Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Abmahnung der Portfolio Management GmbH

(20)

Haben Sie eine Abmahnung von der Portfolio Management GmbH erhalten? Dann sollten Sie sich beraten lassen.

Die Portfolio Management GmbH mahnt fehlende Angaben zum Impressum bei Auftritten in dem sozialen Netzwerk Facebook ab. Nach den Ausführungen in dem hier vorliegenden Abmahnschreiben ist vollkommen unklar, auf welches Wettbewerbsverhältnis sich die Portfolio Management GmbH beziehen möchte. Das Vorliegen eines Wettbewerbsverhältnisses ist eine der Voraussetzungen der Berechtigung der Abmahnung. Auch die Fassung der von dem Abgemahnten geforderten Erklärung wirft einige Fragen auf. Der Betrag der geltend gemachten Abmahnkosten beträgt 197,40 Euro und dürfte unabhängig von der Frage der Berechtigung der Abmahnung zu hoch angesetzt sein.

Ich empfehle Ihnen, sich in der Angelegenheit anwaltlich beraten zu lassen, um Nachteile aufgrund einer falschen Reaktion auf die Abmahnung zu vermeiden. Nach meiner Auffassung unterliegt die Berechtigung zur Geltendmachung von Abmahnkosten erheblichen Zweifeln.

Sie wünschen eine konkrete Beratung zu der Ihnen vorliegenden Abmahnung?

Dann rufen Sie mich doch einfach an oder Sie schicken mir eine E-Mail.

Gerne höre ich von Ihnen.

Selbstverständlich stehe ich Ihnen auch für eine Beratung Ihres Facebook-Auftritts zur Verfügung. Sprechen Sie mich einfach an.

Rechtsanwalt Andreas Kempcke

Fachanwalt für IT-Recht


Rechtstipp vom 21.05.2013
aus den Rechtsgebieten Gewerblicher Rechtsschutz, IT-Recht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Andreas Kempcke (Rechtsanwälte Richard & Kempcke GbR)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.