Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer

Aktuell lässt die die Warner Bros. Entertainment GmbH durch die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen in sog. Filesharing-Tauschbörsen aussprechen.

Konkret geht es um die illegale Verbreitung einer Folge der bekannten TV-Serie „The Big Bang Theory“.

In der Abmahnung wird dem Anschlussinhaber als Adressat der Abmahnung vorgeworfen die Datei „The Big Bang Theory - The First Pitch Insufficiency“ ohne Erlaubnis der Rechteinhaberin über seinen Internetanschluss verbreitet zu haben.

In der Abmahnung wird auf eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs verwiesen, wonach vermutet wird, dass der Anschlussinhaber für die Rechtsverletzung persönlich verantwortlich ist. Es gibt allerdings die Möglichkeit der Entlastung, wenn man nicht selbst Täter ist.

So hat ebenfalls der Bundesgerichtshof klargestellt, dass Eltern von volljährigen Kindern nicht haften, wenn es keine konkreten Anhaltspunkte dafür gebe, dass das Kind solche Tauschbörsen bereits in Anspruch genommen habe oder in Anspruch nehmen werde. Eine dauerhafte Aufsichtspflicht besteht nicht.

In der Abmahnung werden Unterlassungs- und Schadenersatzansprüche geltend gemacht.

Wir raten davon ab, eine Unterlassungserklärung abzugeben und/oder Zahlungsansprüche ohne vorherige anwaltliche Prüfung zu erfüllen. Auch sollte beachtet werden, dass etwa im Bereich von Serien Folgeabmahnungen wegen anderer Folgen drohen können. Diese kann man unter Umständen abwehren.

Unser Rat:

  • Nehmen Sie keinen Kontakt mit der Gegenseite auf
  • Nehmen Sie die Abmahnung ernst und ignorieren Sie diese nicht
  • Unterzeichnen Sie nicht die beigefügte Unterlassungserklärung oder ein Muster aus dem Internet. Beides kann Nachteile bewirken, die nicht wieder zu beseitigen sind.
  • Beachten Sie die Fristen
  • Nehmen Sie anwaltliche Hilfe in Anspruch

Bei Erhalt einer Abmahnung gibt es eine Vielzahl von Verteidigungsmöglichkeiten, deren Bestehen im jeweiligen Einzelfall überprüft werden sollte!

Die Kanzlei Dr. Schenk aus Bremen hat sich u.a. auf die Abwehr von Abmahnungen spezialisiert. Wir können prüfen, inwiefern Sie für den Verstoß verantwortlich gemacht werden können und wenn ja, ob die Höhe der geltend gemachten Forderung in Ihrem Fall gerechtfertigt ist.

Nutzen Sie jetzt unsere kostenlose Erstberatung! Kostenlose Hotline unter 0800/3331030 oder Mail an kanzlei@dr-schenk.net.

Wir haben Erfahrung aus mehreren tausend Abmahnungen!


Rechtstipp vom 05.11.2014
aus der Themenwelt Urheberrecht und den Rechtsgebieten IT-Recht, Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors