Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Teilen

E-Mail

Facebook

Twitter

LinkedIn

Xing

Link

Abmahnung RAe Waldorf Frommer für Twentieth Century Fox wg. dem Film „X-Men - Zukunft ist Vergangenheit“

(2)

Die Kanzlei Waldorf Frommer versendet Abmahnungen für die Benutzung bekannter Filesharingportale.

Der Vorwurf lautet, das Filme, Musik oder andere geschützte Werke gedownloadet und gleichzeitig als Upload weltweit anderen Nutzern dieser Portale zugänglich gemacht zu haben.

Aktuell geht es um den Film „X-Men - Zukunft ist Vergangenheit“ des Rechteinhabers Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH.

Bei diesem Filmwerk mit dem Originaltitel: X-Men: Days of Future Past handelt es sich um einen US-amerikanischen 3D-Actionfilm von Bryan Singer aus dem Jahr 2014.

Als Konsequenz für die Urheberrechtsverletzung verlangt die Kanzlei zum einen binnen einer kurz gehaltenen Frist die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und weiterhin die Zahlung eines pauschalierten Vergleichsbetrages in Höhe von 815 €, welcher neben Schadenersatz auch angeblich entstandene Rechtsanwaltskosten enthält.

Bitte beachten Sie, dass die Sach- und Rechtslage nicht so eindeutig ist, wie sie in der Abmahnung dargestellt wird. Regelmäßig sollten Sie daher gegen eine solche Abmahnung vorgehen.

Die Praxis zeigt auch, dass man sich insbesondere hinsichtlich der Geldforderung gut zur Wehr setzen kann. So kann der Betrag deutlich gesenkt oder die Zahlung ggf. ganz vermieden werden.

Sollten Sie auch eine solche Abmahnung erhalten haben, so empfehlen wir Folgendes:

  • Kontakt zu den Rechtsanwälten vermeiden
  • die Abmahnung nicht ignorieren und die Fristen unbedingt einhalten
  • die Unterlassungserklärung nicht unterschreiben!
  • keine voreilige Zahlung vornehmen!
  • vor Fristablauf fachkundigen Rat einholen!

Übermitteln Sie uns das vollständige Abmahnschreiben nebst Anlagen zusammen mit Ihrer Telefonnummer am besten sofort per E-Mail oder per Fax. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Das telefonische Erstgespräch ist kostenlos. Lassen Sie sich beraten, damit das für Sie bestmögliche Ergebnis erzielt werden kann.

Rechtsanwalt Sascha Tawil

  • Spezialisierung auf Abmahnungen
  • deutschlandweite Hilfe
  • faire Pauschalpreise

Mehr Informationen unter www.abmahnungsberater.de


Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Kanzlei Tawil

Newsletter

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.