Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Arzthaftung Behandlungsfehler: Erstberatung Basis durch Fachanwälte für Medizin- und Versicherungsrecht bundesweit

250.00 EUR inkl. MwSt.

Sie wurden medizinisch falsch behandelt und wollen sich darüber informieren, ob Ihnen Schadensersatz und/oder Schmerzensgeld zustehen/t?

Stellen Sie uns Ihre Anfrage. Sie erhalten innerhalb von 48 Stunden unsere Ersteinschätzung. Für Sie spielen drei Punkte eine wesentliche Rolle:
- Lohnt sich eine anwaltliche Vertretung?
- Was kostet der Fachanwalt?
- Wer trägt die Kosten?

Eine Antwort darauf lautet: Erstberatung. Dann können Sie besser entscheiden, wie es weitergehen soll.

Die einstündige Erstberatung kann keine komplette Prüfung der Angelegenheit enthalten. Die Erstberatung Basis soll unseren Kunden vielmehr Anhaltspunkte für die Frage liefern, ob sich die Sache lohnt, und ob weitere, qualifizierte anwaltliche Rechtsdienstleistungen sinnvoll oder notwendig erscheinen.


Benötigte Informationen/​Dokumente:

medizinische Unterlagen wie bspw. OP-/Entlassungsbericht, falls vorhanden: Schriftverkehr mit Ärzten/deren Haftpflichtversicherer


Ablauf und Dauer:

48 Stunden (Montag bis Freitag)

Sie können wählen: Bei uns in der Kanzlei erhalten Sie ein persönliches Gespräch mit Ihrem Fachanwalt. Bei diesem Gespräch werden praktische Lösungen und rechtliche Strategien aufgezeigt, Ihre Fragen beantwortet.

Beim Fernmandat erhalten Sie eine schriftliche Zusammenfassung zu Lösungen, Strategien und zu Ihren Fragen sowie natürlich auch ein Telefonat mit Ihrem Fachanwalt.


Zahlungsmodalitäten:

Direktmandat: EC-Karte, Kreditkarte, Bargeld
Fernmandat: Vorabüberweisung (Neukunden), Überweisung, Rechnung