Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Rechtliche Prüfung Ihres Arbeitszeugnisses

aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht
99.00 EUR inkl. MwSt.

Sie haben ein Arbeitszeugnis oder ein Zwischenzeugnis erhalten und sind sich über dessen Bedeutung nicht sicher? Vielleicht befinden Sie sich auch bereits im Bewerbungsverfahren und wollen sichergehen, dass Ihr Zeugnis Ihnen keine Nachteile bringt. Zwar stellt das Internet eine Vielzahl von Informationen zu Arbeitszeugnissen bereit, eine Beurteilung der Gesamtaussage eines Zeugnisses hängt jedoch von vielen kleinen Faktoren ab, die erst in Summe einen sicheren Schluss auf die Note möglich machen.

Als im Arbeitsrecht tätige und erfahrene Anwaltskanzlei überprüfen wir Ihr Arbeitszeugnis auf

- Inhalt und äußeres Erscheinungsbild,
- formale Richtigkeit (Unterzeichner etc.),
- Gesamtnote,
- versteckte nachteilige Formulierungen,
- evtl. fehlende Informationen

und informieren Sie aktiv über Verbesserungsvorschläge im Rahmen Ihrer rechtlichen Möglichkeiten.

Bitte beachten Sie, dass eine weitere Tätigkeit unserer Kanzlei nach gesonderter und ausdrücklicher Mandatierung durch Sie, insbesondere ein gewünschtes Anschreiben an Ihren Arbeitgeber oder eine gerichtliche Durchsetzung ggf. weitere Gebühren auslösen kann. Bei Interesse an einer Vertretung sprechen Sie uns jederzeit gerne an, wir lassen Ihnen sodann eine entsprechende Kalkulation der zu erwartenden Kosten nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) zukommen.


Benötigte Informationen/​Dokumente:

Arbeitszeugnis (Kopie oder Scan ist ausreichend)

per E-Mail an kontakt@kanzlei-kastner.de oder per Fax an 089 - 189 178 989, gern auch persönlich, falls Sie einen Besprechungstermin wünschen


Ablauf und Dauer:

Nach Erhalt Ihres Zeugnisses übersenden wir Ihnen innerhalb von 48 Stunden (bei Übersendung am Wochende spätestens am darauffolgenden Montag) eine übersichtliche und leicht verständliche schriftliche Zusammenfassung des Prüfungsergebnisses.

Sofern Sie nach Durchsicht der Zusammenfassung noch Fragen haben sollten, stehen wir hierzu natürlich gern telefonisch, per E-Mail oder auch persönlich hierzu zur Verfügung.


Zahlungsmodalitäten:

per Überweisung nach Rechnungserhalt

bar gegen Rechnungsaushändigung und Quittung

Sofern Sie über eine Rechtsschutzversicherung verfügen, übernehmen wir gern die Abwicklung für Sie.

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.