Erstberatung bei Verkehrsunfall

119,00 EUR inkl. MwSt. Zur Bestellung

Auf einmal hat es geknallt. Ihr Auto ist beschädigt, der Schock sitzt tief. Was ist jetzt zu tun? Was dürfen Sie veranlassen, wie sollten Sie sich verhalten?
Jeder, der schon einmal in einer solchen Situation war, weiß, dass einiges zu regeln ist. Das Auto soll möglichst schnell repariert werden. Doch wer trägt wie viel der Kosten?

Wie Sie sich nach einem Unfall richtig verhalten, darüber berät Sie Rechtsanwalt Kobus. Er zeigt Ihnen Wege auf, wie Sie in der Zeit ohne Auto mobil bleiben können und welche Ansprüche Sie haben. Dies betrifft nicht nur den Schaden am Auto, sondern auch mögliche Schmerzensgeldansprüche Ihrerseits.

Entscheiden Sie sich, Rechtsanwalt Kobus nach dem Erstberatungsgespräch mit der Wahrnehmung Ihrer rechtlichen Interessen zu beauftragen, werden die Kosten der Erstberatung vollständig angerechnet. Im Fall eines unverschuldeten Unfalls trägt die Kfz-Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers in der Regel die dadurch entstehenden Kosten.


Benötigte Informationen/​Dokumente:

- Unfallschilderung (mit Zeit und Ort) bzw. Unfallskizze
- Namen von Unfallbeteiligten nebst Kennzeichen und Zeugen
- Polizeiliches Aktenzeichen (falls bekannt)
- Name der gegnerischen Versicherung (falls bekannt)
- Kostenvoranschlag bzw. Sachverständigengutachten (falls vorhanden)
- Rechtsschutzversicherungs-Police (falls vorhanden)


Ablauf und Dauer:

Bitte leiten Sie uns die benötigten Informationen und Dokumente vorab zu.

Das Beratungsgespräch dauert circa eine Stunde. Die Erstberatung findet wahlweise bei uns in der Kanzlei oder telefonisch statt.


Zahlungsmodalitäten:

Barzahlung in der Kanzlei oder Überweisung nach Rechnungsstellung.

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Profil-Bild
            Rechtsanwalt Björn R. Kobus (Kanzlei Brandt & Kobus) Rechtsanwalt Björn R. Kobus