Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Abmahnung durch Fareds - „Enter Her Exit“

Rechtstipp vom 11.02.2015
Rechtstipp vom 11.02.2015

Die Echo Alpha Inc. dba EA Productions/Evil Angel hat die Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (http://www.wvr-law.de/abmahnung-fareds) beauftragt, mutmaßliche Urheberrechtsverletzungen an dem Erotikfilm „Enter Her Exit“ abzumahnen.

Durch einen widerrechtlichen Upload des Films „Enter Her Exit“ aus dem Bereich der Erwachsenenunterhaltung und das damit verbundene weltweite Angebot zum Download habe der Abgemahnte die Rechte der Echo Alpha Inc. dba EA Productions/Evil Angel verletzt. Der Rechteinhaberin seien dadurch Schäden entstanden. Die Anwälte von Fareds fordern den Betroffenen deshalb zu der Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrags sowie zu der Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung auf.

Ruhe bewahren!

Nach Erhalt einer Abmahnung gilt es, einen klaren Kopf zu bewahren und keine voreilige Zahlung zu tätigen. Sie sollten einen erfahrenen Rechtsanwalt aufsuchen, der Ihnen Auskunft über die bestehenden Verteidigungsmöglichkeiten geben und die Frage der Haftung klären kann.

Es kann sein, dass Sie nicht in der geforderten Höhe für die Urheberrechtsverletzung haften. Gute Verteidigungschancen bestehen vor allem dann, wenn mehrere Personen den Internetanschluss nutzen. Wenn Sie nachweisen können, dass eine ernsthafte Möglichkeit besteht, dass ein anderer selbstverantwortlich die Urheberrechtsverletzung begangen hat, so ist eine Täterhaftung widerlegt. Sodann kommt nur noch eine sogenannte Störerhaftung in Betracht. Der Vorteil bei dieser ist, dass kein Schadensersatz geleistet werden muss.

Die meist vorformulierte und dem Abmahnschreiben beigefügte Unterlassungserklärung sollte von dem Betroffenen nicht ohne vorherige juristische Überprüfung unterzeichnet werden. Die Erklärung ist meist zugunsten der gegnerischen Partei abgefasst und kann negative Formulierungen enthalten. Unter anderem kann eine zeitliche Geltung der Erklärung von über 30 Jahren oder ein Schuldanerkenntnis vereinbart sein. Sie sollten aus diesem Grund von einem spezialisierten Rechtsanwalt eine modifizierte Unterlassungserklärung abfassen lassen. In dem Internet finden Sie viele Muster einer modifizierten Unterlassungserklärung. Diese sollten Sie aber nicht nutzen, da sie häufig von juristischen Laien verfasst wurden und daher Ungenauigkeiten enthalten können. Zudem sind solche Vorlagen nicht auf Ihren persönlichen Einzelfall zugeschnitten.

Melden Sie sich bei unserem erfahrenen Team von Abmahnhelfer.de, wenn auch Sie von der Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft mbH im Auftrag der Echo Alpha Inc. dba EA Productions/Evil Angel wegen der illegalen Verwertung des Films „Enter Her Exit“ abgemahnt wurden. Wir verteidigen seit Jahren erfolgreich Mandanten, die eine urheberrechtliche Abmahnung erhalten haben. Melden Sie sich telefonisch für ein kostenloses Erstgespräch inklusive anwaltlicher Ersteinschätzung. Gerne können Sie auch das Kontaktformular auf unserer Website ausfüllen.

Ihr Abmahnhelfer.de-Team!


aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Kanzlei Werdermann | von Rüden

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.