. .

Anwaltsprofil

Rechtsanwältin und Mediatorin
Ana-T. Bitter

Als Fachanwältin für Familienrecht habe ich mich besonders auf dieses Rechtsgebiet spezialisiert, insbesondere auf

  • in- und ausländisches Scheidungsrecht
  • Kindes-, Ehegatten- und Elternunterhalt,
  • Sorge- und Umgangsrecht
  • Zugewinn und güterrechtliche Auseinandersetzung
  • Vertragsgestaltung
  • Vaterschaftsanfechtung
  • Adoption
  • Gewaltschutzverfahren
  • Lebenspartnerschaftsrecht
als Fachanwältin für Erbrecht habe ich mich auf dieses Rechtsgebiet spezialisiert, insbesondere auf
  • Testamentsertellung
  • Erbvertragsgestaltung
  • Prüfung von Testamenten auf ihre Gültigkeit
  • Beratung zur Testamentsvollstreckung
  • Beratung und Vertretung im Erb- und Pflichtteilsrecht
  • erbrechtliche Auseinandersetzung
  • vertragliche Gestaltung von letztwilligen Verfügungen
  • Erbscheinverfahren
Mietrecht, insbesondere
  • Beratung und Vertretung von der Anbahnung des Mietverhältnisses bis zur Beendigung
  • Vertretung in Kündigungs- und Räumungsprozessen
Meine Interessenschwerpunkte liegen in folgenden Bereichen:
  • Strafrecht und Opferschutz
    insbesondere Nebenklagevertretung und Opferschutz in Sexualstrafsachen
  • Verkehrsrecht
    insbesondere Geltendmachung von Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüchen
  • Anwaltshaftung
Auf diesen Gebieten kann ich mit profunden Kenntnissen Ihre interessengerechte Beratung und Vertretung sowohl im außergerichtlichen als auch im gerichtlichen Bereich sicherstellen. Meine Kenntnisse konnte ich auch durch meine Dozententätigkeit auf den Bereichen des Familien-, Erb- und Mietrecht weitergeben.

Weiter habe ich mich zur Mediatorin fortgebildet und stehe Ihnen gern zur professionellen, außergerichtlichen und friedlichen Konfliktlösung mit meiner Qualifikation zur Verfügung.

Ausbildung und Praxiserfahrung:
Studium der Rechtswissenschaften an der Universität von Hannover, erfolgreicher Abschluss mit dem ersten Staatsexamen nach nur 8 Semestern
Referendarausbildung am Oberlandesgericht Celle
fast fünfjährige Tätigkeit in einer Kanzlei mit familien- und erbrechtlicher Ausrichtung im hannoverschen Umland als juristische Mitarbeiterin und Rechtsanwältin vor der Selbständigkeit
eigene Kanzlei seit Februar 2005

Vertretungsberechtigt bei allen Familien-, Amts-, Land- und Oberlandesgerichten

Mitgliedschaften:
Rechtsanwaltskammer Celle
Mitglied des Kinderschutzbundes Ortsverband Hildesheim
ehrenamtliche Mitarbeit in diversen Vereinigungen


Ich beherrsche die Sprache spanisch als Muttersprache, hierneben englisch und französisch.

Es wird darauf hingewiesen, dass für Rechtsanwälte folgende Berufsordnungen und Gebührengesetze gelten: BRAO - Bundesrechtsanwaltsordnung
BORA - Berufsordnung für Rechtsanwälte
RVG - Rechtsanwaltsvergütungsgesetz Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland

Diese Vorschriften können im Rahmen der Internet-Präsenz der Bundesrechtsanwaltskammer nachgelesen werden.

Im Übrigen gelten für die Onlineberatung die Vertragsbedingungen meiner Kanzlei, welche im Rahmen der nachfolgenden Anbieterkennzeichung nachgelesen werden können.


Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme

E-Mail-Beratung

Stellen Sie eine
E-Mail-Beratungsanfrage an Ana-T. Bitter
und Sie werden zügig ein individuelles und kostenloses Angebot für die schriftliche Ausarbeitung Ihres Rechtsproblems erhalten!

 

Fremdsprachen

Spezielle Sprachkenntnisse in:

Englisch Englisch
Französisch Französisch
Spanisch Spanisch