Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

47. Sachwert Rendite-Fonds Holland GmbH & Co. KG: Helaba will Gesellschafter verklagen

(1)

MPC Capital, Sachwert Rendite-Fonds Holland: Insolvenz droht – Ausschüttungen werden zurückgefordert

47. Sachwert Rendite-Fonds Holland


Emissionshaus dieses Fonds ist die MPC Capital AG. Der Fonds investiert in Büroimmobilien an Standorten in den Niederlanden.

Helaba (Landesbank Hessen-Thüringen) fordert zur Zahlung von Ausschüttungen auf und droht mit Klagewelle:

Mit Schreiben vom 1.6.2015 hat die TVP Treuhandgesellschaft die Anleger informiert, dass die finanzierende Drittgläubigerbank Helaba eine Anwaltskanzlei mit der Eintreibung der Rückforderungen aus den bereits erhaltenen Ausschüttungen beauftragt hat und ankündigt, die Ansprüche gegenüber jenen Anlegern, die bislang noch keine Zahlung geleistet haben und auch bis 17.6.2015 keine Zahlung leisten werden, notfalls auch gerichtlich durchzusetzen.

Zahlungsaufforderung der MPC Capital AG (Emissionshaus)

Zuerst hatte die MPC Capital im August 2014 eine Zahlungsaufforderung an die Anleger versandt. Nach dem Scheitern des Finanzierungskonzepts sollte der Fonds laut Abwicklungsvereinbarung mit der finanzierenden Bank (Landesbank Hessen-Thüringen „Helaba“) außerhalb eines Insolvenzverfahrens abgewickelt und die Fonds-Immobilien bis Ende des Jahres verkauft werden. Laut Information der Fondsgeschäftsführung wird der dabei erzielbare Verkaufserlös aber bei weitem nicht ausreichen, um das Darlehen vollständig zu tilgen. Die finanzierende Bank beabsichtige daher, die Anleger in Anspruch zu nehmen (maximal in Höhe der bereits erhaltenen gewinnunabhängigen Ausschüttungen iHv max 54,5 %).

Justus Rechtsanwälte raten:

Zahlen Sie nicht ohne vorherige Prüfung. Beauftragen Sie vorab einen Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht mit einer Prüfung des vermeintlichen Anspruchs der Helaba. Es gibt durchaus Einreden und berechtigte Zweifel, ob ein Direktanspruch der finanzierenden Bank überhaupt so besteht und im Einzelfall durchsetzbar ist.


Rechtstipp vom 10.06.2015

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Knud J. Steffan Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht (JUSTUS Rechtsanwälte)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.