Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Prüfung von Gewährleistungsansprüchen

aus den Rechtsgebieten Maklerrecht, Verkehrsrecht, Zivilrecht
119,00 EUR inkl. MwSt. Zur Bestellung

Bei mangelhafter Leistung oder Kaufsache stehen Bestellern und Käufern Mängelgewährleistungsrechte zu. Deren gesetzlich geregelte Systematik ist zu beachten, wenn man sie richtig und damit erfolgversprechend als Besteller / Käufer geltend machen will - oder als Unternehmer beurteilen möchte. Insbesondere müssen unter anderem Rechtsanwaltskosten für eine berechtigte Geltendmachung vom Unternehmer / Verkäufer übernommen werden.

Ob in Ihrem speziellen Fall mögliche Ansprüche aus Gewährleistung bestehen, prüfe ich für Sie im Rahmen einer Vorprüfung als Grundlage für Ihre weiteren Entscheidungen. Dieses Angebot gilt für Kaufverträge (nicht für Grundstückskauf) und Werkverträge (nicht für Bau- / VOB-Verträge), insbesondere im Kfz-Bereich.


Benötigte Informationen/​Dokumente:

- Vertrags- / Auftragsunterlagen,
- Beschreibung der Art des Mangels (Wie äußert er sich? Wann trat er auf?)


Ablauf und Dauer:

Sichtung der Unterlagen und Rücksprache, ggf. Nachbesprechung (auch telefonisch); für das Gespräch sind ca. 40 Min. pauschal veranschlagt; Bearbeitung binnen 3 - 5 Werktagen nach Vorliegen der erforderlichen Unterlagen.


Zahlungsmodalitäten:

gegen Rechnung; ggf. Anrechnung auf Honorar für spätere Geltendmachung der Ansprüche; ggf. Abrechnung gegenüber Rechtsschutzversicherung möglich.

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Profil-Bild
            Rechtsanwalt Cord Ingendahl (AnwaltsBüro, Dr. Gunkel u. Kollegen) Rechtsanwalt Cord Ingendahl