Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Bei Berufsunfähigkeit: Erstberatung kompetent durch Fachanwalt für Versicherungsrecht

aus dem Rechtsgebiet Versicherungsrecht
119.00 EUR inkl. MwSt.

Wenn Sie berufsunfähig sind und Ihr privater Berufsunfähigkeitsversicherer seine Leistungspflicht abgelehnt hat, ist es besonders wichtig, dem Versicherer auf Augenhöhe, also mit entsprechendem Fachwissen und entsprechender Kompetenz, gegenüberzutreten.

Hierbei biete ich Ihnen als Fachanwalt für Versicherungsrecht mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Berufsunfähigkeitsversicherung und langjähriger Erfahrung mit zahlreichen Versicherern meine Unterstützung an.

Im Rahmen der Erstberatung schätze ich Ihre Erfolgsaussichten ein und erteile Ihnen Rat dazu, welche Verhaltensalternativen bestehen und wie Sie weiter vorgehen sollten.


Benötigte Informationen/​Dokumente:

- Versicherungspolice mit Versicherungsbedingungen

- Versicherungsantrag, wenn vorhanden

- Bisherige Korrespondenz mit dem Versicherer, insbesondere Leistungsantrag

- Alle relevanten medizinischen Unterlagen


Ablauf und Dauer:

Die Erstberatung dauert häufig bis zu 1 Stunde, kann jedoch auch mehrere Stunden dauern.

Die Beratung erfolgt nach Ihren Wünschen telefonisch oder in meinem Büro.



Zahlungsmodalitäten:

Die Bezahlung der Beratungsgebühr erfolgt auf Rechnung.

Sollten Sie mich für eine weitere Tätigkeit in dieser Sache beauftragen, wird die Beratungsgebühr selbstverständlich auf etwaig weiter entstehenden Gebühren angerechnet.

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.