Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Abmahnung RAe Schulenberg & Schenk i.A.d. MAD Dimension GmbH wg. des Films: „Stalled“

(1)

Regelmäßig verfolgt die Hamburger Anwaltskanzlei Schulenberg & Schenk für die MAD Dimension GmbH Urheberrechtsverletzungen, die im Internet begangen wurden. Gegenstand der aktuellen Abmahnungen ist die Horrorkomödie „Stalled“, in welcher sich ein Hausmeister auf der Frauentoilette einer Zombieapokalypse erwehren muss.

Die Anwälte werfen den Betroffenen in dem Abmahnschreiben vor, das Filmwerk Dritten ohne Berücksichtigung von Urheberrechten auf Filesharingnetzwerken im Internet zum Download zur Verfügung gestellt und damit öffentlich zugänglich gemacht zu haben.

Von den Empfängern der Abmahnung verlangen die Anwälte zum einen die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung innerhalb einer kurzen Frist und zum anderen im Rahmen eines Vergleichs die Zahlung eines pauschalierten Schadensersatzes in Höhe von 1.298 €.

Auch wer sich für die vorgeworfene Urheberrechtsverletzung nicht verantwortlich fühlt, darf die Abmahnung keinesfalls ignorieren. Ein Nichtbeachten der Abmahnung kann ein teures Gerichtsverfahren nach sich ziehen. Wichtig ist es daher,

  • die gesetzten Fristen einzuhalten,
  • die vorgefertigte Unterlassungserklärung auf keinen Fall zu unterschreiben,
  • keine voreiligen Zahlungen zu leisten und
  • sich umgehend Rat eines spezialisierten Rechtsanwalts einholen.

Übermitteln Sie uns zusammen mit Ihrer Telefonnummer das Abmahnschreiben. Wir überprüfen die Abmahnung. Für ein erstes telefonisches Gespräch werden wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Lassen Sie sich beraten, damit für Sie das bestmögliche Ergebnis erzielt werden kann.

Rechtsanwalt Sascha Tawil

  • Spezialisierung auf Abmahnungen
  • Deutschlandweite Hilfe
  • Faire Pauschalpreise

Rechtstipp vom 15.04.2014
aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Sascha Tawil (Kanzlei Tawil)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.