Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Teilen

E-Mail

Facebook

Twitter

LinkedIn

Xing

Link

Abmahnung Waldorf Frommer für Tiberius Film wegen des Films „Das Philadelphia Experiment - Reactivated“

(12)

Inhalt der Abmahnung:

Ein abgemahnter Anschlussinhaber hat eine urheberrechtliche Abmahnung der Firma Tiberius Film GmbH aus München vorgelegt. Die Tiberius Film GmbH lässt sich in dieser Abmahnung durch die bekannte Anwaltskanzlei Waldorf Frommer aus München vertreten. Die Anwaltskanzlei Waldorf Frommer ist dafür bekannt, im großen Umfang urheberrechtliche Verstöße in Bezug auf die illegale Verwertung von Filmen und Musik zu verfolgen.

In der Abmahnung geht es um den urheberrechtlich geschützte Film „Das Philadelphia Experiment - Reactivated". Es wird vorgeworfen, diesen weltweit allen Nutzern der Tauschbörse bittorrent im Internet zum Herunterladen angeboten zu haben.

Die Rechtsanwälte Waldorf Frommer fordern in der Abmahnung dazu auf, eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben und einen Betrag in Höhe von 956,00 EUR zu bezahlen (450,00 EUR Schadensersatz und 506,00 EUR Rechtsanwaltskosten).

Allgemeine Hinweise zu dieser Abmahnung:

Wenn der abgemahnte Anschlussinhaber den Verstoß selbst begangen hat oder aber seinen Internetanschluss gegen die unberechtigte Verwendung nicht ausreichend gesichert hat, sollte dieser eine Unterlassungserklärung abgeben. Es sollte aber in jedem Fall eine abgeänderte Erklärung abgegeben werden. Die Forderung sollte nicht ohne weiteres in der verlangten Höhe bezahlt werden. Je nach Sachlage kann versucht werden, die Forderung zu reduzieren. In jedem Fall sollte die Abmahnung nicht ignoriert und die Friste beachtet werden. Andernfalls droht ein kostenintensives Gerichtsverfahren.

Wichtiger Hinweis zu den Rechtsanwälten Waldorf Frommer:

Regelmäßig zum Jahreswechsel erhalten viele Abgemahnte einen Mahnbescheid der Anwaltskanzlei Waldorf Frommer. Ziel ist es, die Verjährung möglicher Ansprüche zu verhindern. Es kann also gesagt werden, dass die Anwaltskanzlei Waldorf Frommer im Zweifel Ansprüche regelmäßig kurz vor Ablauf der Verjährung gerichtlich anhängig macht.

Wie kann ich Ihnen helfen!

Wenn Sie auch eine Abmahnung erhalten haben, können Sie diese hier per Email (RAinSchuster@kanzlei-schuster.de) einreichen. Sie können mich auch gerne unter der Nummer 02154/605904 anrufen. Durch dieses Telefongespräch entstehen noch keine Anwaltskosten. Aufgrund der täglichen Bearbeitung einer Vielzahl von Abmahnungen aus den Bereichen Urheberrecht und Filesharing kann ich Ihnen schnell und kompetent weiterhelfen. Ich berate und vertrete bundesweit und freue mich auf Ihren Anruf.

Herzlichst, Ihre Virabell Schuster


Rechtstipp aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Newsletter

Neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter.