Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Abmahnung der Dutta Modevertrieb GmbH wegen Verletzung der Marke "MO"

(1)

Haben Sie eine Abmahnung von den Rechtsanwälten Preu Bohlig & Partner für die Dutta Modevertrieb GmbH erhalten? Dann sollten Sie sich beraten lassen.

Die Dutta Modevertrieb GmbH lässt über ihre Anwälte unter Verweis auf die Rechte an der Marke „MO“ markenrechtlich abmahnen. In der mir aktuell vorliegenden Abmahnung bezieht sich der Vorwurf einer Verletzung der Markenrechte auf das Angebot von Bekleidung. Konkret geht es um eine Jacke. Der Abmahnung sind jedoch Kopien gerichtlicher Entscheidungen in bereits geführten Verfahren beigefügt, die sich auch auf das Angebot von anderen Bekleidungsstücken und Taschen beziehen.

Neben einer Unterlassungserklärung werden Ansprüche auf Auskunft, Schadenersatz und Erstattung von Rechtsanwaltskosten geltend gemacht. Die dem mir aktuell vorliegenden Abmahnschreiben beigefügte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung ist nach meiner Meinung zu einseitig zu Gunsten der Abmahnerin gefasst und sieht eine Verpflichtung zur Tragung der Rechtsanwaltskosten auf Grundlage eines Gegenstandswertes von 150.000,00 Euro vor.

Wenn auch Sie eine Abmahnung der Dutta Modevertrieb GmbH erhalten haben, empfehle ich Ihnen, sich zu den verschiedenen Handlungsalternativen mit den jeweiligen Vor- und Nachteilen beraten zu lassen.

Sie wünschen eine konkrete Beratung zu der Ihnen vorliegenden Abmahnung?

Dann rufen Sie mich doch einfach an unter 0381 – 260 567 30.

Oder Sie schicken mir eine E-Mail an rostock@internetrecht-rostock.de.

Gerne höre ich von Ihnen.

Sprechen Sie mich einfach an.

Rechtsanwalt Andreas Kempcke

Fachanwalt für IT-Recht


Rechtstipp vom 20.05.2014
aus der Themenwelt Marketing und Internet und dem Rechtsgebiet Gewerblicher Rechtsschutz

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Andreas Kempcke (Rechtsanwälte Richard & Kempcke GbR)