Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Umfassende tel. Beratung inkl. Erstellung einer mod. Unterlassungserklärung wg. Filesharing-Abmahnung

aus den Rechtsgebieten IT-Recht, Urheberrecht & Medienrecht
129,00 EUR inkl. MwSt. Zur Bestellung

Urheberrechtliche Abmahnung wegen Filesharings

Haben Sie eine Abmahnung wegen Filesharings erhalten und wissen nicht, wie Sie sich nun am besten verhalten?  

In diesem Fall helfe ich Ihnen gerne. Dieses Angebot umfasst 

1. eine ausführliche telefonische Beratung sowie 

2. die Erstellung einer modifizierten Unterlassungserklärung 

zur eigenen Verwendung gegenüber der Gegenseite zu einem Pauschalpreis von 129,00 EUR brutto, d.h. inkl. der gesetzlichen MwSt. von derzeit 19 %. 

Enthalten sind im Einzelnen also:

  1. ein ausführliches Beratungsgespräch (telefonisch oder auf Wunsch vor Ort in meiner Kanzlei) sowie
  2. die Erstellung einer modifizierten Unterlassungserklärung für Ihren konkreten Fall.


Benötigte Informationen/​Dokumente:

Folgende Informationen und Dokumente werden hier zur Durchführung des Beratungsgesprächs benötigt:

  1. das Abmahnschreiben (eingescannt per E-Mail oder per Fax)
  2. sämtliche andere bisherige Korrespondenz mit der Gegenseite (eingescannt per E-Mail oder per Fax) 
  3. Ihre Kontaktinformationenen nebst Telefonnummer (vorzugsweise Festnetz) und E-Mail-Adresse

Gerne können Sie mir bis zu 3 Terminvorschläge für die Durchführung des Beratungsgesprächs unterbreiten.


Ablauf und Dauer:

Nachdem hier die erforderlichen Unterlagen eingegangen sind, werde ich Ihnen eine Vergütungsvereinbarung über die Pauschale übersenden. Diese müssten Sie dann ausgefüllt und unterschrieben an mich zurücksenden (gerne eingescannt per E-Mail oder per Fax). 

Sobald die Unterlagen und die unterschriebene Vergütungsvereinbarung hier vollständig vorliegen, werde ich Sie telefonisch kontaktieren, um mit Ihnen das telefonische Beratungsgespräch durchzuführen und Ihre Möglichkeiten zur weiteren Vorgehensweise zu besprechen. Im Nachgang zu dem Gespräch erhalten Sie dann meinen Entwurf einer modifizierten Unterlassungserklärung zur weiteren Verwendung.


Zahlungsmodalitäten:

Auf meine Rechnung hin überweisen Sie bitte den Rechnungsbetrag innerhalb von 10 Kalendertagen. 

Sofern Sie mich im Nachgang zum Beratungsgespräch und dem Entwurf der mod. Unterlassungserklärung zu einer weiteren Tätigkeit (z. B. einer Vertretung) beauftragen wollen, wird die Pauschale auf die weiteren Rechtsanwaltskosten nicht angerechnet. An dieser Stelle möchte ich auf mein anderes Rechtsprodukt in Filesharing-Fällen "Beratung & Vertretung (inkl. modifizierter Unterlassungserklärung und einer Vertretung) hinweisen. 

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Profil-Bild
            Rechtsanwalt Bernhard Schulte (Rechtsanwalt Bernhard Schulte | Internetrecht, Markenrecht, Urheberrecht, W) Rechtsanwalt Bernhard Schulte