Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Abmahnung Waldorf Frommer für Warner Bros. Entertainment wg. dem Werk „Der große Gatsby"

(1)

Aus München mahnen die Rechtsanwälte Waldorf Frommer für die Warner Bros. Entertainment GmbH das US-amerikanische Filmdrama „Der große Gatsby" ab.

Fans des Schauspielers Leonardo DiCaprio, der die Hauptrolle in dem schon mehrfach verfilmten Liebesdrama „Der große Gatsby" nach dem Roman von Francis Scott Fitzgerald  übernimmt werden nunmehr verstärkt nachträglich zu Kasse gebeten, indem ihnen vorgeworfen wird, das Werk illegal heruntergeladen und Dritten zum Download angeboten zu haben.

Von den Abgemahnten wird neben der Zahlung eines pauschalisierten „Vergleichsangebots" in Höhe von 1028,00 € die Abgabe einer Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung innerhalb einer kurz bemessenen Frist begehrt.

Daher ist es wichtig, richtig zu reagieren:

Übermitteln Sie uns zusammen mit Ihrer Telefonnummer am besten sofort das erhaltene Abmahnschreiben per E-Mail an hilfe@abmahnungsberater.de oder per Fax an 030-88498451.

Wir kennen diesen Abmahner und wissen, wie auf derartige Abmahnungen zu reagieren ist.

Unser Ziel: Nichts oder Weniger an die Abmahnkanzlei zu bezahlen.

Wir werden uns umgehend mit ihnen in Verbindung setzen. Das telefonische Erstgespräch ist kostenlos.

Rechtsanwalt Sascha Tawil

Notfall-Telefon: 030-30881292

  • Spezialisierung auf Abmahnungen
  • Deutschlandweite Hilfe
  • Faire Pauschalpreise

Mehr Informationen zu Abmahnungen im Internet unter www.abmahnungsberater.de.


Rechtstipp vom 13.09.2013
aus der Themenwelt Urheberrecht und dem Rechtsgebiet Urheberrecht & Medienrecht

Sie haben Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Rechtstipps zum Thema

Rechtstipps des Autors

Alle Rechtstipps von Rechtsanwalt Sascha Tawil (Kanzlei Tawil)