Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Kündigung vom Arbeitgeber - schnelle Prüfung Ihrer Möglichkeiten durch den Fachanwalt f. Arbeitsrecht

aus den Rechtsgebieten Allgemeines Vertragsrecht, Arbeitsrecht
119.00 EUR inkl. MwSt.

Wir bieten eine schnelle Erstberatung rund um die fristgerechte oder fristlose Kündigung ihres Arbeitsverhältnisses.

Da eine Kündigungsschutzklage binnen 3 Wochen nach Zugang der Kündigung bei Ihnen bei dem Arbeitsgericht vorliegen muss, bieten wir kurzfristige Termine für die Erstberatung.
Nach Ablauf der 3-Wochen-Frist gilt die Kündigung in der Regel als rechtswirksam, Eile ist also geboten. Droht Fristablauf, setzen Sie sich bitte unmittelbar telefonisch mit uns in Verbindung!

Verlieren Sie also keine Zeit und lassen Sie Ihre Erfolgsaussichten sofort prüfen!

Gemeinsam mit Ihnen klären wir in der Erstberatung u.a. folgende Fragen:

• Ist das Kündigungsschutzgesetz anwendbar?
• Liegt ein Kündigungsgrund vor?
• Ist die Abmahnung angreifbar?
• Wie hoch wäre eine Abfindung?
• Liegt ein Sonderkündigungsschutz vor?
• Ist ein Aufhebungsvertrag sinnvoll?
• Ist die Sozialauswahl zutreffend durchgeführt?
• Wie läuft ein Kündigungsschutzverfahren ab?
• Wie hoch sind die Kosten?

Ferner entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen eine Strategie, wie weiter vorzugehen ist.

Da in einem arbeitsgerichtlichen Prozess erster Instanz jede Partei unabhängig vom Gewinnen oder Unterliegen ihre Kosten selbst tragen muss, klären wir mit Ihnen, ob Ihre Rechtsschutzversicherung greift oder ob Sie Prozesskostenhilfe in Anspruch nehmen können. Müssten Sie selbst für die weitergehende außergerichtliche oder gerichtliche Vertretung zahlen, klären wir Ihr Prozesskostenrisiko und führen gemeinsam mit Ihnen eine Kosten-Nutzenanalyse durch, damit Sie wissen, woran Sie sind.

Wenn von Ihnen über die Erstberatung hinaus eine weitergehende Vertretung gewünscht wird, rechnen wir die Kosten der Erstberatung auf die dann ggf. entstehenden Gebühren an.

Beachten Sie bitte, dass auch andere arbeitsrechtliche Ansprüche an sehr kurze Fristen gebunden sein können, die sich aus Arbeitsvertrag, Betriebsvereinbarung oder Tarifvertrag ergeben können.


Benötigte Informationen/​Dokumente:

- Kündigung
- Arbeitsvertrag
- Sonstige Vereinbarungen
- Etwaige Abmahnungen


Ablauf und Dauer:

Das Erstberatungsgespräch findet in unserer Kanzlei statt und umfasst in der Regel einen Zeitraum von 45 bis 60 Minuten.

Soweit Sie es wünschen, kann die Erstberatung auch telefonisch erfolgen. In diesem Fall bitten wir Sie, uns die wesentlichen Dokumente vorab per E-Mail zu übersenden.


Zahlungsmodalitäten:

Nach erfolgter Erstberatung erhalten Sie eine Rechnung, die den vereinbarten Festpreis ausweist.

Sollten Sie über eine eintrittspflichtige Rechtsschutzversicherung verfügen, rechnen wir unmittelbar mit dieser ab.

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.