Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Abmahnung der TSG 1899 Hoffenheim Fußball-Spielbetriebs GmbH durch Kanzlei Schütz RA

(3)

Abmahnung der TSG 1899 Hoffenheim wegen des Verkaufs von Tickets

Zahlreiche Fußball Bundesligavereine mahnen den Weiterverkauf von Tickets auf Plattformen wie beispielsweise eBay ab. Hierbei berufen sie sich auf Verstöße gegen die Ticket-Geschäftsbedingungen und die unzulässige Verwendung ihrer Vereinslogos. Zu den Vereinen, welche solche Abmahnungen aussprechen, zählt seit Neuestem auch die TSG 1899 Hoffenheim.

In der Abmahnung der TSG 1899 Hoffenheim wird erläutert, dass zu Zwecken der Stadionsicherheit und zu Kontrollzwecken der Ticketpreise sichergestellt werden soll, wer Tickets für Spiele des Vereins erwirbt. Daher wird die Ticketweitergabe unter Bedingung gestellt, die in den Ticket-AGB festgeschrieben sind.

Konkreter Vorwurf in der Abmahnung der Kanzlei Schütz RA

Vorgeworfen wird das Anbieten von Fußballtickets im Internet bei Online-Auktionen sowie die Verwendung des Vereinslogos ohne Zustimmung. Dies stelle Zuwiderhandlungen gegen die ATGB (Allgemeine Ticket Bedingung) dar.

Die TSG 1899 Hoffenheim Fussball-Spielbetriebs GmbH verlangt daher die Abgabe einer Unterlassungserklärung sowie die Zahlung einer Vertragsstrafe gemäß § 6 Nr. 2 AGTB. Gleichzeitig wird ein Kostenerstattungsanspruch i.H.v. 582,80 €, bei dem Verkauf eines Tickets geltend gemacht.

Die Kanzlei Schütz RA bietet die Erledigung der Angelegenheit zu einem pauschalen Vergleichsangebot i.H.v. 300,00 € bei gleichzeitiger Abgabe einer Unterlassungserklärung an.

Verteidigungsmöglichkeiten gegen die Abmahnung

Im Fall der Abmahnung wegen des Verkaufs von Tickets für Fußballspiele ist insbesondere zu prüfen, ob die Ticketbedingungen wirksam in den Vertrag einbezogen wurden und damit überhaupt Gültigkeit haben. Zudem sollte stets geprüft werden, ob die Unterlassungserklärung in der vorgeschlagenen Form unterzeichnet werden kann, oder diese nachteiligen Formulierungen für den Abgemahnten enthält.

Wie wir Ihnen helfen können

  • Außergerichtliche Verteidigung gegen Abmahnungen zu einem vorher festgelegten Pauschalhonorar.
  • Mehrere Jahre Erfahrung mit Abmahnungen.
  • Beratung durch Fachanwalt.

Robert Mehrmann

Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz


Rechtstipp vom 04.09.2017
Aktualisiert am 20.12.2017
aus der Themenwelt Onlineshop und den Rechtsgebieten eBay & Recht, Gewerblicher Rechtsschutz, Markenrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors