Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Abmahnung durch Waldorf Frommer i.A.d. Constantin Film Verleih GmbH – „Ender´s Game – Das große Spiel“

(10)

Zur Zeit versendet die Kanzlei Waldorf Frommer Abmahnungen an Anschlussinhaber im Namen der Constatin Film Verleih GmbH wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen an dem Filmwerk „Ender´s game - Das große Spiel". 

Was wird dem Betroffenen vorgeworfen?

Laut der Kanzlei Waldorf Frommer soll der abgemahnte Anschlussinhaber den Sciencefictionfilm „Ender´s game - Das große Spiel" innerhalb einer Online-Tauschbörse anderen Nutzern derselbigen widerrechtlich zum Download angeboten haben. Insbesondere ist dabei zu beachten, dass schon durch das einmalige Herunterladen einer Datei von einer solchen Tauschbörse gleichzeitig bereits auf dem eigenen Rechner befindliche Inhalte den anderen Usern zur Verfügung gestellt werden.

Aufgrund der begangenen Urheberrechtsverletzung verlangt die Kanzlei Waldorf Frommer im Namen ihrer Mandantschaft die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung innerhalb einer knapp bemessenen Frist und die Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrags in Höhe von 815,00 Euro. Dieser Betrag beinhaltet die Schadensersatzkosten, die der Constantin Film Verleih GmbH entstanden sein sollen und die Rechtsanwaltsgebühren. Des Weiteren fordert die Kanzlei Waldorf Frommer den Betroffenen auf die abgemahnte Datei unverzüglich und dauerhaft zu löschen.

Wie gehe ich gegen die Abmahnung vor? 

Falls auch Sie eine Abmahnung der Münchner Kanzlei Waldorf Frommer erhalten haben, sollten Sie nicht in Panik verfallen und übereilte Schritte vornehmen. Durch voreilige Zahlung des geforderten Betrags oder Abgabe der Unterlassungserklärung schneiden Sie sich Ihre Verteidigungsmöglichkeiten ab. Vielmehr sollten Sie also einen fachkundigen Rechtsanwalt innerhalb der Ihnen gesetzten Frist kontaktieren und diesen mit der Prüfung der Rechtmäßigkeit der geltend gemachten Ansprüche beauftragen. Es muss festgestellt werden, ob die Forderung möglicherweise überhöht ist oder sogar gar nicht besteht. Der Rechtsanwalt kann Ihnen auch bei der Änderung der mitgeschickten Unterlassungserklärung behilflich sein. Regelmäßig ist die vorgefertigte Unterlassungserklärung zu weitgehend und daher für Sie nachteilhaft. Sie kann unter anderem folgende Punkte enthalten:

  • ein Schuldanerkenntnis, das bei eventuellen gerichtlichen Streitigkeiten als Beweismittel gegen Sie verwendet werden kann
  • die Verpflichtung zur Zahlung einer gegebenenfalls überhöhten Vertragsstrafe für den Fall der Zuwiderhandlung
  • ein Anerkenntnis der Forderung der Gegenseite 
  • die Bindung an die Erklärung über einen Zeitraum von 30 Jahren. 

Aus diesen Gründen sollten Sie nur eine modifizierte Unterlassungserklärung abgeben. So kann ein Schuldanerkenntnis vermieden werden und die zeitliche Geltung der Abmahnung beschränkt werden.

Da die Unterlassungserklärung auf Ihren persönlichen Fall zugeschnitten werden muss, ist von der Verwendung eines Musters einer modifizierten Unterlassungserklärung aus dem Internet abzuraten. Diese Vorlagen wurden meist von Laien verfasst und enthalten daher Ungenauigkeiten. Vor Gerichten können diese Ungenauigkeiten die Unterlassungserklärung im schlimmsten Fall völlig wertlos machen. 

Hafte ich in jedem Fall für die begangene Urheberrechtsverletzung? 

Regelmäßig besteht die Vermutung, dass der Anschlussinhaber der zuvor ermittelten IP-Adresse auch der Täter der Urheberrechtsverletzung ist. Jedoch gibt es häufig Fälle, bei denen nicht der Anschlussinhaber selbst gehandelt hat, sondern beispielsweise der Partner oder das im Haushalt lebende Kind. In solchen Konstellationen können Sie dennoch als Störer zur Haftung gezogen werden. Störer ist derjenige, der durch das zur Verfügung stellen des Internetanschlusses die Urheberrechtsverletzung mitverursacht hat. Vorteil der sogenannten Störerhaftung ist, dass der Störer regelmäßig nicht schadensersatzpflichtig ist.

Falls auch Sie eine Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer für die Constantin Film Verleih GmbH wegen unerlaubter Verwertung des Films „Ender´s game - Das große Spiel" erhalten haben, rufen Sie uns an und nutzen Sie unser kostenloses Erstgespräch.

Unsere Telefonnummer lautet: 0800 - 866 22 66. Gerne können Sie auch das auf unserer Website vorhandene Kontaktformular ausfüllen. 

Wir freuen uns von Ihnen zu hören, Ihr Abmahnhelfer.de Team!


Rechtstipp vom 02.01.2014
aus der Themenwelt Urheberrecht und dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Kanzlei Werdermann | von Rüden