Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Abmahnung RKA Reichelt Klute Aßmann | € 900 für Risen 2 – Dark Waters?

(7)

Sie haben eine RKA Reichelt Klute Aßmann Abmahnung wegen des PC-Spiels „Risen 2 - Dark Waters" für die Koch Media (Österreich) erhalten und sollten € 900,00 bezahlen?

RKA Abmahnung mit € 900,00-Forderung erhalten? Lesen Sie hier, was Sie tun müssen.

Die renommierte Hamburger Kanzlei RKA Reichelt Klute Aßmann hat Abmahnungen für die Koch Media GmbH, Österreich verschickt. Gegenstand der Abmahnungen ist das PC-Spiel „Risen 2 - Dark Waters". Die Koch Media, Höfen fordert eine strafbewehrte Unterlassungserklärung und Schadensersatz. Sämtliche Forderungen können mit einer Einmalzahlung von € 900,00 abgegolten werden.

Haftet der Anschlussinhaber immer bei Filesharing-Abmahnungen?

Nein. Der Anschlussinhaber haftet nicht grundsätzlich, sondern nur dann, wenn er eine Pflichtverletzung begangen hat. Zunächst wird vermutet, dass der Anschlussinhaber auch selbst das Uploadangebot getätigt hat. Schließlich ist es sein Internetanschluss. Diese Vermutung ist jedoch entkräftet, wenn Dritte den Anschluss mitnutzen. Dann besteht zumindest die Möglichkeit einer Dritttäterschaft.

Für Dritte haftet der Anschlussinhaber nur dann, wenn er Pflichten verletzt hat. Mittlerweile gibt es etliche Urteile, in denen die Pflichten des Anschlussinhabers genau beschrieben sind.

Die Pflichten variierten, je nach Bezug zum Täter, also Ehefrau, Kind, Freunde, Mieter etc. Je nach Einzelfall ist entscheidend, welche Pflichten bestanden haben und ob der Anschlussinhaber die Pflichten verletzt oder erfüllt hat.

Die Rechtslage ist kompliziert. Gerne beraten wir Sie in einem kostenlosen Erstgespräch. Wir haben Erfahrung mit über 17.000 Abmahnungen, darunter hunderte der Kanzlei RKA aus Hamburg.

Rechtsanwalt Matthias Hechler, M.B.A.

Telefon 07171 - 18 68 66

Hochspezialisierte Kanzlei

  • Bundesweite Hilfe
  • Faire Pauschalpreise
  • Erfahrung mit mehr als 17.000 Abmahnungen

Mehr Informationen zu Abmahnungen im Internet unter www.anwaltskanzlei-hechler.de.

Rechtsanwalt Matthias Hechler, M.B.A. ist ein seit 5 Jahren auf dem Gebiet der Filesharing-Abmahnungen tätiger und erfahrener Anwalt. Er hat über 17.000 Filesharing-Opfer vertreten.


Rechtstipp vom 16.09.2013
aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Matthias Hechler M.B.A. (Anwaltskanzlei Hechler)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.