Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Abmahnung Waldorf Frommer für Tiberius Film GmbH wg. „Only God Forgives"

Rechtstipp vom 10.09.2013
Rechtstipp vom 10.09.2013

Die Kanzlei Waldorf Frommer aus München mahnt für die Tiberius Film GmbH das Werk: „Only God Forgives" ab.

Leider vergeben die Rechteinhaber einen Upload dieses französisch-dänischen Thrillers des Regisseurs Nicolas Winding Refn nicht. Daher erhalten viele Internetnutzer derzeit unerwünschte Post.

Denn neben der Zahlung eines pauschalisierten „Vergleichsangebots" in Höhe von 1028,00 € wird die Abgabe einer Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung begehrt.

Im Lichte des neuen Gesetzes gegen unseriöse Geschäftspraktiken (noch nicht in Kraft) und einigen Urteilen des AG Hamburgs, welches zumindest die anwaltlichen Kosten auf 155,30 € gedeckelt hat, erscheinen diese Beträge doch sehr hoch, und sollten auf keinen Fall vor Einholung anwaltlichen Rates bezahlt werden.

Um ihre Situation nicht zu verschlimmern sollten Sie auf folgendes achten:

  • Keinen Kontakt zur Gegenseite aufnehmen
  • Vorgefertigte Unterlassungserklärung nicht unterzeichnen (Bindung: 30 Jahre!)
  • Fristen beachten!
  • Vor Fristende einen Rechtsanwalt beauftragen!

Übermitteln Sie uns deswegen zusammen mit Ihrer Telefonnummer am besten sofort per E-Mail an hilfe@abmahnungsberater.de oder per Fax an 030-88498451.

Wir werden uns umgehend mit ihnen in Verbindung setzen. Das telefonische Erstgespräch ist kostenlos.

Gemeinsam versuchen wir für Sie das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Rechtsanwalt Sascha Tawil

Notfall-Telefon: 030-30881292

  • Spezialisierung auf Abmahnungen
  • Deutschlandweite Hilfe
  • Faire Pauschalpreise

Mehr Informationen zu Abmahnungen im Internet unter www.abmahnungsberater.de


Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Sascha Tawil (Kanzlei Tawil)

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.