Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Abmahnung des Herrn Matthias Jungmann über Rechtsanwalt Jan B. Heidicker wegen Wettbewerbsverstößen

Rechtstipp vom 17.09.2015
(1)

Haben auch Sie eine Abmahnung von Rechtsanwalt Jan B. Heidicker für Herrn Matthias Jungmann erhalten? Dann stehe ich gerne auch Ihnen für eine Beratung in der Angelegenheit zur Verfügung.

Mir liegt aktuell eine wettbewerbsrechtliche einstweilige Verfügung nach vorangegangener Abmahnung des Herrn Matthias Jungmann vor. Gegenstand der Abmahnung und nun auch der gerichtlichen Untersagungsanordnungen sind verschiedene Wettbewerbsverstöße bei Amazon. Konkret geht es um unzureichende Angaben zu Impressum/Anbieterkennzeichnung; fehlende Informationen zum Widerrufsrecht (Widerrufsbelehrung); fehlende Informationen zum Muster-Widerrufsformular; fehlende Informationen über die einzelnen technischen Schritte, die zu einem Vertragsschluss führen; fehlende Informationen zur Vertragstextspeicherung und zur Zugänglichkeit des Vertragstextes sowie fehlende Informationen darüber, wie der Verbraucher mit den gem. § 312i Abs. 1 S. 1 Nr. 1 BGB zur Verfügung gestellten technischen Mitteln Eingabefehler vor Abgabe der Vertragserklärung erkennen und berichtigen kann.

Mit dem vorangegangenen Abmahnschreiben war zunächst die Abgabe einer Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung gefordert worden. Die der Abmahnung beigefügte vorformulierte Erklärung sah eine flexible Vertragsstrafe vor. Des Weiteren waren mit der Abmahnung Abmahnkosten auf Grundlage eines Gegenstandswerts von 20.000,00 Euro bei Berücksichtigung einer 1,3 Geschäftsgebühr in Höhe von insgesamt 984,60 Euro gefordert worden. Nachdem keine Unterlassungserklärung abgegeben worden ist, ist eine einstweilige Verfügung erwirkt worden.

Wenn auch Sie eine Abmahnung des Rechtsanwalts Jan B. Heidicker erhalten haben und zur Abgabe einer Unterlassungserklärung aufgefordert werden, empfehle ich Ihnen dringend, sich in der Angelegenheit anwaltlich beraten zu lassen. Sie haben verschiedene Möglichkeiten, auf die Abmahnung zu reagieren. Gerne erläutere ich Ihnen die verschiedenen Handlungsalternativen mit den jeweiligen Vor- und Nachteilen.

Sie wünschen eine konkrete Beratung zu der Ihnen vorliegenden Abmahnung? Dann rufen Sie mich doch einfach an oder Sie schicken mir eine E-Mail. Ich berate bundesweit auch kurzfristig telefonisch. Gerne höre ich von Ihnen.

Umfangreiche Informationen zur rechtskonformen Gestaltung von Amazon-Auftritten und zu Abmahnfallen im Onlinehandel finden Sie auf der Internetseite meiner Kanzlei, die Sie über mein Profil erreichen können.

Selbstverständlich stehe ich Ihnen auch für eine umfassende rechtliche Beratung Ihres Amazon-Auftritts zur Verfügung, um zukünftig Abmahnungen zu vermeiden.

Gerne können Sie sich auch über die sozialen Netzwerke mit mir vernetzen. Ich berichte fortlaufend über aktuelle Abmahnthemen und für Onlinehändler relevante Entwicklungen.

Rechtsanwalt Andreas Kempcke

Fachanwalt für IT-Recht


Rechtstipp aus den Rechtsgebieten Gewerblicher Rechtsschutz, Wettbewerbsrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Andreas Kempcke (Rechtsanwälte Richard & Kempcke GbR)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.