Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Kündigung Ihres Bausparvertrags – wir prüfen für Sie die Wirksamkeit der Kündigung

79.00 EUR inkl. MwSt.

Aufgrund der aktuellen Niedrigzinsperiode versuchen die verschiedensten Bausparkassen, sich von den hoch verzinsten Altverträgen zu lösen.                 

In Bezug auf Bausparverträge, die bereits seit mehr als 10 Jahren zuteilungsreif sind, hat der Bundesgerichtshof jüngst das Kündigungsrecht der Bausparkassen bejaht.

Doch die Bausparkassen sprechen Kündigungen auch für Verträge aus, die noch keine 10 Jahre zuteilungsreif sind. Sie berufen sich dabei unter anderem auf den Wegfall der Geschäftsgrundlage oder einen „wichtigen Grund“ und beziehen sich auf die §§ 490 Abs. 3, 313 Abs. 3, 314 BGB. Die Wirksamkeit derartiger Kündigungen ist höchstrichterlich noch nicht entschieden.

Sind auch Sie von der Kündigung Ihres Bausparvertrags betroffen, überprüfen wir für Sie die Rechtmäßigkeit der Kündigung und geben Ihnen eine erste Einschätzung dazu, ob es sich lohnt, gegen die erfolgte Kündigung vorzugehen.

In diesem Rechtsangebot ist die außergerichtliche Interessenvertretung nicht umfasst. Für den Fall, dass Sie uns im weiteren Verlauf mit der Vertretung gegenüber der Bausparkasse beauftragen, werden die Kosten dieses Produkts vollständig angerechnet.


Benötigte Informationen/​Dokumente:

- Bausparvertrag nebst Bausparbedingungen

- Kündigungsschreiben der Bausparkasse

- aktueller Kontoauszug Ihres Bausparkontos


Ablauf und Dauer:

Nach Beauftragung setzen wir uns zwecks Übersendung der benötigten Unterlagen binnen 24 Stunden mit Ihnen in Verbindung. Spätestens nach Ablauf von 2 weiteren Arbeitstagen erhalten Sie von uns eine erste rechtliche Einschätzung.


Zahlungsmodalitäten:

Nach Auftragserteilung erhalten Sie eine auf Ihren Namen ausgestellte Rechnung, sodass Sie den Betrag per Überweisung zahlen können.

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.