Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Abmahnung RAe Waldorf Frommer wg. des Films „LEGO Movie“ für die Warner Bros. Entertainment

Zahlreiche Abmahnungen erreichen derzeit Internetanschlussinhaber mit dem Vorwurf die US-amerikanisch-australische computeranimierte Filmkomödie „LEGO Movie“ illegal zum Download bereitgehalten zu haben. Diese Abmahnungen werden im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH von der Münchener Anwaltskanzlei Waldorf Frommer versandt.

Die Warner Bros. Entertainment GmbH behauptet, dass die Lizenzeinnahmen für den erst am 10.04.2014 in den deutschen Kinos angelaufenen Film erhebliche Einbrüche erleiden. Aus diesem Grund werden die Internetanschlussinhaber abgemahnt, über deren Anschluss der Film öffentlich zugänglich gemacht wurde.

Von den Abmahnungsempfängern wird zum einen die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung verlangt und zum anderen die Zahlung eines pauschalierten Schadensersatzes von 815 € begehrt.

Völlig unberücksichtigt bleibt bei den rechtlichen und tatsächlichen Ausführungen in dem sehr umfangreichen Abmahnschreiben jedoch, dass häufig gar nicht der Anschlussinhaber, sondern ein Dritter, z. B. minderjährige Kinder, für den Download/Upload verantwortlich ist.

Dieses muss im Einzelfall überprüft und zur Berücksichtigung gebracht werden.

Gegen eine solche Abmahnung können Sie sich wehren. Wichtig ist es daher, nach dem Erhalt der Abmahnung richtig zu reagieren und

  • die Frist zu beachten,
  • Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer nicht zu kontaktieren,
  • die vorbereitete Unterlassungserklärung nicht zu unterschreiben,
  • ohne Absprache keine Zahlung vorzunehmen und
  • anwaltlichen Rat einzuholen.

Übermitteln Sie uns gerne das Abmahnschreiben nebst Anlagen zusammen mit Ihrer Telefonnummer am besten sofort per E-Mail an hilfe@abmahnungsberater.de oder per Fax an 030-88498451.

Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Das telefonische Erstgespräch ist kostenlos.

Lassen Sie sich beraten, damit das für Sie bestmögliche Ergebnis erzielt werden kann.

Rechtsanwalt Sascha Tawil

Notfall-Telefon: 030-30881292

  • Spezialisierung auf Abmahnungen
  • Deutschlandweite Hilfe
  • Faire Pauschalpreise

Weitere Informationen zu Abmahnungen finden Sie im Internet unter www.abmahnungsberater.de.


Rechtstipp vom 15.05.2014
aus der Themenwelt Urheberrecht und dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Sascha Tawil (Kanzlei Tawil)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.