Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Abmahnung durch Daniel Sebastian i.A.d. DigiRights Administration GmbH - „Klingande - Jubel“

(2)

Der Berliner Rechtsanwalt Daniel Sebastian versendet derzeit Abmahnungen im Namen der DigiRights Administration GmbH an Anschlussinhaber wegen unerlaubter Verwertung des Musiktitels „Jubel“ von Klingande.

Dem Betroffenen wird vorgeworfen, er habe innerhalb eines p2p-Netzwerks anderen Nutzern den Titel „Klingande – Jubel“ zum Download angeboten und so illegal öffentlich zugänglich gemacht. Aufgrund dieser Rechtsverletzung fordert der Anwalt Daniel Sebastian den Abgemahnten auf, eine strafbewehrte Unterlassungserklärung innerhalb einer kurzen Frist abzugeben und einen pauschalen Abgeltungsbetrag zu entrichten. Des Weiteren soll die abgemahnte Datei unverzüglich und dauerhaft von dem Rechner gelöscht werden.

Was tue ich am besten, wenn ich eine Abmahnung erhalten habe?

Nach Erhalt eines Abmahnschreibens gilt es Ruhe zu bewahren. Es sollte ein fachkundiger Rechtsanwalt aufgesucht werden, der die Abmahnung auf ihre Rechtmäßigkeit hin überprüfen kann. Zudem sollte es vermieden werden mit der Gegenseite Kontakt aufzunehmen.

Weiterhin sollte herausgefunden werden, ob und inwieweit Sie für die Urheberrechtsverletzung haften. Dies kann anhand der Umstände des Einzelfalls von einem Rechtsanwalt ermittelt werden.

Sollte ich die mitgeschickte Unterlassungserklärung abgeben?

In jedem Fall ist es sinnvoll, wenn Sie eine Unterlassungserklärung abgeben, da Sie nur so die Gefahr ausschließen können, dass ein kostspieliges einstweiliges Verfügungsverfahren gegen Sie erwirkt wird. Jedoch raten wir von der Abgabe der vorformulierten Unterlassungserklärung ab. Diese kann Punkte enthalten, die zu weitgehend sind und Sie daher benachteiligen. Solche Punkte können sein: 

  • ein Schuldanerkenntnis, das bei eventuellen gerichtlichen Streitigkeiten als Beweismittel gegen Sie verwendet werden kann,
  • die Verpflichtung zur Zahlung einer ggf. überhöhten Vertragsstrafe für den Fall einer Zuwiderhandlung,
  • ein Anerkenntnis der Forderung der Gegenseite,
  • die Bindung an die Erklärung über einen Zeitraum von 30 Jahren.

Daher sollte eine modifizierte Unterlassungserklärung, die sich nur noch auf die notwendigen Angaben beschränkt, von einem Rechtsanwalt abgefasst werden. Sie sollten davon absehen, ein Muster einer modifizierten Unterlassungserklärung aus dem Internet zu verwenden. Diese Vorlagen sind häufig ungenau, da sie von juristischen Laien verfasst wurden. Schon die kleinste Ungenauigkeit kann jedoch dazu führen, dass die Unterlassungserklärung vor Gericht völlig wertlos ist.

Melden Sie sich für ein kostenloses Erstgespräch, wenn auch Sie von Daniel Sebastian für die Digi Rights Administration GmbH wegen angeblicher Urheberrechtsverletzung an dem Musiktitel „Jubel“ von Klingande abgemahnt wurden. Sie erreichen unser Team von Abmahnhelfer.de sieben Tage die Woche unter der Telefonnummer: 030 965 35 854. Durch Pauschaltarife sind wir in der Lage unsere Leistungen bundesweit zu sehr fairen Preisen anzubieten.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören, Ihr Abmahnhelfer.de Team!


Rechtstipp vom 01.08.2014
aus der Themenwelt Urheberrecht und dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Kanzlei Werdermann | von Rüden