemen im Bereich Vaterschaftstest
12.12.2021
Fühlte sehr gut vertreten
Profil-Bild Rechtsanwalt Matthias Stumpf
sehr gut
Rechtsanwalt Matthias Stumpf
5,0 (30 Bewertungen) | Kanzlei Matthias Stumpf
Klostersteige 26, 87435 Kempten (Allgäu) 6.773,2 km
Fachanwalt Strafrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Betreuungsrecht
Herr Rechtsanwalt Matthias Stumpf vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Vaterschaftstest
30.01.2022
Es begann mit einem banalen Auffahrunfall. Durch falsche Beratung hatte mich ein anderer Anwalt tief reingeritten. Her …
Profil-Bild Rechtsanwältin Sabine Reeder
sehr gut
Rechtsanwältin Sabine Reeder
4,7 (26 Bewertungen) | Kanzlei Reeder
Kopenhagenerstr. 23, 10437 Berlin 6.725,1 km
Fachanwältin Familienrecht • Migrationsrecht
Online-Rechtsberatung
Im Bereich Vaterschaftstest bestens vertreten mit Frau Rechtsanwältin Sabine Reeder
16.05.2022
War alles SUPER!!!! Nettere Anwältin hatte ich noch nicht getroffen.
Profil-Bild Rechtsanwältin Eva von Angern
Rechtsanwältin Eva von Angern
Rechtsanwälte Kazzer, Krug & von Angern GbR
Olvenstedter Str. 54, 39108 Magdeburg 6.636,5 km
Familienrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Vaterschaftstest steht Ihnen Frau Rechtsanwältin Eva von Angern gerne zur Verfügung
Profil-Bild Rechtsanwältin Oleksandra Cofala
sehr gut
5,0 (46 Bewertungen) | Rechtsanwaltskanzlei Cofala
Konrad-Adenauer-Allee 33, 86150 Augsburg 6.779,0 km
Fachanwältin Familienrecht • Erbrecht • Mediation • Unterhaltsrecht
Frau Rechtsanwältin Oleksandra Cofala im Bereich Vaterschaftstest bietet Rechtsberatung und Vertretung
11.02.2022
Ich bin Frau Cofala sehr dankbar, dass sie mich sehr tatkräftig unterstütz hat, damit die Scheidung schnell erledigt …
Profil-Bild Rechtsanwältin Martina Hannewald
Rechtsanwältin Martina Hannewald
Kanzlei Martina Hannewald
Hummelster Str. 11, 40724 Hilden 6.388,4 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Fachanwältin Familienrecht • Erbrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Frau Rechtsanwältin Martina Hannewald - Ihr juristischer Beistand im Bereich Vaterschaftstest

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Vaterschaftstest

Die Anfechtung der Vaterschaft ist eine wichtige Möglichkeit, um die Abstammung eines Kindes und damit verbundene Unterhaltspflichten zu klären. Dennoch ist sie nur bestimmen Fällen möglich. Diese ... Weiterlesen
Der rechtliche Vater eines Kindes ist grundsätzlich der Mann, der zum Zeitpunkt der Geburt mit der Mutter des Kindes verheiratet ist, die Vaterschaft anerkannt hat oder dessen Vaterschaft ... Weiterlesen
Nach §§ 1626, 1629 BGB sind Eltern die gesetzlichen Vertreter ihres Kindes. Sie haben die Pflicht und das Recht für ihr minderjähriges Kind zu sorgen, § 1626 Abs. 1 BGB. Die elterliche Sorge ... Weiterlesen
In den allermeisten Fällen decken sich rechtliche und biologische Vaterschaft. Dies ist jedoch nicht immer so. Rechtliche und biologische Vaterschaft können aus verschiedenen Gründen ... Weiterlesen
Der Vater im juristischen Sinne muss nicht zwingend der biologische Vater eines Kindes sein. Nach § 1592 Nr. 1 BGB ist der Vater im rechtlichen Sinne grundsätzlich der, der zum Zeitpunkt der ... Weiterlesen
Ein Geliebter einer verheirateten Frau hat keinen Anspruch darauf, durch einen Vaterschaftstest zu erfahren und feststellen zu lassen, ob er der Vater des von ihr geborenen Kindes ist. Dies hat ... Weiterlesen
Die Vaterschaftsanerkennung ist eine freiwillige Willenserklärung des Mannes, die jederzeit und auch vor der Geburt des Kindes erfolgen kann. Sie ist vor allem dann erforderlich und wichtig, wenn ... Weiterlesen
Bestehen für einen Mann begründete Zweifel daran, der leibliche Vater eines Kindes zu sein, kann er mittels einer gerichtlichen Anfechtung seine Vaterschaft klären lassen. Für eine ... Weiterlesen
Vaterschaftsanerkennung eines Kindes in den USA – Gefahr der Kindeswohlgefährdung? Nach amerikanischem Recht, welches aber noch je nach Bundesstaat unterschiedlich ausgestaltet ist, wird im Falle ... Weiterlesen

Fragen und Antworten

Das Thema Vaterschaftstest umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Vaterschaftstest und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
Streitigkeiten in Zusammenhang mit Vaterschaftstest sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
Mit einem Erstgespräch haben Sie die Möglichkeit, eine Ersteinschätzung Ihres Rechtsfalls zu erhalten. Je besser Sie sich vorbereiten, desto genauer kann Ihr Rechtsanwalt die Sach- und Rechtslage beurteilen. Überlegen Sie deswegen vor dem ersten Beratungsgespräch, welche Unterlagen wichtig sind und bringen Sie diese mit. Eventuell wäre es sogar sinnvoll, diese vorab per Mail an Ihren Anwalt zu schicken. Notieren Sie sich außerdem alle Informationen, die für Ihren Fall relevant sind und Ihr Anwalt unbedingt wissen muss, damit er eine objektive Einschätzung abgeben kann.

Wichtig zu wissen: Ein Erstgespräch beim Rechtsanwalt ist leider nicht immer kostenlos. Deshalb klären Sie im Voraus, welche Kosten für Sie anfallen werden, damit es keine bösen Überraschungen gibt.
Für Streitigkeiten im Zivilrecht sind die ordentlichen Gerichte zuständig. Ob in erster Instanz Amtsgericht oder Landgericht entscheidet, richtet sich nach dem Streitwert. Wird um mehr als 5000 Euro gestritten, muss die Klage beim Landgericht eingereicht werden. Bei einem Streitwert darunter entscheidet das Amtsgericht. Es gibt allerdings Ausnahmen, bei denen der Streitwert keine Rolle spielt: Geht es um Familiensachen, so werden diese in einer besonderen Abteilung des Amtsgerichts, nämlich das Familiengericht, verhandelt und Rechtsfälle, die den Wohnraum betreffen, werden immer vor dem Amtsgericht ausgetragen.

Die gerichtliche Zuständigkeit für ein Strafverfahren ergibt sich dagegen aus der Straftat bzw. der zu erwartenden Strafe. So ist für kleinere Vergehen das Amtsgericht, für schwerere Verbrechen das Landgericht oder in Einzelfällen auch das Oberlandesgericht zuständig.

Wurde ein Verwaltungsakt erlassen, so wird in der darin enthaltenen Rechtsbehelfsbelehrung neben der Zulässigkeit von Widerspruch bzw. Klage auch die Zuständigkeit der Widerspruchsbehörde bzw. des Gerichtes angegeben.

Der Begriff Vaterschaftstest wird umgangssprachlich für den offiziellen Begriff Abstammungsgutachten verwendet. Hintergrund ist, dass in der Regel die Klärung der Vaterschaft angestrebt ist, der Anteil der Überprüfung der Vaterschaft im Rahmen der Abstammungsgutachten beträgt nahezu 100 %. Der Mann, dessen Vaterschaft überprüft wird, wird Putativvater genannt.

Für die Feststellung der Vaterschaft existieren diverse Methoden, wobei die DNA-Analyse die sicherste und modernste Methode ist: Es werden nicht codierte Bereiche der DNA analysiert, die meist aus Zellen der Mundschleimhaut isoliert wird. Bei sog. Blutgruppentests wird anhand der Blutgruppen der Mutter, des Putativvaters und des Kindes analysiert, ob eine Vaterschaft möglich ist, da nach den Regeln zur Blutgruppenvererbung bestimmte Ergebniskombinationen ausgeschlossen sind. Bei sog. serologischen Untersuchungen werden Blutbestandteile wie HLA-Antigene etc. analysiert und verglichen. Bei der sog. Plausibilitätsprüfung werden äußere Merkmale verglichen (Augenfarbe, Kopfform etc.) und so die Wahrscheinlichkeit der Vaterschaft bewertet.

Die Rechtsprechung beschäftigte sich zu diesem Thema bis vor einigen Jahren vor allem mit der Verwertbarkeit sog. heimlicher Vaterschaftstests in gerichtlichen Verfahren (meist streitiger Kindesunterhalt). Hierbei widerstritten vor allem das Recht auf informationelle Selbstbestimmung aller Beteiligten (Mutter, möglichem Vater und Kind). Die Problematik heimlicher Vaterschaftstests hat sich durch das Inkrafttreten des Gendiagnostik-Gesetzes 2010 erledigt. Danach ist inzwischen für eine DNA-Untersuchung die Zustimmung aller Betroffenen nötig, damit der Test gerichtlich verwertbar ist. Ein Verstoß gegen das Gesetz – ein heimlicher Vaterschaftstest z. B. – kann auf Antrag als Ordnungswidrigkeit verfolgt werden. Jedoch besteht unter bestimmten Voraussetzungen ein Anspruch auf Zustimmung zur Untersuchung (§ 1598a BGB), ohne dass gleichzeitige Anfechtung der Vaterschaft erforderlich ist oder ein Anfangsverdacht bestehen muss.

(LOE)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Vaterschaftstest umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Vaterschaftstest besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.