Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Teilen

E-Mail

Facebook

Twitter

LinkedIn

Xing

Link

Abmahnung Waldorf Frommer für Sony Music Entertainment Germany GmbH -“Heut´ist dein Tag” - Hansi Hinterseer

(14)

Derzeit versendet die Kanzlei Waldorf Frommer Abmahnungen für die Sony Music Entertainment Germany GmbH wegen mutmaßlicher Urheberrechtsverletzungen an dem Musikalbum „Heut´ ist dein Tag" von dem Künstler Hansi Hinterseer.

Was wird dem Abgemahnten von Waldorf Frommer vorgeworfen?

In dem Abmahnschreiben wird dem Betroffenen vorgeworfen, dass er das Album „Heut' ist dein Tag" von Hansi Hinterseer auf einer Online-Tauschbörse im Internet illegal zum Download angeboten hat. Zu beachten ist, dass bei Online-Tauschbörsen durch das unerlaubte Herunterladen einer Datei automatisch anderen Usern die auf dem eigenen Rechner befindlichen Inhalte zur Verfügung gestellt werden. Das zur Verfügung stellen ist aber ein dem Urheber bzw. Rechteinhaber vorbehaltenes Recht und stellt somit eine Urheberrechtsverletzung dar, soweit der Urheber bzw. Rechteinhaber nicht eingewilligt hat.

Was wird von der Kanzlei Waldorf Frommer gefordert?

Die Kanzlei Waldorf Frommer fordert von den Abgemahnten die dauerhafte Löschung der Datei, die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und die Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrags in Höhe von 815,00 Euro. Diese Summe setzt sich aus den Schadensersatzkosten in Höhe von 600,00 Euro und den Rechtsanwaltsgebühren in Höhe von 215,00 Euro zusammen.

Wie reagiere ich auf die erhaltene Abmahnung?

Falls auch Sie eine Abmahnung von der Kanzlei Waldorf Frommer erhalten haben, sollten Sie auf keinen Fall in Panik verfallen und vorschnell handeln. Stattdessen sollten Sie die beigefügte Unterlassungserklärung nicht unterschreiben und auch die Forderung in Höhe von 815,00 Euro nicht voreilig zahlen, da Sie sich ansonsten gegebenenfalls bestehende Verteidigungsmöglichkeiten abschneiden könnten. Vielmehr sollten Sie innerhalb der Ihnen gesetzten Frist Kontakt zu einem im Internet- und Urheberrecht spezialisierten Rechtsanwalt aufnehmen und die Abmahnung rechtlich überprüfen lassen. Wichtig ist auch, dass Sie die Gegenseite nicht kontaktieren.

Ein fachkundiger Rechtsanwalt kann prüfen, ob Sie gegebenenfalls nicht oder nur teilweise haften. Wenn Sie beispielsweise in einem Mehrpersonenhaushalt leben und nachweisen können, dass Sie selbst nicht die Urheberrechtsverletzung begangen haben, kommt eine sog. Störerhaftung in Betracht. Störer ist derjenige, der durch das Zur Verfügung stellen seines Internetanschlusses die Urheberrechtsverletzung mitverursacht hat. Der Vorteil einer solchen Haftung, ist dass der Störer nicht schadensersatzpflichtig ist.

Des Weiteren kann Ihnen der Rechtsanwalt helfen die Unterlassungserklärung zu Ihren Gunsten abzuändern. Regelmäßig ist es so, dass die vorformulierte Unterlassungserklärung sich nicht nur auf die nötigsten Angaben beschränkt und deshalb für Sie nachteilig sein kann. Eine modifizierte Unterlassungserklärung sollte aber auf jeden Fall abgegeben werden, da nur so die Gefahr eines kostspieligen einstweiligen Verfügungsverfahrens ausgeräumt werden kann. Abzuraten ist von den im Internet verbreiteten Mustern einer modifizierten Unterlassungserklärung, weil diese häufig nicht den gesetzlichen Anforderungen genügen und nicht auf Ihren persönlichen Einzelfall zugeschnitten sind.

Falls Sie eine Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer im Namen der Sony Music Entertainment Germany GmbH wegen vermeintlicher Urheberrechtsverletzung am Werk „Heut´ ist dein Tag" von Hansi Hinterseer erhalten haben, wenden Sie sich an uns und wir beraten Sie gerne. Wir bieten Ihnen ein kostenloses Erstgespräch an und stehen Ihnen sieben Tage die Woche unter der Telefonnummer: 0800 - 866 22 66 zur Verfügung. Siekönnen auch das auf unserer Website vorhandene Kontaktformular ausfüllen.

Wir würden uns freuen von Ihnen zu hören, Ihr Abmahnhelfer.de Team!


Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von VON RUEDEN - Partnerschaft von Rechtsanwälten

Newsletter

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.